+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 47

Thema: Lüfterrad schleift am Lichtmaschinendeckel


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    48

    Standard Lüfterrad schleift am Lichtmaschinendeckel

    Halli Hallo und Grüße an alle die mir bisher so dolle geholfen haben.

    Nun habe ich mal ein Problem... Ich bastel an meinem Star 1967. Nun alles gut Motor rein und er läuft. Solange bis ich den Limadeckel anschrauben will.. Tu ich dies schleift das Lüfterrad dran und das sind furchbare Geräusche.

    Hat wer ne Idee wie ich das Beheben kann. Bzw gehört zwischen Motor und dem Deckel eine Dichtung?. Wenn ja ist dies des Rätsels Lösung... Wenn nein.. weis ich auch nicht weiter..

    Wollte das ding eigentlich mal auf der Straße fahren... Aber so ist das ja nicht besonders Toll..



    Vielen Dank für die vielen Inspirationen und Antworten..


    Sonnige Grüße aus Dresden

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    warum sollte da eine Dichtung hin?
    Das Lüfterrad sitzt soweit drin, dass kann eigentlich garnicht am Deckel schleifen.
    Der Deckel besteht aus 2x Teile, evtl. hast du den inneren vergessen?

    Die sogenannte Luftführung + Limadeckel

    Gruß aus DD
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    warum sollte da eine Dichtung hin?
    Das Lüfterrad sitzt soweit drin, dass kann eigentlich garnicht am Deckel schleifen.
    Der Deckel besteht aus 2x Teile, evtl. hast du den inneren vergessen?

    Die sogenannte Luftführung + Limadeckel

    Gruß aus DD
    Das zeigst Du mir 'mal, wie man den Limadeckel am M53 ohne Luftführung befestigt.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Habe ich noch nicht probiert

    So kann der aber nicht schleifen, da sind ~1cm Platz, wo sollen die verschwunden sein?
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Evtl ist ja das Polrad verbogen? Oder ein falscher Deckel montiert?

    Schleifen sollte da nix, Dichtung gehört da auch nicht drunter. Schleift evtl gar nicht das Polrad sondern das Lüfterrad?

    Fotos sind immer sehr hilfreich!
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Schleift evtl gar nicht das Polrad sondern das Lüfterrad?
    Tu ich dies schleift das Lüfterrad dran und das sind furchbare Geräusche.
    guckst Du !
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    48

    Standard

    Hy und danke für die Vielen Antworten. Das witzige ist, dass so wie es war alles zusammengehört und original ist.. Ich weis eben auch nicht wo der Fehler herkommt. Bin doch ne Blöde. Ich werde wenn ich es schaffe heute noch bilder machen. Habt Ihr welche damit ich weis wie es aussehen muss.

    Ich finde es auch komisch und hoffe, das da nix verbogen ist, weil ja auch soweit alles funktioniert. ich versuche jetzt alles nacheinander zu machen. jetzt dies.

    danach muss ich schauen wieso die Kickstarterwelle hackt- nach regeneration - soll sich wohl noch einschleifen...
    Kupplung zieht manchmal drüber... Einstellen denke ich muss reichen... Weil ich auch schonmal ins leere trete als wenn ich die Kupplung gezogen hätte.

    @ froschmaster : Der Motor läuft.. das Polrad kann ich mit der hand drehen auch wenn der Lüfter drauf ist. an einer stelle geht es ein bisschen schwerer.. Aber ich trete den Motor an und es funzt. erst mit Montage des Deckels ist es als ob ich das einklemme...


    wie gesagt Fotos folgen.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Was wird schon sein ... entweder sitzt das Polrad nicht so wirklich auf der Kurbelwelle, oder das Lüfterrad sitzt nicht so wirklich auf dem Polrad.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    48

    Standard

    Also so sieht es aus..

    Weiter rein geht es nicht.

    Wenn ich am Polrad drehe geht es bis auf eine Position leicht an einer schleift es ein bisschen. Das kann ja aber nicht die Ursache sein, weil der Motor ja läuft. Eben nur wenn ich den LIMA Deckel drauf mache dreht sich kaum noch was..
    Angehängte Grafiken

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Hat das in dieser Zusammenstellung denn vor dem Zerlegen schonmal funktioniert?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von Klickatme Beitrag anzeigen
    Wenn ich am Polrad drehe geht es bis auf eine Position leicht an einer schleift es ein bisschen. Das kann ja aber nicht die Ursache sein, weil der Motor ja läuft.
    Das Phänomen, dass es an einer Stelle schwerer geht, nennt sich Kompression und ist auch gewünscht...
    Aber schleifen sollte das Polrad nicht, besonders nicht an der Grundplatte und deren Spulen!

    Schonmal alles entfernt und nochmals peniebelst befestigt?
    Aber eigentlich sieht das auf dem Bild ganz ordentlich aus...So wie es soll

    Vielleciht ein falsches Lüftungsrad?
    Gab es da Unterschiede?

    Das was Prof gefragt hat, würde mich auch interessieren.

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    48

    Standard

    Ja das Ist alles so wie es zusammengehört. s.o. Daher ja auch meine verwunderung und eingangs die frage oder da evtl ne dichtung ? Abstandshülse drauf muss die mir dann abhanden gekommen ist.. ich habe das Polrad schon abgebaut drunter geschaut alles wieder zusammengebaut. nix... Und wenn ich dann lese, das da 1cm platz sein sollte.. Kann das bei mir definitiv nicht sein.

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Mach bitte nochmal ein Bild, von der Innenseite, der Abdeckung, vielleicht stimmt damit etwas nicht.

  14. #14
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    guckst Du !
    Lol für mich stand da irgendwie Polrad und nicht Lüfterrad. Freudscher Versprecher oder wie nennt man das :-).
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    48

    Standard

    Ja ich mach morgen mal ein bild des LIMA deckels... Heute schläft er schon


    Da ist nur eine stelle wo es schleift/ wo ich denke wo er schleift das wollte ich mal markieren um zu schauen ob es wirklich so ist. bis morgen dann..

  16. #16
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    Ja mach mal noch ein foto und wenn du schon dabei bist ermittel mal die höhe deines Lüfterrades...
    ich habe hier noch zwei aus verschiedenen Kunststoffen die mir aus der erinnerung heraus deutlich flacher erscheinen
    gruss aus der börde
    frank

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lichtmaschinendeckel
    Von rot996 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 11:12
  2. lichtmaschinendeckel öffnen
    Von danilov im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 21:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.