+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 30 von 30

Thema: Licht an Schwalbe aus?!


  1. #17
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von Deutz40
    ...ich denke Er hat das selbe Problem was Malte hatte...
    ...und wie hatte Malte es behoben....??
    Kann er das hier mal beschreiben...?

    Gruß aus Braunschweig

  2. #18
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    97

    Standard

    gute Frage, wo ist das Kabel, hab eins gesehen , am Motor . Links von diesem roten Plasteverschluß am Motor

  3. #19
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    97

    Standard

    so war jetzt noch mal beim Fachmann, das Prob mit dem Bremslicht liegt am Stoplichtschalter , also diese Teil was da irgendwo am Hinterrad ist. Er meinte das der Kontakt nicht richtig anliegt.

    Ja nun meine Frage, wie komm ich an das Teil ran??

  4. #20
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mit Deinem Schalplan .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #21
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich denke, du solltest erst mal die Zündung und den Vergaser richtig einstellen. Anschließend schaust du dir mit dem Schaltplan die einzelnen Kabel an und prüfstdie Steckverbindungen, Position der Kabel und deren Festsitz. Am Zündschloß stehen unten an jedem Stecker die Nummern dran, die auch im Schaltplan stehen. Da vergleichst du die angeschlossenen Kabel.
    Sieh auch nach, ob die Kabel selbst noch alle ganz und intakt sind. Nicht daß da eins lose ist oder die Isolierung ab ist (blankgescheuert) und das Kabel Masse bekommt.

  6. #22
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    97

    Standard

    nein, wie ich schon sagte liegt net am Vergaser und lima. Die sind komplett geprüft und eingestellt. Hab jetzt den Stoplichtschalter neu eingestellt, denn der war verbogen^^. Wenn ich jetzt starte und im leerlauf das Frontlicht anmache läuft sie, trete ich jetzt für ca. 5 sek die Bremse geht sie aus. Ich denke mal das ist vielleicht normal da bei den Schwalben die Elektrik knapp bemessen ist oder ist es bei euch anders???

  7. #23
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Elektrik hat mit dem ausgehenden Motor nichts zu tun, außer die Zündung hätte Masseschluß.
    Die Ursache liegt sicher am Vergaser. Welcher Vergaser ist denn bei dir eingebaut?

  8. #24
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    97

    Standard

    naja der Vergaser der 1980 original eingebaut wurde^^.

  9. #25
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Was steht denn seitlich an dem Vergaser dran?

  10. #26
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    wenn der fachman sagt dss der bremskontakt nicht richtig schaltet heißt das theoretisch, dass ein unendlich hoher widerstand in deinen stromkreis geschaltet wird sobald du bremst?

  11. #27
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    97

    Standard

    ja das ist richtig, dann fließen die Strömlinge sonst wo hin und enden wärme oder weiß der Kuckkuck was. Halt nur nicht an meinem Licht^^.

  12. #28
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    10

    Standard Re: Licht an Schwalbe aus?!

    Hallo der Herr!

    Habe an meiner Schwalbe das gleiche Problem. Wenn ich im Standgas gleich nach dem Starten das Licht ausmache, geht sie aus, als ob ich einen Killschalter betätige. Wenn ich das Licht während der Fahrt zuschalte, ist es OK, sie geht mir aber an der Ampel dann oft aus.
    Standgas.... und die üblichen Verdächtigen sind überprüft/getauscht.
    Das Phänomän tritt nicht immer auf, ich vermute auch einen Zusammenhang mit der Tatsache, dass die Höchstgeschwindigkeit oft um 5 km/h variiert unabhängig von Temperatur, Luftfeuchtigkeit usw.
    Meine Vermutung ist, dass die Spule, die den Lichtstrom produziert beim Einschalten irgendwie Zündspannung zieht/Kurzschluss produziert. Hab aber keine Idee, wie das zu überprüfen ist!

    Wäre toll, falls du weitere Ideen/Lösungsversuche an mich weiterleiten würdest

    Gruß vom Vampo

    PS: Melde mich natürlich auch, wenn ich was erfahre, habe eine SR 51/2 one elektronische Zündung

  13. #29
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Mahlzeit!

    Ich würde erstmal aussortieren, warum sie manchmal schlechter läuft als sonst. Bei Feuchtigkeits-Schluckauf suchst du zuerst im Hochspannungsteil der Zündung.

    Dann stellst du dein Standgas so ein, dass die paar Watt Lichtleistung den Motor nicht unter seine Mindestdrehzahl ausbremsen.

  14. #30
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Sers

    also an den Bremslichtschalter kommst du so rann:

    du schraubst die Steckachse raus,
    dann ziehst du das Distanzstück nach hinten heraus und
    demontierst das Hinterrad.
    Der Schalter ist ja im Bremsschild also das in die Hand nehmen und dann drehst du es auf die Seite wo die Bremsbacken sind
    > jetzt siehst du die Kontaktfahne am Bremsnocken die muss bei gezogenem Helbel auf der kleinen runden Platte von Bremslichtschalter sein. Einfach passend hinbiegen, wird schon werden

    Und das war das ganze Hexenwerk (bissle n kruschd isch der Schalter ja schon )

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Licht an, Schwalbe aus
    Von Tiger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2004, 20:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.