+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Leuchtdioden statt Lampen erlaubt ???


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Moin moin,

    ich habe vor, bei meiner Schwalbe die hinteren Lampen ( Rücklicht und Bremslicht ) gegen Leuchtdioden auszutauschen. Denn die Lampen, besonders das Rücklicht sieht man so gut, wie gar nicht, es ist viel zu dunkel, darauf wurde ich letztens auch von der Polizei drauf angesprochen.

    Jetzt will ich, wie geschrieben, tauschen, da die Leuchtdioden eine wesentlich höhere Lichtausbeute haben, aber dafür weniger Energie benötigen.

    Ist das denn überhaupt legal ?

    Ich meine das Einbauen in eine Schwalbe, nicht, daß die eine bessere Energieumsetzung haben.

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Tja, so spontan würde ich nein sagen, da es ja eine Bauartveränderung ist. Und gerade an der Beleuchtungsanlage kann da ein überschlauer Polizist schnell mal auf dumme Gedanken kommen.

    Allerdings verstehe ich nicht, warum Du Schwierigkeiten mit der Helligkeit hast. Ich hab an ner Schwalbe noch nie Probleme gehabt, dass das Rücklicht zu dunkel war. Vielleicht checkst Du erstmal Deine Elektrik in Bezug auf Übergangswiderstände, Oxidationen usw.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Original von Ramirez:
    Tja, so spontan würde ich nein sagen, da es ja eine Bauartveränderung ist. Und gerade an der Beleuchtungsanlage kann da ein überschlauer Polizist schnell mal auf dumme Gedanken kommen.

    Allerdings verstehe ich nicht, warum Du Schwierigkeiten mit der Helligkeit hast. Ich hab an ner Schwalbe noch nie Probleme gehabt, dass das Rücklicht zu dunkel war. Vielleicht checkst Du erstmal Deine Elektrik in Bezug auf Übergangswiderstände, Oxidationen usw.

    Das hab ich bereits, da ist nichts mehr dran zu rütteln, die Kabel hab ich alle neu und Oxidation ist an allen Anschlüssen ein Fremdwort.

    Trotzdem hat die Süße hinten nicht mal Altarbeleuchtung.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Original von Ramirez:
    Tja, so spontan würde ich nein sagen, da es ja eine Bauartveränderung ist. Und gerade an der Beleuchtungsanlage kann da ein überschlauer Polizist schnell mal auf dumme Gedanken kommen.

    Allerdings verstehe ich nicht, warum Du Schwierigkeiten mit der Helligkeit hast. Ich hab an ner Schwalbe noch nie Probleme gehabt, dass das Rücklicht zu dunkel war. Vielleicht checkst Du erstmal Deine Elektrik in Bezug auf Übergangswiderstände, Oxidationen usw.

    Das hab ich bereits, da ist nichts mehr dran zu rütteln, die Kabel hab ich alle neu und Oxidation ist an allen Anschlüssen ein Fremdwort.

    Trotzdem hat die Süße hinten nicht mal Altarbeleuchtung.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Hast du ne 21 Watt Lampe an ner 18 Watt Spule ??? dann kommt wenig Strom durch....

    Oder wenn die Drosselspule kaputt ist und man so den anderen Stromkreis mehr belastet

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Würde mal sagen, das Selberbasteln an dieser Stelle aus bekannten Gründen ausfällt...
    Was Du vielleicht meinst, wäre sowas, was es hier auch in Deutschland gibt...aber ohne ABE, TÜV oder E-Nummer.
    Also Finger weg...solange o.g. Bedingungen nicht erfüllt sind, bleibt Dir nur übrig, die Schwalbenfunzel möglichst optimal zu warten (Lampe, Kontakte, Reflektor putzen...
    Gruß aus Braunschweig

    PS: Solltest Du eine legitimierte Lampe finden, lass es uns wissen...ich bin dabei :)

    PSS: ...und dann haben die natürlich (!) 12V....

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja wenn das Rücklicht dunkel ist wird wohl die Drosselspule einen weg haben bzw irgendwas hängt da mit an der Leitung...

    Bei der /1 meines Bruders ist das Nummernschild hell erleuchtet

  8. #8
    Tankentroster Avatar von schwalbenjonny
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    233

    Standard

    Moin,

    also ich hab meine "heckbeleuchtung" auf bat umgestellt, wegen besserer ansprechzeit des bremslichts.
    hab hinten lampen von ner weihnachtskette drin, sauuuuu hell und halten fast ewig!(hab 6V)
    hab auch n schalter zum an und ausschalten, dann is die kennzeichen lampe auch aus

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Original von schwalbenjonny:
    ...
    hab hinten lampen von ner weihnachtskette drin, sauuuuu hell und halten fast ewig!(hab 6V)
    ...
    ...und wo haste die ABE für die Weihnachstkette her...?( ?(
    Hoffentlich nicht vom Weihnachtsmann...sonst tschüß, Betriebserlaubnis...
    Gruß aus Braunschweig

  10. #10
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.408

    Standard

    Hallo,
    bei Görtz,Louis oder Gericke zb gibt es Dioden-Rückleuchten mit EG -Zulassung.(Darf sich also jeder ans 2-Rad machen)ebenso Dioden-Blinker
    mit passendem Blinkerrelais(damit es nicht zuoft blinkt),Ebenso mit EG-Zulassung für alle 2Räder.
    Da kenn kein Polzist was sagen.
    Gruss Andreas

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ist aber die Drosselspule i.O und hängen an der nur 5 Watt Rücklicht und 1,2 Watt Tacho funzt alles bestens....

    Mit LED Licht müßte alles an die Bat...

  12. #12
    Tankentroster Avatar von schwalbenjonny
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    233

    Standard

    @net-harry
    die sitzen wie die originalen in ihrer fassung, leuchten nur heller und dat bremslicht springt schneller an.
    und lampenkontrollen führen die bullen bei uns noch noch nit durch!hauptsache dat ding leuchtet!!!!!

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Original von schwalbenjonny:
    ...
    die sitzen wie die originalen in ihrer fassung, leuchten nur heller und dat bremslicht springt schneller an.
    und lampenkontrollen führen die bullen bei uns noch noch nit durch!hauptsache dat ding leuchtet!!!!!
    Das glaub ich Dir, das die heller sind...das sind die richtigen LEDs auch...und die Sheriffs kontrollieren keine Lampen...OK.
    Aaaber .... nach 'nem Crash und bei ner gutachterlichen Überprüfung (denk Dir, ein nachfolgeder PKW-Fahrer behauptet (muß ja nicht mal stimmen), Dein Bremslicht nicht gesehen zu haben... ) stellen die eine Modifikation der Lichtanlage fest, hast Du'n Problem....X(

    Mitnichten..."hauptsache dat ding leuchtet!!!!!"

    Bedenklichen Gruß aus Braunschweig

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Das sehe ich allerdings sehr ähnlich, ohne Eintragung dürftest Du da grosse Schwierigkeiten kriegen. Die Lichtanlage ist nunmal ein sicherheitstechnisches Bauteil und da sollte man nicht einfach so dran rumwursteln.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von BADBOY
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Greifswald/Hinrichshagen Hof 2
    Beiträge
    113

    Standard

    Hallo erst mal zu deiner Frage Also das mit den LED das sieht hinten kein schwein ist ist sehr praktisch da kauf verschleiß sehr sehr langlebig sehr zu empfehlen bei der schwalbe Z:B: auch beim stand licht und Tacholicht hab ich bei mir auch rein gemacht Vorallem wen du LED hast die die farbe wechseln sehr geil beim tacho am hinter licht sieht das kein Mensch wen du LEDs rein machst da es zwar heller leuchtet aber man sieht es kauf und kein Polizist verlankt von dir die Lampe auseinander zuschrauben beim vorderlich wär es heiz da es ja klar vorne ist und man es sieht .

    Jetzt zu deinem dunklem Licht entweder hast du eine lampe mit 12v drinne kabelbruch was bei schwalbe oft ist oder das zündschloß ist dreckig reinigung mit draht bürste währe gut kontakte reinigen
    den wäre nur noch eine defekte spule zu sagen oder hast du über die spule noch mehr laufen wie Z;B irgen welche andren strom fresser unterbodenlicht usw. oder einfach mal zündung reinigen verölt oder kontakte nachlöten :-))

    hoffe das hat dir geholfen wen nciht ich überleg den mal was das noch sein könnte aber eine schwalbe rücklichtlampe ist eigentlich sehr hell
    Rücklicht kappe dreckig *fg*

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hallo,

    gibt es die fertigen LED Lampen fuer die Fassung auch in 6 Volt?

    Oder funzzen die auch 12V LED´s auch in dem 6Volt Netz, da dann die Spannung sicher Steigt, da die Belastung ja stark sinkt.

    Waere ja mal einen Versuch wert, wenns die nicht in 6Volt gibt.
    Umbauen si doch laestig, and 2never Change a running System"


    Harry

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. etwas dumme Frage zum Thema Leuchtdioden (S51)
    Von Oppa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 16:36
  2. kaputte lampen!
    Von alexander_924 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2003, 17:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.