+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: Lichtteufel --> gelöst


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke
    Das liest sich doch sehr verständlich und ich werde es die Tage ausprobieren. Ergebnisbericht folgt.
    Vielen Dank!

  2. #18
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    22

    Standard

    Also gesagt getan. Alle drei Kabel ab und zwei der drei an ne Glühbirne 6V, 21 W. Aber is nichts passiert... Kein Licht, kein glimmen. Noch das dritte Kabel angeschlossen( vorher natuerlich ein anderes abgemacht!) und auch da leuchtete nichts???
    Aber einmal hätte doch was leuchten müssen, da ja beim bremsen immer ne Lampe geleuchtet hatte. Jetzt aber garnix mehr.
    --> beide Lichtspulen kaputt?
    Aso, hab die Spannung gemessen die ankam und das waren nur ca. 0.35V. Oder 3,5 V fals ich das falsch umgerechnet hab, denke aber nicht. Messgerät war auf 20V gleichspannung eingestellt und gut -0,3 V angezeigt. Ganz schön sörrisch meine Schwalbi.
    Wie weiter?

  3. #19
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von tinne1
    ...Messgerät war auf 20V gleichspannung eingestellt...
    Falsch...Wechselspannung ist angesagt.
    Masse der Testlampen richtig am Rahmen angeschlossen ?

    Gruß aus Braunschweig

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Berlinska
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    292

    Standard

    Du hast die Lampe auch gegen Masse gehalten?

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    22

    Standard

    Da sieht man mal wieder, dass Elektrik einfach nicht mein Ding is
    Ich hatte die Lampe/ Lampen direkt von nem Massepunkt genommen. Das sollte doch hinhauen. Hab auch mal vom Motor ne Masseleitung hochgezogen, aber war auch nix anderes... Kann das Ding nicht ohne Kabel Leuchten???

  6. #22
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von tinne1
    ... Kann das Ding nicht ohne Kabel Leuchten???
    Nö.

    Aber der Motor war AN un die Lampen heil ?

  7. #23
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    wenn du dir nicht sicher bist ob die lampe ganz ist kannst du die auch einfach mal auf widerstand prüfen (ohm), da sollte ein wert rauskommen..hast du keinen is der glühwendel durch. (geht nicht bei dioden ;-) )

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    22

    Standard

    Lampen funktionieren alle. Das hab ich gesehen als ich die drei Kabel "wild" untereinander vertauscht hab. Da hat dan beim bremsen irgendwann mal jede Lampe geleuchtet...
    Die drei Kabel sind auch auf Durchgang geprüft, dass haut schon hin.
    Neue Frage: woran erkenne ich, wenn ich die Grundplatte draußen hab, welches Kabel welchen Anschluss darstellt? Ich konnte nur ein Kabel identifizieren, weil von der einen Spule nur ein Kabel abging. Die anderen beiden kommen von einer Spule und da steht nix dran
    Mal angenommen die Spule für den Scheinwerfer is hin, kann es sein dass dann solche Probleme wie oben beschrieben auftreten? Wenn ich die wechsele, kanns sein dass dann alles wieder funktioniert?

    Aso und eins noch. Als ich mir gestern stundenlang den Kabelbaum angesehen habe, is mir irgendwann aufgefallen, dass von dem Spannungsgleichrichter (?) nur ein graues Kabel verwendet wurde. Das 2. graue Kabel sowie ein grünes Kabel waren isoliert und hingen so rum. Das grüne is ja noch ok. Aber das 2. graue??? Hab es an die richtige Klemme am Zündschloss geklemmt. Hat aber auch nur nix gebracht...
    Bin wie immer ratlos...
    Danke!

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    die beiden grauen sind schon mal die Schlusslichtdrossel der Ladeanlage. Die werden benötigt fürs Rücklicht, Bremslicht und die Ladung der Batterie.

    Ohne die grauen Kabel geht es nicht.

    MfG

    Tobias

  10. #26
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von tinne1
    ....Neue Frage: woran erkenne ich, wenn ich die Grundplatte draußen hab, welches Kabel welchen Anschluss darstellt? ...
    An die Spule vom Frontlicht geht ein Kabel dran, an die Spule vom Bremslicht/Ladeanlage gehen zwei Kabel dran...das am Abgriff der Spule ist das für die Ladeanlage, das am Ende der Spule ist Bremslicht bzw. über die Schlußlichtdrossel Rücklicht.

    Gruß aus Braunschweig

  11. #27
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    22

    Standard

    Das Kabel für die Frontlichtspule konnte ich identifizieren, da wie gesagt ja nur ein Kabel vorhanden war. (Geht an die 59 über dem 3-fach Anschluss der nicht beschriftet ist, warum eigentlich nicht???)
    An der anderen Spule sind 2 Kabel die beide auf der Rückseite (wenn ich auf die Grundplatte im eingebauten Zustand sehe) der Spule angelötet sind. Da is kein "Abgriff" (was is das ) und kein Ende der Spule zu sehen. Beide Kabel sind halt einfach auf der Spulenrückseite angelötet (Abstand der Kabel ca 2 cm voneinander).

  12. #28
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    22

    Standard

    Also, da ich nicht nur kein Licht, sondern auch noch nen kleines Wärmeproblem hatte, habe ich mich nach ewigem suchen dazu entschlossen ne komplette neue Grundplatte zu kaufen. Also 48,20 Euro investiert und nun gehts. Licht leuchtet und Schwalbi fliegt.
    War heute knapp 30 km am Stück unterwegs, ohne Probleme Nur nen bissel langsam war sie (55 kmh), aber wen stört das schon...
    Danke an alle gutgemeinten Tipps

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Lenkradschloss (gelöst)
    Von Foul-Pfiff-Schwalbe! im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 18:48
  2. MWH/RB und KR 51/2L GELÖST!
    Von Fab im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 13:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.