+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Luft an der Kurbelwelle


  1. #1
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich hab hier mal 'n Zitat aus nem anderen Thread:
    ...ich hab mich übrigens erkundigt (nachdem es mir hier keiner sagen konnte), warum es im Zylinder scheppert (insb. bei S51). Das soll die Kurbelwelle sein, die n bisschen Luft bekommt. Man braucht wohl ne neue Kurbelwelle, weil sich irgendwann das Nadellager verabschiedet und dann den Zylinder / Kolben zerstört...
    Ich will da nicht so recht dran glauben, zumal die Herleitung irgendwie nicht schlüssig ist. Ich hab eher das Gefühl, dass da dem OP 'n Bär aufgebunden werden soll, lass mich aber gern eines Besseren belehren.

    Erstmal weiss ich nicht, wie das Nadellager von Luft kaputt gehen soll. Zu wenig Schmierung?

    Dann: Wieso ne neue Kurbelwelle, wenns das Nadellager zerlegt?

    Und vor allem: Liegt das Luftziehen nicht vielmehr an defekten Dichtringen als an einer kaputten Kurbelwelle? (Was muss man da kaputt machen, damit sie "Luft bekommt"? )

    Lasst euch mal dazu aus.

    MfG
    Ralf

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Er meint mit Luft bekommen nicht, das dort Luft hineindringt, sondern dass die KW zu viel spiel, man sagt dazu bei uns auch Luft, bekommen hat.

    MFG Jupp

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das wirds sein. Manchmal is man aber auch echt zu blöde.

    MfG
    Ralf, der da auch selbst drauf hätte kommen können

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    lol natürlich wars so gemeint, wie Jupp sagt. Gut Jupp .

    Ok, verdammt blöd formuliert. Sorry, Prof .

    MfG Fabian

  5. #5
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    *lol*

    Ihr habt Probleme...

    Gruß,
    Richard, mit zur Zeit ganz viel Luft an der Kurbelwelle...

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    letztens hat hier einer was geschrieben : das das scheppern/metallische kLACKERN von nmangelhafter Schmierung kommen, gerade bei Bing Vergasern. Ich habe heute mit meinem Sperber (BiNG 70er Düse auf der Autobahn wieder dieses Klappern gehabt es tritt ab ca. 6000U/min auf , ich dann erstmal auf 97 Sachen hochgezogen(also wirjklich totale Höchstgeschwindigkeit) und habe dann den choke ca. dreiviertel geöffnet , damit mir das mopped nicht immer so zusammenruckt , habe ich ihnnur dreiviertel gezogen und siehe da.DAS KLAPPERN IST WEG!!!nehme ich den Choke wieder weg isses wieder da also wäre die mangelhafte schmierung-Theorie doch sehr glaubhaft.

  7. #7
    duopa
    Gast

    Standard

    Original von Simmiheizer:
    DAS KLAPPERN IST WEG!!!nehme ich den Choke wieder weg isses wieder da also wäre die mangelhafte schmierung-Theorie doch sehr glaubhaft.
    Moin, wenn man durch Betätigen des Startvergasers bei betriebswarmem Motor etwas anderes erreicht, als daß die Maschine abstirbt, ist das Möp gnadenlos zu mager einreguliert. Dann kann natürlich auch die Schmierung zu wünschen übrig lassen, weil zusätzlich die Betriebstemperatur höher als notwendig ist, so hat sich schon mancher ein Loch in den Kolben geheizt. Alte Fahrensleute sagten dann "Sparbüchse" dazu.

    Norbert

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Macht man den Choke bei Vollgas auf hnickt der Motor einmal ein weil er ja die paar ml ausm Becher rausaugt.

    Dann läuft die Maschine ja wunderbar weiter... Zwar zu fett (wg der 50er Düse die Mitarbeitet ) aber sie läuft weiter.

    Deine Sache mit der Schmierung .... So schnell schmiert da nix... Wenn diu Zylinderkopf und Zylinder abbaust wirst du sehen dass da überall Öl satt ist ... Drehst du den Choke auf wird ja nicht in der Sekunde gleich mehr Öl da sein...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Luft im Sprit
    Von schwalbenbob im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 15:50
  2. Zu wenig Luft bei S51?
    Von Domingo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 17:37
  3. S51 zu wenig Luft!?
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 18:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.