+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Lief erst gut, jetzt garnicht mehr gut !


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    17

    Standard Lief erst gut, jetzt garnicht mehr gut !

    Hi Zusammen

    Hab die Letzten Zwei Wochen meine Kr51/1k Fertig gemacht, dann lief sie erst ganz gut, Hatte ne Tour von 15 km. War da bei einem Freund. Dann bin ich weiter nochmals so ca. 20 km, lief auch gut. Dann hab ich dort übernachtet und bin denn nochmals woanders hingefahren denn ist sie mir schon einmal ausgegangen, ging nach einer weile jedoch wieder an. Als ich denn bei einem anderen Freund war, Hab ich nochmals den Vergaser anders eingestellt dann lief sie richtig schön rund und gleichmässig, sprang auch gleich beim ersten mal kicken an, vorher brauchte mann immer so um die 5 versuche. denn wollte ich wieder @home fahren und da ist sie mir denn wieder verreckt und wollte auch net mehr angehen. Jetzt hab ich sie gestern wieder nach hause geholt. Dachte mir es könnten vlt. die Düsen vom vergaser sein, weil sie ja die ersten 35 - 40km gut lief. Hab die den heute mal schön sauber gemacht so mit benzin und druckluft sah auch gut aus, den tank auch nochmal sauber gemacht, ne neue benzinleitung verlegt, und denn angetreten lief garnet rund, gabs unter anderem nen paar pengs aussem auspuff und ist den irgendwann wieder ausgegangen danach zwar wieder an aber auch nie lange immer unter einer minute!
    Und am Vergaser konnte ich auch drehen wie ich wollte so richtig ging es net und ich weis jeztzt zwar net genau ob diese Pengs aussem Auspuff Vehlzündungen sind aber eigentlich könnte es auch net sein, das die Zündung verstellt ist. Weil die ersten 35-40km lief sie ja gut und auch an der Ampel ist sie mir nie ausgegangen!

    Kann mir da jemand helfen?

    Vielen Dank !

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard Re: Lief erst gut, jetzt garnicht mehr gut !

    Zitat Zitat von Mopeete
    aber eigentlich könnte es auch net sein,
    na irgendwann geht halt mal was kaputt/verstellt sich, auch wenn alles vorher i.o. war. was ja sogar die vorraussetzung "zum kaputt" gehen ist ;-)

    egal, klingt sehr nach fehlzuendungen.
    erst mal den unterbrecher checken, noch fest, hebt er ab, 0,4mm?
    dann mal den ZZP kontrollieren,...

    mfg
    lebwoski

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    17

    Standard

    Danke !!!

    Aber was ist der Unterbrecher und Wo ist er ?

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    17

    Standard

    Ach und wenn der Zündzeitpunkt falsch wäre müsste sie doch theoretisch immer pengen oder? das tut sie aber net das hat sie nur 1 -3 mal gemacht und einmal kam so ne dicke blaue wolke hinten raus

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    hast du schon mal einen blick auf die grundplatte unter dem rechten seitendeckel geworfen?

    dort findest du ein kleines plaste teil, welches von einem nocken auf der polradwelle angehoben wird. einmal pro umdrehung.

    der unterbrecher unterbricht halt den zuendstromkreis, und er bestimmt dadurch den ZZP. wenn die kontakte oeffnen wird gezuendet.

    du kannst dann mal das polrad so drehen das der unterbrecher am weitesten geoeffnet ist! der abstand zwischen den kontkten muss dann 0,4mm betragen (mit fuehlleere messen)

    mfg
    lebowski

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    17

    Standard

    ah ja das sind so komisch plätchen nech ? davon hab ich noch welche rumliegen halt neue hab die aber noch net eingebaut weil ich das net für nötig hielt weil auch wenn sie ausgegangen ist zündete die zündkerze noch ganz gut

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    17

    Standard

    ach und bevor ich mich da dran mache, verstelle ich nix wenn ich an dem Polrad drehe?

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    das polrad ist dazu geschaffen sich zu drehen, und zwar synchron mit der gleichen drehzahl des motors ;-)
    also macht das nischt wenn du da auch mal im stand dran drehst. ich meinte ja nicht abbauen oder verstellen. den unterbrecher kannst du durch die öffnungen im polrad einstellen/überprüfen.

    das polrad mit seinen magneten bildet mit den spulen zusammen deine lichtmaschine, -sprich erzeugt spannung für die elektrik und auch den zündfunken.

    mfg
    lebowski

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    17

    Standard

    Ach echt ? Krass cool
    Hör mal mein standlicht geht nur manchmal dann schwach und auch garnet ist des denn ein Beweis das es daran liegt?

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    17

    Standard

    ähm sry net mein standlicht mein ablendlicht, meinte ich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 Lief 4 Tage gut - jetzt nicht mehr
    Von 19Martuzki95 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 21:57
  2. KR51/1 lief erst gut, dann schlecht, und nu gar nicht mehr
    Von Humpe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 18:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.