+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Luftfilter, Tankdeckel, Benzinhahn


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    179

    Standard

    Moin alle zusammen!

    Drei Fragen bewegen mich brennend

    1. Hat KR51/1K ZWEI Luftfilter? Im Schwalbebuch steht, dass sie eigentlich nur EINEN unter der Lenksäulenabdeckung hat.
    Da hab ich einen, und dazu noch einen in dem Gummischlauch hinter dem Vergaser (Umbau von einer KR 51/2 ???????).
    Soll ich lieber einen wieder rausnehmen, wegen Luftwiderstand und so?

    2.Habe ständig Luft im Benzinschlauch, kann das daher kommen, dass die Dichtung zwischen Tank und Benzinhahn futsch is? Und wenn Luft im Schlauch - ist das schlecht? Denn Benzin läuft trotzdem...

    3. Oder liegt das am TANKDECKEL. Man sagt ja, dass sich dort manchmal ein überdruck aufbaut und das Loch dicht sein kann. Ich habe eigentlich ständig etwas Benzin auf dem Tankdeckel nach dem Fahren. Das sollte doch ein Zeichen dafür sein, dass das Loch frei ist, oder?
    wo liegt dieses Loch?

    Vielen Dank für Rat und Tat!

    Konnes :)

  2. #2

    Registriert seit
    06.05.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    Als meine beiden Schwalben haben jeweils nur eine Luftfilterpatrone gleich hinter dem Gummischlauch der vom Vergaser kommt. Dahinter ist noch ein Kasten mit einem langen Schlauch der bis zum Batteriekasten hoch geht. Da ist allerdings schluß.
    Habe auch noch nie was von 2 Luftfiltern gehört. Was soll das bringen ?? Außer vielleicht das sie dadurch schwerer Luft bekommt, dann mehr Sprit nimmt und demzufolge auch mehr Verbraucht.
    In der Explosionszeichnung ( postergröße ) ist auch nur ein Filter drauf.
    Luft habe ich übrigens auch im Benzinschlauch.
    Hat aber keinerlei negative Auswirkungen.
    Das Loch im Deckel ist frei wenn Du da Sprit drumrum hast.
    Das Loch ist für die Entlüftung des Tankes da. Da die Simmis mit Fallbenzin ( keine Benzinpumpe ) laufen. Würde sich sonnst ein Unterdruck bilden ( genau so wenn Du ne Pulle Bier ohne absetzen reinziehst, saugen sich die Lippen fest ) und kein Sprit mehr nachlaufen.

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    also deine schwalbe hat den lufi nur oben undter dem aludeckel in der dose. den anderen unten machste raus, der gehört nur bei einer KR51/2 dort hin.

    die benzinblasen in der leitung kannste vergessen das ist immer so und zu vernachlässigen.

    das loch ist im tankdeckel und dient nur der belüftung des tankes damit der spritt unten rauslaufen kann. wenn das zu ist baut sie ein UNTERDRUCK auf und es kommt kein benzin mehr.

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Rene und (simmi)opi haben recht !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Luftfilter und Benzinhahn säubern aber wie und wo?
    Von MrMercury im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 02:05
  2. Benzinhahn tropft trotz Benzinhahn zu!!!ist das normal
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 00:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.