+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Luftführung gebrochen


  1. #1

    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    7

    Standard Luftführung gebrochen

    Hallo zusammen,

    ich stecke hinsichtlich der Thematik "Schwalbe" noch in den Anfängen... ich habe die Suchfunktion zwar schon bemüht, allerdings keine entsprechende Antwort auf meine Frage gefunden.

    Ich habe bei meiner KR51/1 mit Habicht-Motor einen komplett neuen Kettenkit (Kettenkasten, Kettenschläuche, Kette, Mitnehmer, ...) verbaut. Nach ca. 100km ist mir aufgefallen, dass an der unteren Kettenschlauchaufnahme der Luftführung oben ein Stück rausgebrochen ist. Der untere Kettenschlauch liegt somit an der Luftführung auf der Kette auf.

    Als ich die Kette gespannt habe hatte ich ein Klacken am vorderen Ritzel, welches laut Forum auf eine zu hohen Kettenspannung hindeutet. Darauf hin habe ich die Spannung etwas verringert und das Geräusch war weg. Die Kette hatte am Schlauch im unbelasteten Zustand etwa 2-3 cm spiel nach oben und unten.

    Woran liegt es, dass die Luftführung flöten gegangen ist?

    War die Kette zu stramm oder zu locker, oder hat sich die neue Kette so viel gelängt?

    Es wäre nett wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, nicht das die nächste Luftführung gleich wieder kaputt geht.

    Gruß Alex

    Geändert von Jabbaloco (31.03.2014 um 08:33 Uhr)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Alex,
    die Luftführung beim Gebläsemotor wird normalerweise, an dieser Stelle, durch eine zu wenig gespannte Kette, die bei Lastwechsel "schlägt", beschädigt.
    2-3cm Spiel bei unbelastetem Moped ist aber, im Gegenteil, eher etwas zu stramm, da, das vom Werk angegebene Sollmaß 2cm bei belastetem Moped vorschreibt.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3

    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Gerhard,

    danke für deine Antwort.

    Die 2-3cm Kettenspiel sind jeweils nach oben und unten gewesen... habe ich nicht ganz eindeutig formuliert. Somit kann es doch gut gewesen sein, dass die Kette zu locker war.

    Ich hab mir gedacht... lieber die Kette nicht zu stramm machen... das hab ich jetzt davon.

    Aus Fehlern lernt man

    Gruß Alex

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Luftführung am M53/1 verschiedene Ausführung
    Von Kellerkind86 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 12:09
  2. Neuer Rahmen - neue Luftführung - hääää???
    Von Stippe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 13:22
  3. Lüftführung Schwalbe
    Von siminator im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 08:12
  4. Luftführung / Aluminium selber hartlöten
    Von IFLY2low4U im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 13:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.