+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Licht spule löten?!?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbi
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    41

    Standard Licht spule löten?!?

    Hallo....

    Seit gestern hab ich vorn kein licht mehr , ich hab am lima kabel gemessen da kommt irgendwas mit 0.05 V raus also reicht wohl kaum noch um eine 6 Volt birne zubetreiben ! Wie muss ich denn die neue spule richtig einlöten? Bekommt man irgendwo ein Bild davon bzw eine kleine Anleitung? Man kann da ja auch nicht mit 100w Lötkolben ran oder ?

    Mein zweites problem ist das ich hinten einmal eine 6v 5w Birne und Bremmslicht sind normal 6v 21w ? nur leider geht das nicht so bei mir es reagiert nur bei 5w Birnen, hatte auch 18w probiert aber die geht auch nicht !

    Möcht meine Schwalbe die Tage wieder anmelden und ohne Licht ist das etwas doof
    MFG

    P.S. Ist eine Kr51/2 elek.

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Wenn die Lichtspule keinen Saft bringt wird auch die Ladespule fürs Stoplicht und Rücklicht auch defekt sein.
    Messe diese Spule auch mal aus.
    Wahrscheinlich liegt es an der Grundplatte, Polrad runter und mal nachschauen, vielleicht sind Kabel ab oder durchgescheuert.
    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbi
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    41

    Standard

    Ok werd morgen mal nachsehen wenn es denn noch kein kabel ist ! Wie sieht eine intakte spule aus?? bzw eine kaputte?

    MFG

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Die Frontlichtspule kannst Du ruhig mit nem 100W-Lötkolben rauslöten, vielleicht ein bischen Vorsicht walten lassen... :wink:
    Zum Thema Rück-Bremslicht: Da gehören fürs Rücklicht 5W und fürs Bremslicht 21W rein...wenn das nicht läuft, mal die Verschaltung überprüfen -> Pläne unter www.moser-bs.de ...

    @schrauberwelt
    Frontlicht hat mit Rück-und Bremslicht/Ladespule nichts zu tun...

    Gruß aus Braunschweig

    Edit:
    Intakte Spule -> Durchgang bzw. 0-10 Ohm
    kaputte Spule -> kein Durchgang...

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbi
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    41

    Standard

    Hab gestern mit einem schaltplan nachgeguckt hinten ist es zu 100% richtig gekabelt!Ich werd das nochmal durchmessen an der spule ob sich was bei ohm tut !! ansonsten neue rein !! so wie ich die raus mach muss ich die auch wieder rein löten !!???

    MFG

    P.S. GAAANNZ DICKES LOB AN DAS FORUM UND DEREN USERN *DAUMEN HOCH*

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbi
    ...so wie ich die raus mach muss ich die auch wieder rein löten !!???
    ...jepp !

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.08.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    42

    Standard

    Moin, 6 Jahre später...Muss auch ne Spule rauslöten. D.h. 1. einfach mitm Lötkolben das Lötzinnteil erwärmen, bis man es wegziehen kann und dann 2. gibts da noch ne spitze reingesteckte Verbindung, muss ich die rausziehen oder wie geht die weg?

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von Phase Beitrag anzeigen
    2. gibts da noch ne spitze reingesteckte Verbindung, muss ich die rausziehen oder wie geht die weg?
    Mach ein aussagekräftiges Foto.

    Peter

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.08.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    42

    Standard

    Gerne. Foto siehe anbei.20160510_204841.jpg

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Beide Kabelverbindungen ( zur Spule für Rücklicht und Ladeanlage ) sind verlötet.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.08.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    42

    Standard

    okay, die eine mit dem Klecks und die andere(dummerweise nicht gut zu sehn auf dem Bild) mit ner kleinen Spitze, wie bekomm ich die raus? Nehme an den Klecks einfach mit Lötkolben erhitzen bis er flüssig ist dann wegziehen oder?

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Genau. Vorher die Spitze des Lötkolbens mit Lötzinn versehen. Durch das flüssige Lötzinn an der Spitze ist die Wärmeleitung wesentlich besser und Du musst nicht stundenlang an den Lötpunkten "'rumbraten".

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.08.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    42

    Standard

    Okay danke, die andere ist wie gesagt nich so offensichtlich verlötet, da steckt n spitzes Teil in der Spule. Trotzdem mal anwärmen und sehn ob sie dadurch leicht rausgeht oder mal dran ziehen im kalten Zustand? Lötzinn brauch ich n extra Lötzinn für Elektroteile, wa?
    Friedemann

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hallo Friedemann,

    ohne Dir zu nahe treten zu wollen: Du bist nicht gerade der grosse Freund des Kupferwurms?

    Ich habe Befürchtungen, dass das nix werden kann. Besser wäre es, Du hättest ein kupferaffinen Simsonspezie, der Dir bei Deinen Arbeiten assistiert.

    Peter

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.08.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    42

    Standard

    Stimmt, habe keine Erfahrungen damit. Ab geht immer, nur ob ich es wieder richtig hinbekomme, da kannste recht haben.

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ich habe leider das selbe Problem, bei mir lötet sich immer wieder die Lichtspule aus.
    Schon vor gereiningt, mit Brenner erhitzt und dann gelötet, sah super aus und dennoch wieder ausgelötet.
    Das muss doch aber irgendwie richtig gehen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Luftfilterkasten löten?
    Von LieutenantDan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 17:03
  2. schwimmer löten
    Von Pittiplatsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 17:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.