+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Es liegt was in der Luft...


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard Alles muss im Rahmen bleiben...

    Zuerst einmal Danke, ich bleibe da auch guter Dinge, was aber letztendlich wirklich Sache ist zeigt sich dann leider erst zum Winter hin. Vorher möchte ich nicht mit Motorarbeiten beginnen, mitte November wollte ich das Kapitel Motor öffnen. Vorher erledige ich die Blech und Lackierarbeiten. Ein Schritt nach dem anderen.

    Erfreuliches gibt es von der Lackierfront zu berichten, der Rahmen ist mittlerweile auch fertig. Die Bilder wollte ich natürlich nicht vorenthalten.

    20170917_144432.jpg

    20170917_144222.jpg

    War eine Schweinearbeit, vor allem die Schnapsidee zu denken, das ein Zweifarbiger Rahmen einfach zu lackieren sei. Nun ja, eine Erfahrung für sich halt. Bin trotzdem zufrieden mit dem Ergebnis und freue mich schon darauf, den Vogel endlich in seinem neuen Kleid zu sehen.
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  2. #18
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard Gerettetetetet

    Ich hatte doch mal das versaute Schutzblech erwähnt, das konnte ich endlich fertig machen. Ein echtes Problem ist das Wetter. Sobald die Temperatur kleiner als 15°C wird ist es so gut wie unmöglich ein vernünftiges Ergebnis beim lackieren zu erzielen. Der Lack lässt sich kaum aufschütteln und die Anhaftung bzw. Trocknung ist auch eher schlecht als recht. Da es nun etwas wärmer war habe ich die Zeit genutzt.

    20171002_220114.jpg

    Die Seitenteile und den Tank werde ich wohl oder übel auf dem Dachboden zu Ende lackieren. Dann bin ich soweit durch mit den Lackarbeiten und kann mich dem Motor und Montage widmen.

    So siehts aus, immer schön fleißig bleiben.
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  3. #19
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard die schwarze Einheit...

    Erstmal zum Tag der Verschmelzung ein fröhliches Hoidooo!!!
    Ich bin, trotz Feiertag, fleißig gewesen. Heute wurden der Lenker und die hintere Schwinge lackiert. Nach dem schleifen war die Oberfläche voll von kleinen Rosteinschlüssen, weshalb ich einen Umweg gehen musste. Die Teile wurden mit Hamerit Rostschutzlack in schwarz glänzend lackiert. Der Farbton ist bisher nicht zu unterscheiden vom Rahmen, soweit so gut.
    Damit wären es dann nur noch die vordere Schwinge, die Seitenteile und der Tank. Licht am Ende des Tunnels.

    Hier noch die Bilder des Tages:

    Der Lenker

    20171003_200850.jpg

    und die hintere Schwinge

    20171003_200758.jpg

    20171003_200740.jpg

    20171003_200735.jpg


    Das wärs erstmal, denke das ich zum Wochenende wieder weiter machen kann, mal schauen was der Erzfeind, die Zeit, so frei gibt.
    Bis denne danne.
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard wenn der Postmann zweimal klingelt...

    ...dann schläft er nicht mit meiner Frau, sondern bringt mir ein Paket.

    20171013_165209.jpg

    So kann das Wochenende gerne immer starten. Ich kann mir endlich ein kleines Erfolgserlebnis gönnen und anfangen den ganzen Krempel wieder zusammen zu schrauben. Fortschritte und Bilder folgen dann.
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  5. #21
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard es wird langsam...

    Heute konnte ich endlich die ersten Teile montieren. Sieht echt klasse aus, schade nur das ich noch so viel Kleinzeugs lackieren muss. Morgen geht's weiter. Hier noch das Foto des Tages

    20171014_181621.jpg
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  6. #22
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard

    Heute gibt es soweit nichts nennenswertes zu zeigen. Wollte schon früh starten, aber so Sachen wie Familie, putzen, Wäsche waschen und Flohmarkt haben mir dann dazwischen gegrätscht. Muss auch sein und so ergab es sich das ich gegen halb 5 dann doch noch starten konnte.
    Bilder gibt es heute wie schon gesagt keine, habe die vordere Schwinge und die Gepäckträger Aufnahme schwarz lackiert. Die Teile hängen noch ein wenig rum, mal schauen wie die morgen ausschauen. So langsam wird es ernst, morgen will ich noch das Blech vom Rücklicht entlacken und nach Möglichkeit die Seitenteile komplett vorbereiten fürs Grundieren. Habe die Nieten von der Halterung schon ausgebohrt, leider war die Verbindung nicht mehr stabil genug. Ich werde die Haltelaschen übrigens nicht mit den Seitenteilen vernieten, die Teile werden mit Schrauben und Hutmuttern verbunden. Falls es dann mal wieder Süffen sollte, kann die Verbindung wesentlich einfacher wieder instand gesetzt werden.
    Der Tank, alias mein heimliches Kunstwerk, alias mein weißer Wal, alias The Artist Formally Known As Prince, muss auch langsam in Angriff genommen werden, dann sind die Lackierarbeiten abgeschlossen.
    Als nächstes werde ich die hydraulischen Stoßdämpfer regenerieren und die Lenkereinheit wieder auf Vordermann bringen. Neuer Gummisatz wird eingezogen und anschließend geht es an die Felgen. Komplett neu einspeichen und aufpolieren.

    Gibt also noch gut zu tun, aber so langsam kommt der Spaß an der Sache wieder zurück. Für alle die auch ein Fahrzeug neu aufbauen: Genießt zwischendurch auch mal die Früchte eurer Arbeit, das motiviert ungemein.
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  7. #23
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard weiter geht es im 2 Takt

    Bin etwas voran gekommen, dass mein Zeitplan nicht immer der Weltzeit entspricht sollte ja jedem Klar sein. Sitzbankaufnahme und Gepäckträgeraufnahme sind lackiert und montiert, guckst du hier:

    20171022_140039.jpg

    20171022_140045.jpg

    Die Seitenteile sind jetzt gefüllert

    20171022_140054.jpg

    und das Blech vom Rücklicht habe ich heute auch noch komplett geschliffen und in Schwarz glänzend lackiert. Bilder gibts davon aber noch nicht, war jetzt zu dunkel und ich hab auch für heute keinen Bock mehr. Als nächstes stehen die Stoßdämpfer an, die werden komplett regeneriert mal schauen ob mit neuen Chromhülsen oder lackiert. Wahrscheinlich ne Kombination sus beidem.

    Soweit für heute und immer dran denken, Die hören Alles!
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  8. #24
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard rück ins Licht...

    Rücklicht ist soweit fertig. Das alte Gummi konnte ich gut aufarbeiten, die Rücklichtkappe kommt neu. Da sind mir zu viele Ausbrüche und es ist nur eine Frage der Zeit bis die komplett auseinander bricht. Ansonsten ist das Ergebnis ganz passabel geworden.

    20171103_203158.jpg

    20171103_203137.jpg

    20171103_203212.jpg
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Woran liegt's ?
    Von Derich93 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 13:27
  2. Vmax liegt nur bei 55 Km/h?
    Von mooox im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 02:02
  3. Liegt es am Vergaser?
    Von Albi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 13:37
  4. wo liegt der unterschied???
    Von haiaman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 18:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.