+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: nach links geneigte schwalbe geht aus


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard nach links geneigte schwalbe geht aus

    Hallo Schwalbenfreunde,

    es ist mir aufgefallen, dass meine KR51/1 ausgeht wenn ich nach links lenke. Mein erster Verdacht war, dass das spiel des Bowdenzugs für den startvergaser nicht ausreicht.
    Also habe ich die gelegenheit genutzt und gleich mal die beiden 40jahre alte Bowdenzüge vom Gas und Startvergaser getauscht. Genügend spiel haben beide, sodass wenn ich lenke keine veränderung am motor feststellbar ist!...aber wenn ich die schwalbe nach links neige geht sie aus. Ich schätze also mal das die schwalbe nicht durch den lenker nach links drehen ausgegangen ist, sondern durch die neigung! Woran könnte das liegen? Es muss sich doch um ein problem im vergaser handeln oder? denn tank ist voll und der sprit läuft ordnungsgemäß nach.

    Hat jemand eine idee dazu?
    PS: die suchfunktion hat mir dazu nix ausgespuckt

    vielen dank schon mal

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    74

    Standard

    Schwimmer vielleicht?
    Kenn mich noch nich soo gut aus aber versuch wär es Wert, vielleicht klemmt da was.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Bitte unterscheide mal, ob das Bewegen des Lenkers nach links zum Ausgehen führt oder das Neigen der Schwalbe nach links.
    Ersteres könnte ein elektrisches Problem sein, zweiteres deutet wie Gabba schon vermutet, eher auf einen klemmenden Schwimmer hin.

    Peter

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Schmeiß den Esel mal an und kipp das ganze seitlich nach links und rechts. Wenn die Kiste dann aus geht nimm mal den Vergaser auseinander und schau ob der Schimmer seitlich an die Vergaserwanne komm. ggf. Nachstellen aber aufpassen, dass du die Schwimmerwerte beibehälst.
    Allerdings neigt sich das Möp kaum, es sei denn man fährt mit 70 innen Kreisel (da dürfte man sogar eine sehr "waagerechte" Lage erreichen) Schau auch mal bei der Verkabelung nach ob beim lenken rgendwas gezerrt wird und einen Wackelkontakt verursacht

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    Also:
    1) wenn ich nach links lenke im stand (also nur den lenker bewege) passiert nichts.
    2) wenn ich das möp nach links neige gehts immer aus...nach rechts aber nicht

    Also sollte es meiner meinung nach eher ein mechanisches problem quasi schwimmer sein.
    Werd aber auch die elektronik mal nach evtl. klemmstellen durchsuchen.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Hallo Janus,

    bei der KR51/1 ist das elektrische an der Zündung recht einfach und fast alles auf der Grundplatte versammelt. Nach aussen gehen nur das Zündkabel und eine Leitung zum Anschluss 2 auf dem Zündlichtschalter, mit dem der Motor ausgemacht wird, indem dieser Anschluss mit Masse verbunden wird. Allerhöchstens wäre vorstellbar, dass irgend ein Massekabel im Scheinwerfergehäuse rumbaumelt, was bei Neigung einen Kurzen an Anschluss 2 erzeugt.
    Da scheint mir die Vergasergeschichte schon wahrscheinlicher.

    Peter

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    Ich vergas zu erwähnen, dass eine Vape verbaut ist :)

    aber danke peter, ich werde morgen noch mal versuchen festzustellen, ob ich den fehler in der elektrik ausschließen kann und ob es am vergaser liegen muss.

    Ach kurze frage, auf dem schaltplan (net-harry glaub ich) der Vape ist ein Massepunkt am Starthebel gekennzeichnet. Was für ein starthebel denn?

    ich habe nämlich das problem, dass bei meiner Vape die Hupe,Blinker, parklicht und leerlaufkontrolle nicht geht, wenn der motor aus, sondern nur wenn er an ist (außer parklicht). Hier muss doch ebenfalls eine masseproblem vorliegen irgendwie im zusammenhang mit der batterie oder? (ich weiß, dass es mal anders war)

    grüße aus berlin

  8. #8
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    moin, also viell.solltest du doch noch einmal auf die führung der züge achten. meine hat das auch, kann da aber gut mit leben. bei mir liegt es daran das der zug beim ganz einschlagen der lenkung den startvergaser betätigt.
    gruß sascha

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Zitat Zitat von -janus- Beitrag anzeigen
    IWas für ein starthebel denn?
    Der Starterhebel befindet sich an der rechten Seite den Lenkers, inetwa links neben dem Gasdrehgriff an der Unterseite. Von ihm geht der Starterzug in den Vergaser.

    Peter

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    ok :)

    werd morgen noch mal nachforschen, ob ich da was finden kann.

    Danke schon mal

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Zitat Zitat von -janus- Beitrag anzeigen
    werd morgen noch mal nachforschen, ob ich da was finden kann.
    Wie startest Du denn Deine Simme im kalten Zustand?
    Wenn das ohne Betätigung des Starterhebels geht, dann ist sie viel zu fett eingestellt.

    Peter

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    Sie startet nie sonderlich gut...weder mit startvergaser noch ohne...zur zeit starte ich sie immer ohne mit 10 mal kicken -.-

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 2er KR mit 1er Tüte nach links gelegt?
    Von fabian_ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 14:28
  2. nach links lenken und S51 geht aus
    Von S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 22:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.