+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Licht brennt durch


  1. #1

    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    München-Sendling
    Beiträge
    6

    Standard Licht brennt durch

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Vorderlicht an meiner Schwalbe KR 51/2 E. Nachdem meine alte Lampe unnötigerweise bei einer Reparatur kaputt ging, sind alle daraufhin eingesetzten Lampe entweder gleich beim anmachen oder nach einigen Fahrmetern durchgebrannt. Selbst die guten Navara Lampen haben bei mir nicht lange überlebt, außer eine Ausnahme die ein paar Fahrten überstanden hat und dann doch den Geist aufgeben hat.
    Sämtliche Lampen waren 6V 25W Birnen wie in meinem Werner Schwalben Buch für mein Modell beschrieben.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen Dank im Voraus!!!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ist denn noch die originale Zündanlage drin, oder vielleicht eine elektronische?

  3. #3

    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    München-Sendling
    Beiträge
    6

    Standard

    Nein. Sie ist auf jeden Fall nicht elektronisch. Ich denke es ist sogar noch nicht Originale drin.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Denken nutzt da leider nichts ... da musst du dir schon sicher sein. Die Stärke der Scheinwerferlampe muss zur Grundplatte passen, denn da ist kein Spannungsregler beteiligt.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Die Stärke der Scheinwerferlampe muss zur Grundplatte passen,
    Auch muss das Polrad zu Grundplatte passen.

    Peter

  6. #6

    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    München-Sendling
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich bin mir sicher, dass die Originale noch drin ist. Und ich hab auch nichts verändert. Das Problem ist auf einmal mit den neuen Lampen aufgetreten.
    Wo sitzen den Polrad und Grundplatte?
    PS: Vielen Dank für eure Hilfe.

  7. #7

    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    München-Sendling
    Beiträge
    6

    Standard

    Könnte vielleicht ein lockerer Kontakt das Problem verursachen?

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von CommanderLuc Beitrag anzeigen
    Wo sitzen den Polrad und Grundplatte?
    Oh Schreck! :o Diese Frage wäre nicht nötig gewesen, oder doch?

    Du hast DAS BUCH weder gekauft noch gelesen.

    Solange wie Du das nicht selber in Erfahrung gebracht hast, such Dir jemanden vor Ort, der Dir auf die Sprünge hilft.

    Peter

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von CommanderLuc Beitrag anzeigen
    Selbst die guten Navara Lampen haben bei mir nicht lange überlebt,
    Kein Wunder, die sind nur für Indianer und sind als Rauchzeichengeber gedacht

    Ich vermute mal ganz stark, dass die völlig falschen Lampen verbaut werden.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    Ich würde tippen, dass er ´ne 35W-Spule drin hat und das ja dann logisch ist, dass die 25W-Lampen durchbrennen. Wär jetzt mein Tipp...

  11. #11

    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    München-Sendling
    Beiträge
    6

    Standard

    @Zschopower: natürlich hab ich das Buch zu Hause und gelesen. Habe nur gedacht du könntest mir ein paar Tips dazu geben die nicht im Buch stehen.

    @Dr. Akrapovic : Deine Tipp könnte ich mal ausprobieren. Hab bis jetzt nur die 25 W verbaut.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Wenn mir ne Glühlampe durchbrennen tät, tät ich auf das Leuchtmittel schauen tun was dort geschrieben steht. Also bevor ich irgendwelche Bücher durchblättere.

    (natürlich bei einer zuvor funktionierenden!!)

    Zitat Zitat von CommanderLuc Beitrag anzeigen
    @Zschopower: natürlich hab ich das Buch zu Hause und gelesen. .
    die Seite mit dem Polrad und der Grundplatte fehlen bei Dir??
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Licht brennt ständig durch!
    Von s51uli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 11:09
  2. Licht brennt dauernd bei s51 durch
    Von Luddi19 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 18:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.