+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 42

Thema: Lichtleistung Bilux 35W [gelöst]


  1. #17
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    hast du denn per messung ausgetestet welche lichtleistung deine spule hat?
    einfach die messung so wie du sie gemacht hast mit den entsprechenden
    verschiedenen glühbirnen unterschiedlicher leistung durchführen. knapp über standgasdrehlzahl sollten 6-7V~ anliegen.

    ne falsche lampe an der lichtspule klappt nicht. das solltest du als erstes mal
    sorgfältig austesten.

    zu der messung kannst du den scheinwerfer ja auch mal direkt an die kabel klemmen
    die aus dem motorblock kommen. das schliesst eventuelle fehler in der weiteren
    elektrik aus.

    wie sieht denn dein reflektor aus? ist der blind? auch das kann die lichtausbeute
    stark beeinflussen.

    und wenn das alles nichts hilft würde ich mir ne neue lichtspule kaufen die
    passende lampe dazu und das verbauen. denn weiss man wenigstens was in
    seinem mopped so drin steckt! ;-)

    MfG
    Lebowski

  2. #18
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    6V 35 Watt hat nur die Original die elektronic
    ansonsten 6 25 Watt wie oben schon geschrieben richtige "Birne" richtiges Licht eine 6V 35 Watt bei einer 25Watt glimmt nur.

  3. #19
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    joa so ein glimmen kommt hin. Mhm hab ja ne elektronikzündung, naja dann werd ich mir mal 25W narva besorgen, danke fürs erste an alle

  4. #20
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    so ich bins noma, ist es möglich diese spule hier zu verbauen
    42W 12V Spule

  5. #21
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Warum machst Du es Dir so kompliziert?
    Hau nun doch endlich mal ne 25W-Birne rein.
    Dann siehst Du,ob Du eine falsche Spule drin hast.
    Hinterhofbastler :-D

  6. #22
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    hehe ja ich frag nur zur vorsorge ^^ falls mir die 25Watt die bald ankommen müsste net reicht.

  7. #23
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zwischen 25 und 35W Bilux ist kein wirklich großer Unterschied, noch nichtmal, wenn man wie ich gleichzeitig von 6 auf 12V gewechselt hat.

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Also von 6 V 25 W auf 12 V 35 W zumindest schon. BTW bloß.

  9. #25
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    ich fahre mit meiner alten /1 Schwalbe BJ 68 noch mit 6V15W rum als ich damit mit ca. 60 km/h auf der Landstrasse rumgeheizt bin hab ich nur gedacht wenn nun ein Wildschwein auf der Strasse ist bist du Matsch weil ich nix sehe.....witzigerweise hat mich aber mein Bruder der auf eine parallelen Schnellstrasse lang fuhr ganz deutlich gesehen und da war der Abstand bestimmt 200 Meter.....ganz merkwürdig......

  10. #26
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Zwischen 25 und 35W Bilux ist kein wirklich großer Unterschied, noch nichtmal, wenn man wie ich gleichzeitig von 6 auf 12V gewechselt hat.
    Die Voltzahl ist völlig uninteressant!!
    12V Licht ist nicht heller als 6V.

    Entscheidend ist die Wattzahl.
    35W ist zwar nicht viel heller als 25W,aber es ist heller

    Es geht hier aber gar nicht darum.
    Sondern es geht darum,daß möglicher weise eine 35W-Birne an einer 25W-Spule hängt.
    Und wenn dem so ist,hat man lediglich Kerzenlicht :wink:
    Hinterhofbastler :-D

  11. #27
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hi,
    wenn Du in deiner Simme eine elektronische Zündung hast dann gehört da eine 35W Bilux-Lampe rein. Überprüfe nochmal deinen Kabelbaum, ich denke da liegt der Fehler... Hast Du evtl. die braunen Kabel für Masse vom Rahmen zur Lampe und die Kabel von der Hupe vertauscht? Lege mal ein extra Massekabel zur Lampe.

    Gruß
    Holger

  12. #28
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von tacharo
    Zitat Zitat von Baumschubser
    Zwischen 25 und 35W Bilux ist kein wirklich großer Unterschied, noch nichtmal, wenn man wie ich gleichzeitig von 6 auf 12V gewechselt hat.
    Die Voltzahl ist völlig uninteressant!!
    12V Licht ist nicht heller als 6V.

    Entscheidend ist die Wattzahl.
    35W ist zwar nicht viel heller als 25W,aber es ist heller

    Es geht hier aber gar nicht darum.
    Sondern es geht darum,daß möglicher weise eine 35W-Birne an einer 25W-Spule hängt.
    Und wenn dem so ist,hat man lediglich Kerzenlicht :wink:
    Die Voltzahl spielt nur in der Theorie keine Rolle, in der Praxis sehr wohl. Wie könnte es sonst sein, dass bei 12V die gleichen 21W Blinker plötzlich viel heller sind. Der Grund ist ganz einfach. Nehmen wir mal durch Leitungswiderstände etc. einen Verlust von 1V an, dann funzeln bei 6V die Lampen eben nur mit 5V vor sich hin, bei 12V aber eben mit 11V, der Spannungsabfall ist relativ also nur halb so groß. Deshalb wird in den allermeisten Fällen mit 12V, bei ansonsten gleicher Lampenleistung, besseres Licht zu erzielen sein.

  13. #29
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Zitat Zitat von Baumschubser
    ...Der Grund ist ganz einfach. Nehmen wir mal durch Leitungswiderstände etc. einen Verlust von 1V an, dann funzeln bei 6V die Lampen eben nur mit 5V vor sich hin, bei 12V aber eben mit 11V, der Spannungsabfall ist relativ also nur halb so groß...
    Es ist sogar noch extremer:
    Da bei doppelter Spannung und gleicher Lampen-Leistung nur der halbe Strom durch die Lampe und den Übergangswiderstand fließt, ist der Spannungsabfall, der zB bei 6V-Betrieb 1V beträgt dann nur 0,5V groß... dh. statt 5V anner 6V-Lampe nun 11,5V anner 12V-Lampe...:wink:
    Gruß aus Braunschweig

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ungeachtet dessen, dass net-harry sicher mit der Rechnung recht hat, ich aber faktisch im Traum nicht glaube, dass es durch die paar Zentimeter Kabel an 6 V auch nur ein halbes Volt Spannungsverlust gibt, möchte ich mal wieder zum eigentlichen Thema zurückfinden und eine mögliche Erklärung anbieten. Da gerade ein Thread läuft, in dem es merkwürdigerweise um zu hohe Spannungen geht, und die Lösung einfach eine genauere Justierung der Spulen war, könnte auch hier des Rätsels Lösung liegen. Vielleicht sind die Spulen, d.h. die Lichtspule, auf der Grundplatte ein wenig zu weit weg vom Polrad? Mal überprüfen. Wobei der korrekte Abstand, korrigiert mich, so etwa ein bis zwei mm betragen sollte.

    Matthias

  15. #31
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Glauben kannst du, was du willst. Der extreme Helligkeitsunterschied gerade bei den Blinkern ist Realität. Deshalb kann man das auch auf den Scheinwerfer hochrechnen.

  16. #32
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Nun widersprichst Du Dir aber selber: Bei den Biluxbirnen nein, bei den Blinkerlämpchen ja? Also ich weiß ja selber, dass man die 12 V Blinker besser sieht, nur glaub´ ich nicht, dass es wesentlich was mit einem Spannungsabfall durch die paar Zentimeter Kabel zu tun hat. Dafür scheint mir der Kabelquerschnitt zu ausreichend und die Leistung zu gering. Da ich aber kein Freund des Glaubens, sondern des Wissens bin, werd ich das bei Gelegenheit mal nachmessen und berichten. Interessiert mich aber im Moment eher periphär :wink:

    Gruß, Matthias

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Lichtleistung ist möglich ?
    Von quarterback im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 16:35
  2. Lichtleistung = Mondlicht
    Von unteroffizier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 18:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.