+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Lose Benzinhahnmutter


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    108

    Standard

    Erstmal,danke(sehe jetzt erstmal im FAQ nach, bei allgem,Fragen)
    aber wie kriege ich die Mutter hinter dem Benzinhahn wieder fest
    da ich dafür nicht die ganze hintere Verkleidung abmachen will??
    bei meiner Schwalbe,

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    223

    Standard

    versuchs mit schraubensicherungsgel und ner flachzange. funzt habs auch scho probiert. aber is halt n gepfriemel

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das hilft auch nicht.... Also da sollte die Verkleidung runter.

    Ist auch nur oben die Mutter am Sitz ... Die 2 Fußrasten und dann davor die beiden 10er Schrauben

    Und 5 Schrauben wirst du ja noch abbekommen.

    Dan könntest du auch gleich den Tank abbeun ( noch 2 Schrauben ) Benzinhahn reinigen und mal Benzin in Tank Kurz schuttel und dan ohne Hahn auslaufen lassen.

    Dann ist auch Dreck erstmal raus

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    108

    Standard

    das mache ich auch,danke,

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. lose Steinplatte
    Von O-1199 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 22:27
  2. Gasgriff ist lose......
    Von Mägges im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 13:01
  3. Speiche lose
    Von Rocker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 18:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.