+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Loch im Motorgehäuse


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.03.2016
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    10

    Standard Loch im Motorgehäuse

    Moin,
    Erstmal bin ich komplett neu hier. Ich bin seit 2012 wieder in Deutschland. Bin wie mein Benutzername schon erahnen lässt - Däne. Habe mir September 15' eine kr51/1 mit einem 3 Gang gebläsemotor zugelegt. Komplet zerlegt und nun bin ich am wieder aufbauen. Habe mir eine vape Anlage geholt. Jetzt habe ich das polrad positioniert und montiert. Normaler weise würde jetzt ein isolieranschluss für das Zündkabel an das Motorgehäuse rankommen, aber da ich eine Vape Anlage jetzt habe, brauche ich das ja nicht mehr! Soll das Loch so offen bleiben (denke eher nicht mit Wasser usw) oder hat jemand einen Tipp wie ich das Loch zu machen kann? Siehe auch das angwfügte bild

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Moin "DerDäne"
    und willkommen im Nest.

    Für dieses Loch gibts einen Stopfen:
    https://www.akf-shop.de/a-68372/?pk_...arch&pk_kwd=69

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Pfeifender Motor - Kleines Loch im Motorgehäuse
    Von Schwalbensittich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 09:11
  2. Unerklärbares Loch im Motorgehäuse!????
    Von Marcy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 23:32
  3. "Loch" im Motorgehäuse
    Von Joselito im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 08:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.