+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Lichtspule defekt?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    18

    Standard Lichtspule defekt?

    Hallo Forumsgemeinde,

    bisher lief meine S50N Bj.1976 tadellos. Habe mal vor ca. 2 Jahren die Zündung von 6V Kontakt auf 6V Elektronik umgebaut.

    Nun zum Problem, seit 2 Tagen fiel mir auf, wenn das Moped im Leerlauf läuft
    das Vorder - und Rücklicht ausfallen. Wenn ich dann Gas gebe und die Drehzahl ansteigt ist das Licht wieder da.

    Habe heute mal die Kabel nachgesehen und das Zündschloss gewechselt, aber der Erfolg blieb aus.
    Daher gehe ich davon aus das die Lichtspule hinüber ist, oder kann es noch was anderes sein.
    Lohnt sich das wechseln der Lichspule oder sollte man gleich ein komplette Grundplatte anschaffen?

    Gruß

    SimsonStoney

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ich denke mal es ist ne gebrochene Lötstelle an der Grundplatte.

    DIe SPulen brennen eher surch und dann ists aus.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Stagehand
    Registriert seit
    30.10.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    196

    Standard

    Versuch zuerst mal alle Kontakte der Spule zu überprüfen.
    Einfach mal alles nachgelötet, wenn das nicht reicht kannst auch mal einen Verbraucher direckt an die Spule hängen um zu sehen ob vieleeicht ein
    Kabelbruch unterwegs zu den Lampen ist.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    18

    Standard

    @Shadowrun @ Stagehand,

    werde ich mal am WE prüfen und ggf. nachlöten.
    Muß mir nur was überlegen, da in der Garage kein Stromanschluss ist. Für den Lötkloben natürlich.

    Besten Dank erstmal, werde dann berichten ob es daran gelegen hat.

    Gruß
    SimsonStoney

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    18

    Standard

    Nabend,

    habe nun am WE die komplette Grundplatte gewechselt.
    Jetzt wird es kritisch, leider habe ich keine 6V 35/35Watt Grundplatte bekommen,
    dafür aber eine neue 12V 35/35Watt.
    Natürlich habe ich gleich auch 12V Lampen mitgenommen und alles verbaut.

    Vorder- und Rücklicht leuchten tadellos nur das Bremslicht will irgendwie nicht.

    Wie muß das Bremslicht angeschlossen werden oder liegt es etwa daran das ich keine 12V Ladeanlage habe.
    Die 6V Ladeanlage brauchte ich noch nicht, da ich keine Blinker und keine Batterie verbaut habe.

    Gruß
    SimsonStoney

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    bei ner N wird es problematisch

    Ladeanlagen für 12 Volt gibt es ( glaiub ich ) nicht
    das Teil heißt da ELBA. ( Elektronische Lade und Blinkanlage )
    gibt es für um die 22 € im Handel

    ob sie etwas nützt, da Du ja keine Batterie hast.........?
    und keine Blinker............


    von null auf sechzig schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Bremslicht gehört an das grau/rote Kabel von Klemme 59b aus dem Motor. Und an eine "N" gehören weder Blinker, Ladeanlage noch Akku...halt "N"ackt...
    Gruß aus Braunschweig

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    Hi,
    Bremslicht gehört an das grau/rote Kabel von Klemme 59b aus dem Motor. Und an eine "N" gehören weder Blinker, Ladeanlage noch Akku...halt "N"ackt...
    Gruß aus Braunschweig
    Jepp,
    so hatte ich das auch wieder angeschlossen (Klemme 59b), nur das Bremslicht
    leuchtet nicht.
    Daher gehe mal davon aus, das ich diese ELBA 12V brauche.

    Gruß

    SimsonStoney

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Das hat nix mit 'ner ELBA zu tun...hast Du denn mal an dem grau/rotem Kabel die Spannung gemessen ? Vielleicht ist die Spule dieser (nicht Original) Grundplatte nicht auf Masse bezogen ? Kommt denn da noch ein weiteres, bislang nicht angeschlossenes Kabel aus der Grundplatte ?
    Gruß aus Braunschweig

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    stimmt, die ELBA brauchste nicht, nützt Dir gar nichts.

    aber frag mich nicht, wo Dein Rücklicht den Strom herbekommt.

    das mit den zwei Kabeln hab ich auch später erst dran gedacht., die 21 Watt Spule bei 12 Volt ist nicht direkt auf Masse gelegt.. Deshalb die Frage nach nem Kabel was über ist, das sollte dann an Masse.

    von null auf sechzig schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    so, hab nochmal nen Schaltplan konsultiert.

    also normalerweise, so kenne ich dat, gibt es bei 12 Volt nur eine 42 Watt Spule oder 32 Watt Spule.

    die erste für 35 Watt Scheinwerfer + 5 Watt Rücklicht+ 2 Watt Tachobeleuchtung.

    oder die zweite mit nem 25 Watt Scheinwerfer und der Rest genau so.

    dazwischen hägt dann noch nen Regler, damit wenn die Scheinwerferbirne durchknallt, die anderen Lampen nicht gleich mitkommen.

    also solltest Du mal bei laufendem Motor messen, was am Scheinwerfer oder Rücklicht für ne Spannung anliegt. Sollte so um die 12 Volt haben, ist ja logisch.
    wenn zu wenig, Scheinwerfer eine Nummer kleiner wählen.. Hast Du aber wirklich eine 35 Watt Spule, dann haste ein Problem. Nämlich immer 5 Watt zuviel.. Das ist zwar schön hell aber die Birnen machen das nicht lange mit.

    von null auf sechzig schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    18

    Standard

    Das mit der Masse kann ich mal durchmessen.

    Hatte mir gerade mal einen Schaltplan von einer S53 N angesehen und
    da läuft das grau/rot Kabel erstmal auf einen Gleichrichter.

    Gruß

    SimsonStoney

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    s53 N??????????

    gibbet so was überhaupt noch?

    von null auf sechzig schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    ist mir noch was aufgefallen

    ne S50 von 1976 hatte auch kein Zündschloss, da ist wohl schon etwas nachgerüstet worden?

    mach das mit der Masse

    viel Spass

    von null auf sechzig schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    18

    Standard

    Habe vor ein paar Tagen eine gesehen.
    Den Schaltplan habe ich hier über einen Link im Forum gefunden.
    http://<b><a href="http://www.moser-...s.de./</a></b>

    Ich habe auch gerade gesehen das du eine S 51 Enduro von 6v auf 12V umgebaut hast.

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    18

    Standard

    Tach Gemeinde,

    da ich vorhin erstmal von der Arbeit nach Hause bin, hatte ich keine Zeit mehr
    was durchzumessen.
    Das einzige was ich noch geschafft habe, ist die Kabelfarben aufzuschreiben und wo was auf das Zündschloss hin soll.

    Da wäre ROT auf 14 am Steuerteil und BLAU auf 3 am Steuerteil. (Logisch 8) )

    Auf das Zündschloss kommt ROT / Weiß = 56 (Frontscheinwerfer leuchtet)
    ROT / GRAU auf 59 (Bremslicht sollte leuchten) jetzt ist das ROT / GELB Kabel noch frei ( weil die Ladeanlage fehlt).

    Also, wie muß was angeschlossen werden, damit das Bremslicht leuchtet bei
    der 12V 42W Grundplatte.

    Gruß

    SimsonStoney

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lichtspule defekt?
    Von matzeapa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 15:58
  2. Lichtspule defekt?
    Von Dennis1982 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 19:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.