+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Luftansaugmuffe


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Also in meiner Luftansaugmuffe (ich nenn dat Ding jetzt einfach mal so; schwarzer Riesengummi vorm Vergaser, wird mit 2 Schellen befestigt) meines KR 51/2N befindet sich eine gefettet Metallspirale die in etwa so groß ist wie die Muffe selber, deren Funktion mir nicht so ganz klar ist. Für was is die nütze? Und wo kommt die Luft eigentlich her, bzw. wie heißt das Teil hinter der Muffe und dem Filter (nicht der Vergaser). kompliziert ... is aber so :)

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    39

    Standard

    Moin Moin

    Die Spirale hält deinen Metalluftfilter in der fassung dort wo du die goße Schelle befestigt wird!!
    Luftfilterkasten und der Schlauch!!

    MFG
    Alien

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Thx für die prompte Antwort!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    "Ansauggeräuschdämpfer" heißt das Teil unterhalb des Benzinhahns.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Ahaha und is das einfach ein leerer kasten, oder si da auch noch was drinne. hab noch nie reingeguckt!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Eigentlich sollte da nur Luft drin sein.
    Aber meist ist nach Jahren des Betriebs ein schmoddriges Gemisch aus Wasser, Öl und Dreck drin. Das kannste dann mit dem Stöpsel an der Unterseite von dem Teil ablassen und mit Benzin oder Bremsenreinigerspray notfalls etwas ausspülen.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Damit du nicht verzweifelst bei suchen der Befestigungs schrauben
    (wenn du den Ansaugeräuschewfowendwncwlanfef abbauen willst):
    Die schruaben kannste nur sehen/lösen wenn du den Motor ausbaust.
    Dort is dann auch noch ein sicherungsblech was du lösen musst.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Da ich aber noch ein Schwalbenneuling bin lass ich den Motor glaub ich erst mal da wo er ist und das "schmoddriges Gemisch aus Wasser, Öl und Dreck" muss halt noch ne Weile bleiben, wo es ist!


+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.