+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Linux Probieren - diverse Problemchen


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard Linux Probieren - diverse Problemchen

    Habe mir heute, da meine CDR´s alle waren, neue Datenträger gekauft, und gleich zu einem 5er Pack DVD RW´s gegriffen. Nun will ich so ein Linux mal probieren, und habe so eine ISO-Datei runtergeladen (Suse - Ubuntu wird gerade gesaugt). Nun weigert sich aber Nero (6), das Image direkt auf eine DVD bzw. DVD RW zu schreiben. Er akzeptiert anscheinend nur CD. Habe ich die verkehrten Datenträger gekauft? Ich hab´ mir erst mal wie folgt beholfen: ISO mit WinRar entpackt, und dann in Nero "bootfähige DVD brennen" ausgewählt, und dann die entpackten Dateien ausgewählt. Läuft das so? Also gebrannt hat Nero es diesmal. Ich will erst mal nicht unterbrechen, um es auszuprobieren, deswegen die Frage. Außerdem zu Ubuntu: Ist das nur in Englisch? Kann ich eine 64 bit - Version nehmen - bringt das was? Also mein Prozessor ist ein Athlon 64 3200 +.
    Sagt mal schnell einer was, danke!

    MfG Matthias

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    soweit ich weiß kann man cd isos nicht auf dvds brennen. probier einfach ob es klappt. tu die dvd rein und state neu. wenns geklappt hat bekommst du ein menü, in dem gefragt wird was gebootet werden soll. zumindest ubuntu ist von cd lauffähig. wie das bei suse ist weiß ich nicht (bin nicht so der suse fan).

    habe letztens ubuntu auf nem 64 bit fäigen rechner installiert. die ubuntu 64 version lief anstandslos, nur sind halt viele kleinere sachen wie flash oder so noch nicht 64 bit fähig. deswegen, und weil der rechner eh schnell satt ist, hab ichs bei 32 belassen.

    ich mach meinen rechner auch demnächst mal neu mit ubuntu 8.10, momentan ist noch 8.04 drauf.

    edith: ubuntu fragt ich bei der installation danach, welche sprache du gerne hättest. bis auf ein paar fitzelsmeldungen und selten benutzte programme ist alles in fehlerfreiem deutsch...
    ..shift happens

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Hm, na ich probier´s. Muss ich halt sonst noch mal CD´s kaufen, das wusste ich nicht mit den ISO´s. Danke!

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das ist nur mein kenntnisstand! ich bin mir keinesfalls sicher!
    ..shift happens

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Woher weiß ich, ob ein Rechner 64 bit -fähig ist? Ich sauge grad an der Ubuntu 32 bit-Version, da ich mir nicht sicher bin, aber wenn das mit dem Athlon 64 geht, brech ich den Download noch mal ab, und probier die andere.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    nimm ruhig erst mal 32 um auszuprobieren wie das so ist in der linuxwelt. ubuntu kommt halbjährlich neu raus. wenn es dir gefällt kannste ja nächstes mal 64bit nehmen und dann dort, wo es probleme gibt basteln. als anfänger würde ich das nicht tun. führt nur dazu, dass ubuntu einen schlechteren eindruck hinterlässt, als es verdient hätte ;-)
    ..shift happens

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Jepp, danke. Schaun mer mal :wink:.

    MfG Matthias

  8. #8
    Flugschüler Avatar von kruemel
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    393

    Standard

    hab zwar auch ubuntu drauf und grad am laufen - aber wo liegt denn der unterschied zwischen der 32 und der 64 bit version?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Es spricht der Informatiker ...

    Die 64-bit Variante ist (je nach Anwendung) zwischen ein bisschen und gewaltig schneller. Außerdem kann man in 32-bit nur etwa 3 Gigabyte RAM nutzen, die 64-bit Betriebssysteme sind nach oben offen.

    Nachteil: Einiges an Internet-Firlefanz gibt's nur in 32-bit, aber Firefox kann das trotzdem in der 64-bit-Installation.

    Also: Erst schauen, ob ein 64-bit-tauglicher Prozessor in der Kiste ist, und dann das auch benutzen, wenn möglich.

    Bei AMD ist schon lange fast alles 64-bit-tauglich, bei Intel muss es "Core 2" heißen.


    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Diverse Ersatzteilfragen! :-(
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 14:31
  2. Diverse Problemchen
    Von woodpecker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 22:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.