+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Lichtproblem! hilfe!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landkreis Dillingen
    Beiträge
    49

    Standard Lichtproblem! hilfe!

    Hallo Nestler,
    nach erfolglosen Reparaturversuchen muss ich euch nochmals um hilfe bitten:
    also: mein problem war, dass weder Brems- noch Rücklicht gingen. Habe dann dass Vorderlicht abgebaut um ans Zündschloss zu kommen, die Kontakte am Dreifachverteiler gereinigt und dass Rück- als auch Bremslicht funktionierten wieder. Als ich dann aber dass Vorderlicht wieder angeklemmt habe, leuchtete zwar das wieder, dass Heck blieb aber dunkel.
    Darauf habe ich dann dass Fernlichtkabel am Scheinwerfer abgzogen. Wenn ich den Schalter nun auf "Fernlicht" stelle, leuchtet das Rücklicht (aber das vordere natürlich nicht, schalte ich auf Abblendlicht, so geht der Scheinwerfer zwar, das Rücklicht aber nicht mehr bzw. nur noch ganz schwach.
    Wie kann das sein? Beide Leuchten haben doch eine komplett andere Versorgung?
    ich freue mich über jede Antwort
    vogelschreck

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Da hast du irgendetwas falsch angeklemmt an der Zündspule. Schau dir das nochmal genau an.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Das wichtigste an der Stelle ist, rot-weiß und grau-ROT (nicht grau-weiß) nicht zu verwechseln.

    edith sagt: Farbenlehre ...
    Geändert von Schwarzer_Peter (31.07.2010 um 10:28 Uhr)

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landkreis Dillingen
    Beiträge
    49

    Standard

    Danke erstmal!
    Meint ihr wirklich die Zündspule? Wenn dann nicht die beiden Lichtspulen?
    Falls es echt etwas mit der Zündspule zu tun hat, wäre es schon möglich, dass da etwas falsch angeklemmt ist weil ich vor kurzem ne neue eingebaut habe.
    mfg vogelschreck

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.248

    Standard

    oh je...Schande über mein Haupt. Natürlich meinte ich den Zündschalter.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landkreis Dillingen
    Beiträge
    49

    Standard

    Kein Problem. Danke trotzdem für den Tipp. Ich werd mir das Zündschloss nochmal vorknöpfen, aber das Teil bringt mich noch auf die Palme. Ich versteh einfach nicht wie sich die beiden Stromkreise so beeinflussen können, obwohl sie doch null miteinander zu tun haben? Was haltet ihr davon wenn ich das Rücklicht parallel zum Scheinwerfer schalte?
    mfg

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Murks kompensiert man nicht mit noch mehr Murks. Fehler finden, reparieren.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landkreis Dillingen
    Beiträge
    49

    Standard

    naja da hast du wohl recht. Ich mache jetzt glaube mal eine zwischenzeitliche Bestandsaufnahme, nachdem ich nach schätzungsweise 10maligem checken der Kabel am Zündschloss noch immer nicht weiter gekommen bin:
    - ich kann mit Sicherheit sagen, dass beide Spulen in Ordnung sind, weil ja sowohl Front- als auch Rücklicht einzeln funktionieren
    - Beide "Einheiten" teilen sich im Prinizp ja nur die Masse. Die kann doch nicht überlastet werden, oder?
    - Warum geht wenn ich beide Leuchten anschließe ausgerechnet nur das Frontlicht, es könnte ja theoretisch auch nur das am Heck leuchten? Das muss wohl an der Rangordnung der Glühbirnen liegen... *g*
    mfg

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.248

    Standard

    1. Könnte es sein, dass ein Kontakt der Lampenfassung mit irgendeiner anderen Leitung des Zündschlosses in Kontakt kommt, sobald du die Lampe einsetzt.

    2. Ich weiß nicht welches Fahrzeug du hast. Aber so weit ich mich erinnere haben die KR51/2 und S51 eine Masseleitung die den Motor mit dem Rahmen verbindet. Ist die bei dir vorhanden bzw. hat sie guten Kontakt? ...und sowieso, untersuche alle Massekontakte bzw. -leitungen.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ungenau
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    35

    Standard

    Ohje, ich habe auch ein Lichtproblem. 3 Tage Kopfzerbrechen bingen mich nicht weiter. Auf die Klemmen 56 und 86 kommt einfach kein Strom, egal, was ich anstelle. Überall fließt brav Strom, ich hab den Kabelbaum neu eingesetzt - jetzt bin ich kurz davor, zu mirksen und die Versorgung für abblend und Fernlicht irgendwo anzuklemmen, wo Strom ist. Bin Ratlos, wieder einen Nachmittag Kopfzerbrechen!

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Vielleicht hilft Dir das Bild weiter :
    Angehängte Grafiken
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Zündschloss defekt? Messe mal auf elektrischen Durchgang an den entsprechenden Steckern bei entsprechender Schlüsselstellung. Dazu müssen natürlich die betreffenden Leitungen vom Zündschloss abgezogen werden.

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Ungenau!

    Der Benutzername passt genau! Die Fragestellung ist einfach ungenau!

    Füll bitte erst einmal Dein Profil aus: mindestens PLZ, Ort und Typ Deiner Simme.

    Dann miss nicht hinter der Schalter, sondern davor, an dem Kabel, welches von der Grundplatte kommt. Könnte, wenn wir den Mopetentyp kennen würden, z.B. rot/weiss sein und an 59 gehen.

    Peter

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ungenau
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    35

    Standard

    Danke für eure Geduld!

    Ich habe aus Dem Buch den Schaltplan und das Zündschloß ist neu! Ich teste dennoch mal, wer weiß!
    Ich schau mal, wie das mit dem Profil geht, und geh nochmal in die Werkstatt messen und das Problem so genau wie es geht formulieren!

    Danke für die Antworten!
    ...

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landkreis Dillingen
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo leute,
    um nochmal auf mein anfängliches Problem zurückzukommen, ich weiß absolut nicht mehr weiter.
    Habe die sowohl die Kabel vom Scheinwerfer als auch die des Rücklichts vom Zündschloss abgezogen und überbrückt. Ergebnis: Selbe Situation wie vorher. Aber ich kann ja nun das Zündschloss ausschließen.
    Darauf habe ich die Masse direkt vom Motor mittels Kabel direkt an beide Leuchten angeschlossen, immer noch nix. Ich bin echt am verzweifeln.
    vogelschreck

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Und, ist jetzt rot-weiß und grau-rot vertauscht oder ja?

    "Alles richtig und geht trotzdem nicht" gibt's nicht. Irgendwo ist ein Fehler, und den hast du bis jetzt gewissenhaft übersehen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lichtproblem!
    Von phil01 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 21:56
  2. Lichtproblem
    Von pollux82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 12:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.