+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Lichtspulen?


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard Lichtspulen?

    Heute ,wo es nicht mehr so kalt ist habe ich in meiner Sommerküche ein Feuer gemacht und an der 3-gang Schwalbe die Blinker fertig montiert. Dabei hat sich auch mein schon erwähntes Problem mit dem Gasgriff geklärt. Erkenntnis: Gasgriff kann man erst richtig einstellen wenn die Blinker montiert sind. Wurde auch übers Forum mir vorgeschlagen.

    Jetzt zur Elektrik.
    An dem Leitungsverteiler unter dem Tunnel habe ich bei laufenden Motor Messungen durchgeführt.
    In dem Leitungsverteiler möchte ich die Leitungen in der richtigen Reihenfolge anordenen.
    Die Scheinwerferspule ist unschwer zu erkennen.
    Spannung gemessen mit Last einer 35W Lampe.(An sich Überlastung)
    Spule a =4,7V
    Spule b =1,3V
    Spule c =2,8V
    Von den mir so benannten Spulen ist a Klar.
    Aber Spule b und c : Welche ist 59a und welche 59b. Das müsste man doch an Hand der gemessenen Leistung zuordnen können.
    Dabei denke ich an "Schwarzen P" Er ist nach meinen Erkenntnissen der "E-Spezialist"
    Mir reicht auch wenn man mir die Leistungen in W der Spulen mitteilt.
    Spreemaat

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hallo Ulli,

    am einfachsten bekommst oder findest Du Antworten auf Deine Fragen, wenn Du den richtigen Typ Deiner Schwalbe nennst/kennst. 3-Gang sagt leider nichts. Ist es eine KR51/1 oder KR51/2? und dann braucht man noch den Buchstaben dahinter, um mehr über die Spulenleistung herauszufinden.
    Schau dann beim net-harry nach dem zum Modell passenden Schaltplan. Dort findest Du die Kabelfarben, Klemmenbezeichnungen und auch die Spulenleistung. Nichts anderes würde ich auch machen, wenn Du mir den genauen Typ nennst.
    Ein Blick ins Wiki zu den Datenblättern ist auch ganz hilfreich.

    Peter

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Gerne ... dazu sagst du bitte nochmal, was für eine Schwalbe du da hast, und welche Zündungsart verbaut ist.

    Allgemein, und wie man auf den Plänen von netharry (Homepage Familie Moser und Ehlers) schön sieht, ist die Kabelbelegung für die Beleuchtung immer die gleiche: Rot-weiß Scheinwerfer, rot-gelb Ladestrom, grau-rot Rück- und Bremslicht.

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Habe eine kr51/1S ehemals Halbautomat.
    Schaltpläne habe ich. Ich möchte nicht das Polrad abnehmen um festzustellan welcher Draht 59a bzw b ist.
    Die Spulenleistungen habe ich hier nicht gefunden.

    Von der Grundplatte bis zum Leitungsverteiler sind im Schaltplan keine Farben erwähnt.
    Spreemaat

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von ulli41 Beitrag anzeigen
    ...Von der Grundplatte bis zum Leitungsverteiler sind im Schaltplan keine Farben erwähnt.
    Brille verlegt ?
    Farbenblind ?

    Gruß Harald
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hast Du Dir wirklich den von meinem Vornamensvetter und mir vorgeschlagenen Schaltplan vom Net-Harry geholt? Und bist nicht farbenblind??

    59a ist rot/gelb Ladespannung
    59b ist grau/rot für Brems und Rücklicht
    18 Watt steht direkt daneben

    Muss man wirklich immer wieder für den Einen oder Anderen jeden Pups pfur....

    Peter

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Habe den Plan von Moser.
    Und wiederhole: Auf dem Schaltplan sind zwischen Grundplatte und Leitungsverbinder keine Farben eingezeichent.
    Spreemaat

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Um nicht noch mehr überhebliche Antworten zu bekommen beende ich.
    Die Spule mit der schwächsten Leistung nehme ich als 59a (Ladeanlage)
    Die Spule mit der mittleren Leistung nehme ich als 59b (Bremslicht)
    Spreemaat

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von ulli41 Beitrag anzeigen
    Habe den Plan von Moser.
    Und wiederhole: Auf dem Schaltplan sind zwischen Grundplatte und Leitungsverbinder keine Farben eingezeichent.
    Und was ist das ?
    kr51-1s.jpg

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Mach das richtig und nimm den richtigen Plan. Auf dem auch die Farben eingezeichnet sind.

    Name:  Zwischenablage01.jpg
Hits: 57
Größe:  1,5 KB

    Peter

    Nachtrag: vielleicht hast Du ja keinen Farb-Monitor, das würde alles erklären

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    So sage mir mal die Farben an:
    Zwischen Grunplatte und Leitungsverbinder.
    59a:
    59b:
    Die Farben können bei mir anders sein, deshalb wäre die Leistungen der zweigeteilten Spule wichtig.
    Spreemaat

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von ulli41 Beitrag anzeigen
    So sage mir mal die Farben an:
    Lies doch einfach mal, was der Schwatte Peter in #3 und ich in #6 geschrieben haben. Wie war das mit dem Pfur...?
    Und die Farben, die anders sein können, die hast Du uns nicht mitgeteilt.
    Wenn Sie anders sind, dann wirst Du wohl oder übel:
    - entweder den Ohmschen Widerstand jeweils nach Masse messen müssen. Der (minimal) grössere Wert ist 59b
    - oder die Grundplatte abschrauben und nachsehen müssen.

    Peter

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wenn die Farben vielleicht nicht stimmen, dann wirst du nicht daran vorbeikommen, das Polrad runterzunehmen und selbst nachzuschauen, welches Kabel wo angelötet wurde. Vielleicht bringst du das bei der Gelegenheit dann auch gleich in Ordnung.

    Noch ein kleiner Hinweis zum Schluss: Die Zündspule wird HINTER dem Leitungsverbinder angeschlossen, nicht motorseitig davor. Das ist in netharrys Plan falsch eingezeichnet.

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Endlich eine Antwort mit der ich was anfangen kann. (der minimal grössere Wert ist 59b)
    Spreemaat

  15. #15
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Erst mArbeit abgescchlossen.
    Den weiss/ge habe ich von der Hupe abgezogen und zum laden verwendet. Ladet.
    Lampe zugemacht, dann festgestellt daß die Hupe nicht geht. Ziehe gelegentlich einen Draht lt. Plan zur Hupe.
    Spreemaat

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Weiß-gelb? Rot-gelb ist Ladestrom.

    Das vermisste Hupenkabel schwarz-gelb hängt am Zündlichtschalter auf einem Stecker zusammen mit dem schwarz-weißen zum Blinkgeber. Schau mal dort, vielleicht findet es sich ja.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lichtspulen
    Von arminhh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 14:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.