+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Luftfilter Vergaser Funktionsverständnis.


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von cloud1988
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Barsinghausen
    Beiträge
    92

    Standard Luftfilter Vergaser Funktionsverständnis.

    Ich habe folgende Frage.
    Wenn meine Schwalbe läuft und der Zylinder Luft zieht, zieht dann der vorbeiziehende Luftstrom den Sprit aus dem Vergaser oder entsteht ein Unterdruck weil der „Original Luftfilter“ nicht genug Luft durchlässt?
    Die Frage ist etwas eigenartig gestellt, versteht sie Trotzdem jemand?

    Es geht nämlich um Folgendes ich habe mir vor 2 ~ 3 Jahren eine verbastelte Schwalbe für teuer Geld bei eBay Gekauft. Ich hab noch unendlich Geld reinstecken müssen damit ich sie wieder in den Originalzustand versetzten konnte. Damals sind etliche Verschleißteile auf der Strecke geblieben, Federn usw. So nun Stand sie seit letztem Herbst im Schuppen und mir Blutete das Herz sie mit dem Schäbigen Lack zu sehen und mit dem Wissen das nicht alles Top unter dem Blech ist kann ich auch nicht mehr leben. Also habe ich sie jetzt wieder komplett auseinandergebaut und erst einmal zum Pulverbeschichten gegeben =) Schaut Top aus aba nu bin ich auch erst einmal pleite. Bis ich jetzt wieder Geld habe gucke ich was ich für neue Ersatzteile benötige damit sie nun wirklich technisch wie Optisch top ist. So, dabei ging mir natürlich auch der Luftfilter durch die Hände, damals habe ich einfach statt nen neuen zu kaufen den Modda aus dem ring gedrückt und von meiner inzwischen Exfreundin ne Strumpfhose ge mopst und einmal um den Ring gewickelt. So im Nachhinein glaube ich das das nicht nur Illegal war, sondern auch ziemlich dumm. Ich hatte nämlich immer Leistungsprobleme (zog nicht richtig an und sprang manchmal nicht richtig an, komischerweise kam allerdings immer ordentlich Öl aus dem Auspuff, das ist ja eigentlich ein Zeichen dafür das das Gemisch zu fett läuft). Kann das an dem Luftfilter liegen oder liegt es an meiner Unfähigkeit den BVF Vergaser richtig einzustellen.

    Lange Rede kurzer Sinn, kann mir jemand das Prinzip Luftfilter>Vergaser erklären?

    Mfg Jan

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Der vorbeiziehende Luftstrom wirkt generell wie ein Unterdruck, unabhängig vom Luftfilter.

    Nun ist natürlich der zum Fahrzeug passende Vergaser genau auf das System abgestimmt, also Luftfilter, Ansaugwege, Luftberuhigungskasten, Resonanzen etc. müssen stimmen, damit die Originalbedüsung und -konfiguration vom Vergaser passen. Auch spielt natürlich der korrekte Zylinder mit richtigen Steuerzeiten, der Auspuff und die Zündung eine bedeutende Rolle.

    Ziel der ganzen Abstimmung ist es, dass das Benzin/Luftgemisch in jedem Lastzustand stimmt.

    Wenn du Startschwierigkeiten hast, solltest du alle Punkte prüfen und korrigieren. Der Luftfilter sollte dabei stimmen, der Startvergaser muss öffnen und schließen, der richtige Vergaser richtig bedüst sein und es dürfen keine Nebenluftprobleme vorhanden sein.
    Der richtig eingestellte Zündzeitpunkt versteht sich von selbst.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Bau wieder einen Luftfilter rein, der da hingehört, aber nicht die billigen mit Kokosgeflecht, sondern die mit Metallgeflecht. das kann man übrigends reinigen, leicht ölen und wiederverwenden. Eine Strumpfhose ist da eher suboptimal und kann schon mal zu Problemen führen, wenn das Gebilde so fest ist, daß zu wenig Luft durch kommt, oder so locker, daß es wirkt, als wäre kein Lufi da.
    Wie mein Vorredner ja schon schrieb, kann das die schwingende Luftsäule durcheinander bringen, so daß nichts mehr stimmt und es dir an Leistung fehlt.
    Wenn dann noch der Vergaser falsch eingestellt ist, hast du das Problem, welches du beschrieben hast, Daß aus dem Auspuff mal was rausläuft kann passieren, aber mehr als ab und zu ein Tropfen sollte es nicht sein.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von cloud1988
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Barsinghausen
    Beiträge
    92

    Standard

    Danke für die Antworten =) Ich wird mal alle Punkte überprüfen. Das wird sowieso nötig sein da ich gleich auf Vape umrüsten will und eventuell auch auf Bing umsteigen möchte.
    lg Jan

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Ml ne dumme Frage Bing denk ich sind in der Schwalbe nichrt zulässig kann des sein.
    Is doch nur Umrüstgutachten für S50/51 dabei lieg ich da falsch

    lg daniel
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Dumme Fragen gut und schön, etwas Eigeninitative bei der Gewinnung von Antworten ist aber auch nicht zu viel verlangt.

    Welchen Vergaser

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser vs. Luftfilter
    Von chuliobo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 14:01
  2. vergaser, schlauch, luftfilter
    Von MGladbacherSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 15:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.