+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Was ist hier los...?


  1. #1

    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    3

    Standard Was ist hier los...?

    Hallo zusammen,

    folgendes Problem stellt sich mir mit meiner Schwalbe KR51/2N
    Die Schwalbe springt tadellos an und läuft im Leerlauf wie ein Traum.
    Im ersten Gang ist das Beschleunigen kein Problem, doch ab dem zweiten Gang, wenn ich das Gas aufdrehe habe ich "intervallartig" Leistungsverlust, d.h. ich kann nicht beschleunigen nur sackt die "Gasannahme" immerwieder ab bis ich runterschalten muss.
    Drehe ich das Gas kaum spürbar auf, kann ich über einen langen Zeitraum langsam beschleunigen.
    Letztens ist mir meine Schwalbe dann nach ca. 5 Minuten aus gegangen, sprang zwar wieder kurz an, konnte sie aber nicht am Laufen halten.
    Der Zeitraum bei wiederholten Startversuchen wurde immer kürzer.
    Da ich eher wenige Erfahrungen mit meinem Vögelchen habe, frage ich Euch hier,
    woran kann es liegen, woran liegt es?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Jo sauschwer , die Frage , also .........ich würde mal den Auspuff frei machen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Hallo,
    also ich würd mal den Vergaser ausbauen, komplett zerlegen und alles
    reinigen und neu einstellen (Schwimmerstand usw.)
    Spritzufuhr kontrollieren und Zündeinstellung überprüfen.
    Gruß Ritschi
    (Und natürlich den Auspuff überprüfen)

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jo, genau. mach bei der gelegenheit auch mal die kerze sauber und gucke, wie die kerze aussieht wenn das problem nach auspuffreinigung, luftfilterreinigung und benzinwegreinigung immernoch auftritt.
    ..shift happens

  5. #5

    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    3

    Standard

    Also der Motor ist in Ordnung, Dichtungen und Wellendichtringe neu, Kolben und Zylinder in Ordnung.
    • Die Zündung ist perfekt eingestellt und die Kerze sieht rein theoretisch super aus.
    Für Vergaser oder besser gesagt die Spritzufuhr im Allgemeinen kann ich mich nicht zu 100% verbürgen. Ein Blick mit dem Feuerzeug in den Tank...
    ..."ha ha ha" Scherz am Rande, ist der relativ sauber.
    Das kleine Vögelchen hat sehr lange gestanden, da ich ziemlich lange im Ausland war, könnte es daran liegen?

  6. #6
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    deutz,wo bleibt dein gewöhnlicher rat die grundwartung durchzuführen?
    ich bin enttäuscht...

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Pittiplatsch
    deutz,wo bleibt dein gewöhnlicher rat die grundwartung durchzuführen?
    ich bin enttäuscht...
    Der denkt sich grad neue Farben aus, um Moe zu ärgern...

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Für Vergaser oder besser gesagt die Spritzufuhr im Allgemeinen kann ich mich nicht zu 100% verbürgen. Ein Blick mit dem Feuerzeug in den Tank...
    ..."ha ha ha" Scherz am Rande, ist der relativ sauber.
    Das kleine Vögelchen hat sehr lange gestanden, da ich ziemlich lange im Ausland war, könnte es daran liegen?
    nunja. ob du dich irgendwofür verbürgen kannst ist gelinde ausgedrückt nicht interessant. aufmachen, reingucken, säubern, wieder zusammenbauen und dann sieht man doch ob das der fehler war oder nicht. was du überprüfen sollst steht doch da oben. arbeite das mal ab und wenns das nicht war sehen wir weiter.

    irgendwas ist da verschmockert. entweder sie bekommt zuwenig benzin/luft, die zündkerze ist süffig oder der auspuff zu.
    ..shift happens

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von golondrina-azul
    Ein Blick mit dem Feuerzeug in den Tank...
    ..."ha ha ha" Scherz am Rande, ist der relativ sauber.
    Ich kenn jemanden, der hat das mit nem Streichholz probiert. Danach war der Tank leer und die Schwalbe schwarz

    MfG
    Ralf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neu hier
    Von Truckzilla im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 06:44
  2. Neu hier
    Von Truckzilla im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 22:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.