+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 53

Thema: Liebe Nestler(Innen)! (Der Tod des generischen Maskulinums)


  1. #33
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    So kann man das nicht sagen. Ich kann ja die Argumentation für eine Beide-Geschlechter-intergrierende Schreibweise durchaus nachvollziehen. Nur eine praktikable Form der Umsetzung fehlt bislang. Alle Männer, die da immer aufschreien, fühlen sich tief in ihrem Unterbewußtsein in ihrer nach wie vor nicht zu verleugnenden Vormachtssellung in vielen Lebensbereichen bedroht. Und wissen das ganz genau...

  2. #34
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich fühl mich durch derartige Schreibweisen sicher nicht irgendwie "beschnitten". Allerdings brennt es in den Augen (bzw. noch viel mehr in den Ohren, wenn man es hört). Und man sollte sich auch das vor Augen halten, was in dem Link von junktschep (und auch anderswo) steht: Die Verfechter/innen dieser eigentümlichen Schreibweisen verstehen nicht den Unterschied zwischen natürlichem und grammatikalischem Geschlecht (Sexus und Genus). Da werden Substantive "verweiblicht", die lediglich das Pech hatten, normalerweise mit maskulinem Genus verwendet zu werden. "Bürger" ist ein genauso neutraler Begriff wie "Person", nur ist zweiterer schon feminin, sonst hätten wir sicher schon "Personen und Personinnen" im Sprachgebrauch, so wie mir schon seit langem die "Bürgerinnen und Bürger" in den Ohren klingeln.

    Das ist es, was ich bemängele. Wir sind mittlerweile so weit, dass man - wie Castaneda schon bemerkte - bei Schriftstücken ausdrücklich anmerken muss, dass das generische Maskulinum beide Geschlechter einschließt. Das sollte eine Selbstverständlichkeit sein und keines gesonderten Hinweises bedürfen. Sonst müsste man nämlich auch explizit vermerken, dass man gedenkt, sich an die deutsche Rechtschreibung und Grammatik zu halten und die Verben bitte nicht traurig sein sollen, dass sie im Gegensatz zu Substantiven klein geschrieben werden.

    MfG
    Ralf

  3. #35
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Schön geschrieben. Kann ich mitgehen.
    Ich hab auch nochmal in meine Diplomarbeit gesehen und muss mich revidieren. Folgender einleitender Sat ist dort zu lesen: Entgegen dem allgemeinen Trend habe ich mich bemüht, möglichst immer beide
    Geschlechter zu nennen und die Variante mit dem großen „Binnen-I“ zu nutzen. Ansonsten wird auch abwechselnd das eine oder andere Geschlecht gebraucht
    – ohne jegliche beabsichtigte Bevorteilung.

    Größtenteils hab ich allerdings aufs Binnen-I verzichtet und mich nach Lust und Laune für die männl. oder weibl. Schreibweise entschieden. Fand ich eigentlich ganz angenehm. Und da ich Soziale Arbeit studiert habe, war es sowieso realitätsnäher, häufig die weibl. Form zu nutzen :-).

    Ich glaube auch, dass sich diese ganze Diskussion erübrigt hat, wenn die tatsächliche Gleichberechtigung von Mann und Frau Realität ist (wenn es denn je soweit kommt).

  4. #36
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Tatsächliche Gleichberechtigung sollte sich sich aber nicht in der Verwendung unpraktischer Formulierungen manifestieren bzw. davon abhängig gemacht werden :wink:

    MfG
    Ralf

  5. #37
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Ja genau. Ich denke, dass ist eher so ein Eingeständnis an die Emanzipationsbewegung. Anstatt alltägliche Gleichberechtigung durchzusetzen, gesteht man sie wenigstens in der deutschen Sprache ein. Zurecht finden das die meisten Frauen lächerlich (und eben auch unpraktisch).
    Oder es ist ein verzweifelter Versuch der Frauenbewegung, Gleichberechtigungsgedanken unters Volk zu mischen.

    Wo ist Alice Schwarzer, wenn man sich braucht?!

  6. #38
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Castaneda
    Wo ist Alice Schwarzer, wenn man sich braucht?!
    Die braucht nun wirklich niemand (mehr)...

    MfG
    Ralf

  7. #39
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    (..wenn man SIE braucht... sollte es auch eigentlich heißen. naja...)

    Ich dachte dabei nur daran, dass jetzt die Meinung einer Frauenrechtlerin sehr interessant wäre. Kennt jemand eine???

  8. #40
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wobei Alice Schwarzer schon wieder derart männlich dominant rüber kommt, dass es Männer wie Frauen gleichzeitig vor Ablehnung schüttelt.

  9. #41
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Wobei Alice Schwarzer schon wieder derart männlich dominant rüber kommt, dass es Männer wie Frauen gleichzeitig vor Ablehnung schüttelt.
    Dann haben wir die Gleichberechtigung ja erreicht! Ein dreifach Hoch auf das Schwarzer!

  10. #42
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Hurra!!



    Ist DAS Schwarzer peinlich. Mittermeier hat recht, wenn wir sie ..äh... das auf den Mars schueßen würden, was wüden die Marsianer nur von und denken? Idiotische Terrortussis, Männer ohne Eier.... Auslöschen! Straheln -> FITZ!!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #43
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Können wir bitte die Verrückten, die ihre Hunde vegan ernähren wollen, gleich mit dazu tun, wenn noch bissel Platz in der Rakete ist.

  12. #44
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Können wir bitte die Verrückten, die ihre Hunde vegan ernähren wollen, gleich mit dazu tun, wenn noch bissel Platz in der Rakete ist.
    Diese kann man aber viel besser an deren Hunde verfüttern. Dann können sie sich sicher sein, dass kein Tier unnötig gequält wurde und die Hunde trotzdem artgerecht ernährt werden. Und die Gesellschaft hat auch Ruhe vor denen.

    Gleich drei Dinge auf einmal!

  13. #45
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Es gibt viel zu tun in diesem Land, packen wir es an.

    PS: Wir haben Super-Wahljahr 2009, immer mit Verstand die Kreuze setzen. :wink:

  14. #46
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... und wenn ihr einen Steuerrechner für eure Rakete braucht, sagt Bescheid, wir bauen hier sowas

  15. #47
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Brauchen wir nicht, ist eigentlich egal, wo das Ding landet. Es genügt, wenn die Rakete immer schön geradeaus fliegt, weit weg von der Erde. Allerdings kannste die Rakete in Großserie produzieren, da müssen der Alice noch viele hinterher.

  16. #48
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja ne Serienproduktion währe nicht schlecht
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Altersangabe in Profil der Nestler vermisse ich !
    Von oldispezi im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 00:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.