+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: luftgemisch einstellen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    97

    Standard luftgemisch einstellen

    Hallo wenn ich an meiner Schwalle das Luftgemisch einstellen will, wie weit muss ich den Gasgriff drehen (und halten). Von merkbaren Widerstand des Gasschiebers (schlitten) an. Reicht da ne viertel Umdrehung Gas??

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Schwalle
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    Schildow
    Beiträge
    308

    Standard

    Aber Hallo!!!!

    Was soll denn das? ! ? X(

    Bei mir ist nichts einzustellen!!!! Auch gehöre ich mir selber !!!!

    Gruß

    Schwalle

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    97

    Standard

    blödi , hast du auch ne konstruktive Antwort??

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wird das nicht am Vergaser eingestellt??? Stüchchen drehen, gas geben, drehen, Gas geben usw bis es stimmt. Ein kleiner kurzer Gasstoß reicht dazu völlig aus mit deiner Viertelumdrehung.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    97

    Standard

    ne soweit ich das verstanden hab.

    warm fahren

    Leerlauf rund einstellen

    dann im leerlauf bissl gas geben und halten

    die Gemischschraube so lange raus drehen bis die Drehzahl am höchsten ist

    und dann 1 Umdrehung zurück

    dann ne Runde fahren

    Zündkerze anschauen

    wenn rehbraun ist alles richtig eingestellt

    wenn weiß, zu viel Luft
    wenn schwarz bzw. nass zu fett d.h. zu viel Benzin


    Könnte mal jemand von den profis sagen ob das in etwa so hin kommt?! Danke

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Im Leerlauf kein Gas geben und bei höchster Drehzahl eine Viertelumdrehung zurückderhen. Hast du die FAQ dazu gelesen??
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Jungs, welches Gemisch stellt ihr denn hier ein?

    Der eine stellt den Leerlauf ein, der nächste das "Übergangsgesmisch" und der letzte dreht an einer Schraube um die Größe der Düse zu ändern... :wink:

    Vielleicht sollte der Thread-Ersteller noch einmal schreiben welches Gemisch er einstellen nöchte...

    Gruß

    Benny

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na dann will ich mal aufklären

    Ihr konnt von außem am Gaser nur das Leerlaufgemisch einstellen.

    Dafür habt ihr die Schraube die den Kolbenschieber öffnet und schießt für die Spritmenge und die kleine an der Seite für die passende Luftmengenkorrektur .

    Teillastbereich wird über die Höhe der Teillastnadel eingestellt und Vollgas gibet nichts einzustellen.

    Den Rest lest in der FAQ nach

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Sag ich doch, FAQ lesen. Wer das nicht versteht, sollte es besser von jemandem der das verstanden hat machen lassen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    97

    Standard

    ok ok ok, vielleicht hab ich mich undeutlich ausgedrückt.

    Ich möchte die Umluftschraube einstellen (das is doch die links unterhalb der federbelasteten Standgasschaube!? die in diesem zylindrischem "Stück" sitzt).

    Um eine optimale Gasannahme zu erreichen....

    Also hält man bei etwas erhöhter Drehzahl den Griff fest und schraubt langsam diese Schraube heraus. Die Drehzal nimmt dabei ständig zu. Wenn man merkt das die Drehzahl net weiter steigt dreht man die Schraube ne viertel bzw. ne ganze Umdrehung zurück.

    Und meine Frage zu diesem Vorgang war, wie weit ich den Gasgriff drehen muss um auf die o.g. "etwas erhöhte Drehzahl" zu kommen.


    Mal ne Frage am Rand, im Halbgas wann erreicht man ne Umdrehung von 6000 bzw. in welchem Gang (bei nem 4Gang Getriebe)???

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Und unsere Antwort zum xtem mal dass man dass im Leerlauf macht.

    Nicht im Halbgas.

    Das ist nömlcih Teillast ...

    Wenn man vom Leerlauf zum Teillast schwierigkeiten hat ( Gedenksekunde ) kann man die Schraube wieder etwas reindrehen. Eingestellt wird aber im leerlauf denn es ist die LEERLAUFLUFTKORREKTUR

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    97

    Standard

    @ shadowrun

    dann schau mal unter www.langtuning.de. Bei download und Abstimmanleitung wie es dort steht, nämlich so wie ich es beschrieben hab^^.

  13. #13
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @pollux,

    tja das ist dann mal wieder die Frage. Vertraust Du den langjährigen Erfahrungen und Einstellanleitungen oder nicht?

    Qdä

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von pollux82
    @ shadowrun

    dann schau mal unter www.langtuning.de. Bei download und Abstimmanleitung wie es dort steht, nämlich so wie ich es beschrieben hab^^.
    Und irgendwo steht auch geschrieben dass die Erde eine Scheibe ist.

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Warum fragst du uns eigentlich, wenn du uns dann doch nicht glauben willst???
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    97

    Standard

    Die Frage ist doch net ob ich euch das glaube. Drücke ich mich wirklich so undeutig aus ? Die Frage ist , ob ich es AUCH SOO machen kann?^^

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZZP einstellen
    Von penta im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 19:48
  2. Luftgemisch
    Von ilpadrino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 18:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.