+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Lob an die Kontruktöre


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    als ich heute meien gasgriff abgemacht habe merkte ich wie simpel das aufgebaut ist echt ein lob an die Konstruktöre
    echt geil hab ja auch noch micht alles gesehen am moped

    MFG Bastian

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    Ey, dass beruhigt mich. Will heute den Seilzug beim Gasgriff austauschen und hatte da schon so meine Sorgen. Muss aber auch sagen, dass ich bislang immer positiv von der Konstruktion der Schwalbe und den Reperaturen überrascht war.

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    ne ich wollt das mal loswerden hab schon fast die ganze schwalbe zerlegt gehabt doch den Gasgriff noch nicht doch das neu fetten hab ich mir schlimmer vorgestellt 10 Min war ich fertig und jetzt geht das richtig gut

    dank noch mal an Flyingstar der mir immer gern hilft wie ich ihm auch

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    Hast du auch den Gaszug ausgetauscht??(

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    NE NUR DEN Hebel gefettet, da der immer klemmte oder auch schwer ging

    MFG BAstian

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    Könnte bei mir natürlich auch der Fall sein. Werd dann den Griff auch gleich mal fetten. Danke für den Hinweis

  7. #7
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Hee...Schwalbe iss doch kein Stress, machen wir ja immer so!

    Aber nochmal für all die, die ihren Gasgriff mit gewalt über den Schlitten prügeln...Gasgriff ab, und unter den GASgriff...FETT und merke, wie Werner das sagt:
    "Mit dem Öl/fett nich sparsam sein"

    In dem Sinne, viel spaß beim Schmieren!

    @Fiese Gaszug austauschen iss bissl ne friemelei...da muss der ganze Griff ab, sonst kommst du da nicht ran. Aber iss auch kein Stress....dauert eben nur ein bissl!

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.01.2004
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    288

    Standard

    Tchöm ... lieber Fett als Oel, gelt? Mein Dauerfeuer hat sich letzten Sommer auch nur sehr schwer bewegt (und das unterwegs, auf 'ner langen Reise!), eine Werkstatt konnte mir nur MoS2 anbieten (da sie "ja eigentlich keine Mopeds machen" --- ich auch nicht, meinte ich dann zum Chef, ich mach nur Kinder), das zwar für kurze Zeit Wunder gewirkt hat, allerdings ist danach Putzen angesagt, weil der Fahrtwind dat Oel tropfenweise auf Sitzbank, Motortunnel und Deine Klamotten verteilt. Sieht nicht schlecht aus, aber man trägt die Säume ölfrei und eine handbreit kürzer diese Saison

    MfG
    der Motorradrocker (Schwalbe, ey!)

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    Welches Fett ist denn da geeignet??(

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Am besten MoS-Fett nehmen, das verharzt nicht und hat auch ansonsten gute Schmiereigenschaften. Ist halt ein wenig teuerer als normales Fett, aber bei den Fettmengen, die eine Schwalbe benötigt, sollte eine Kartusche für ~ 100 Jahre reichen ... ...

    Gruß, Jabber

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2003
    Ort
    Freising
    Beiträge
    87

    Standard

    Wo bekomme ich das? Habe ich bislang nicht gehört.

  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    ATU, Obi, Praktiker, Marktkauf.

    Überall da habe ich das in verschiedenen Packungsgrößen schon gesehen - von der kleinen Tube bis zur richtigen Kartusche für die Fettpresse.

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Frei nach dem Motto: Wer gut schmiert, der gut fährt

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    131

    Standard

    Hoffentlich werde ich jetzt nicht gelyncht:
    Ich nehme billiges Kettenfließfett fürs Fahrrad,
    flutscht super und verharzt eigentlich auch nicht...:)

  15. #15
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    iss doch erstma 2. was das für fett ist, so lange es kein Fritierfett ist, gehts doch!

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.05.2003
    Beiträge
    16

    Standard

    bei mir hat Kettenspray zum erfolg geführt

    Christian

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.