+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Luftpumpe defekt?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von fliegee
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    54

    Standard Luftpumpe defekt?

    Hallo,

    könnte einer von euch mal bitte messen, wie lang der Stift, der das Ventil eindrückt,ist.
    Ich habe hier 2 Luftpumpen und bei denen wird das Ventil nicht eingedrückt.
    Jetzt frag ich mich, ob die Stifte vielleicht abgebrochen sind.

    Gruß
    fliegee

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von fliegee
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    54

    Standard

    Kann denn keiner helfen und mal messen?

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Moin fliegee

    Sorry, das ich jetzt erst antworte, aber vor zwei Wochen war ich noch mit dem Sommerfahrzeug ohne Luftpumpe unterwegs.
    Luftpumpe 002.jpg

    Der Stift steht im eingebauten Zustand 9mm raus.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von fliegee
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    54

    Standard

    Danke Kai71.

    Bei mir sind das nur 8 mm.
    Dann werd ich mal was basteln, das er auf 9 kommt.

    Gruß fliegee

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Oder drück die LuPu halt en bisschen fester drauf.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.248

    Standard

    1mm wird schon nicht abgebrochen sein. Machst du bei der Handhabung der Pumpe wirklich alles richtig?

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von fliegee
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    54

    Standard

    Abgebrochen nicht, aber sieht ganz schön abgefressen aus.
    Ich hab schon ordentlich gedrückt und es passierte nix.
    Vom Kollegen die Pumpe ging ohne Probleme, also kann ich ein Bedienfehler ausschließen.

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Mhhmmm, der obere Abschluss des Stiftes ist etwas gekehlt/ausgehöhlt,
    kann schon sein, daß da bei Dir die Krone/der Rand weggegammelt ist.

    Vielleicht kannst Du den defekten Stift bei Deiner LuPu rausziehen
    und durch einen Stahlstift (z.B. Nagel) ersetzen.
    Die Kehlung würde ich versuchen mit nem Dremel hinzukriegen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von fliegee
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    54

    Standard

    Kai71, genau so hab ich mir das auch gedacht.
    Habe nur noch kein passenden Nagel mit 2,5mm Durchmesser, in meiner Schraubenkiste gefunden.

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Iss ja klar, in der Schraubenkiste haben Nägel nix verloren.
    Die sind in der Nägelschachtel - oder im Nagelstudio...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von fliegee
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    54

    Standard

    Hab dann gestern was in meiner Schraubenkiste gefunden und habe mir neue
    Stifte mit einer Länge von 13mm gebastelt.
    Und siehe da, es pumpt wieder.

    Danke für die Hilfe.

    Gruß
    fliegee

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Wie hastes denn nun gemacht?
    Defekten Stift gezogen und den neuen eingeklebt, oder wie!?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von fliegee
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    54

    Standard

    Genau, den defekten,zu kurzen, Stift gezogen und den neuen einfach eingesetzt.
    Da brauchte nichts geklebt werden, da er schön stramm reinging.

    Auf dem Bild ist das Ausgangsmaterial, der Nagel, der Alte und der Neue Stift.
    Angehängte Grafiken

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Das haste schön gemacht
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Ich dachte immer kräftig Pumpen hilft,habe mir das noch niemals so tiefgründig angesehen )
    Punkte Frei in den Mai :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Spatz- Luftpumpe
    Von Birdrepair im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 17:16
  2. Luftpumpe Schwalbe
    Von hwacw2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 19:06
  3. Luftpumpe ??
    Von deichschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 12:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.