+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Lichtmaschine abbauen, aber wie?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    13

    Standard Lichtmaschine abbauen, aber wie?

    Hallo, wollte wegen meines Wäremproblems den Kondensator wechseln, jedoch komme ich nicht an ihn herran. Ich habe die Schraube auf dem Schwungrad (rotes drehbares Rad) gelöst. Es lässt sich jedoch trotzdem nich herrunterziehen. Was soll ich tun?

    Wielen Dank schon einmal im Vorraus!

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du nimmst nen Abzieher zur Hand und ziehst mit selbigem das Polrad ab. Wie das geht? Dazu gibts hier sogar noch auf der ersten Seite der Technik-Rubrik Threads.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Flugschüler Avatar von simson-spohr
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    477

    Standard

    Rotes Polrad?
    Hat das einer angemalt?
    Oder du hast ne Elektronik Zündung, die hat nur keinen Kondensator.

    Kannste mal ein Bild von der Grundplatte machen? Oder biste dir sicher, dass es eine U-Zündung ist?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S50 N Lichtmaschine
    Von Reina im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 15:02
  2. Vergaser richtig abbauen, aber wie?
    Von Robert_E.G. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 18:04
  3. Lichtmaschine
    Von SchwalbeKR51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 20:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.