+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: LIQUI MOLY Hochleistungsgetriebeöl GL 3+ SAE 75W-80


  1. #1

    Registriert seit
    08.05.2016
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1

    Standard LIQUI MOLY Hochleistungsgetriebeöl GL 3+ SAE 75W-80

    Moin liebe Schwalbe-Freunde,

    habe noch besagtes Getriebeöl(LIQUI MOLY Hochleistungsgetriebeöl GL 3+ SAE 75W-80) hier in der Werkstatt und frage mich, ob ich dieses bedenkenlos für einen Getriebeöl-Wechsel meiner KR51/1 nutzen kann?

    Viele Grüße
    Chevi

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    503

    Standard

    Sollte gehen.
    Bin sogar 'ne Zeit lang Shell Advance Gear GL4 gefahren ohne dass es irgendwelche Vor- oder Nachteile gebracht hätte. Also sogar manche GL4 Öle scheinen zu gehen.

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.333

    Standard

    So lang die Schwalbe keine "S" mit Halbautomat ist...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    788

    Standard

    Hi,

    die Frage kann ich zwar nich konstruktiv beantworten aber zur Ölverwechslung kann ich auch meine Getriebebetankung mit Mischöl beitragen...gemerkt habe ich nix, mich nur beim nächsten Öffnen über die Farbe gewundert (warum nicht beim Einfüllen?).

    Grüße, Frank!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.639

    Standard

    Merken tut man auch nur wenige Dinge: Wenn das Öl zu viele Reibungsminderer enthält, dann rutscht die Kupplung - das merkst du sofort. Wenn das Öl ganz falsche Schmiereigenschaften hat, dann verschleißen Lager und Getriebe schneller - das fällt nach vielen tausend Kilometern erst auf. Wenn das Öl ganz böse falsch ist, quellen die Kupplungsscheiben vielleicht auf - auch schnell zu merken.

    Der Halbautomat reagiert als erstes komisch im Verhalten der Fliehkraft-Gewichte. Mit dem falschen Öl ist das entweder zu ruppig oder zu zaghaft.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl Liqui Moly SAE80W GL4 das richtige öl fürs getriebe?
    Von Voodoo6666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 09:09
  2. Getriebeöl SAE 75 W-90 Liqui Moly
    Von Troy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 07:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.