+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Luftverpestung - ohne Simson


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard Luftverpestung - ohne Simson

    Als Simsonfahrer sind wir unsere Kondenssstreifen gewöhnt, gelegentlich wird einem als angeblicher Umweltverpester zu Unrecht ein schlechtes Gewissen gemacht, irgendein Grüner kommt in regelmäßigen Abständen auf die Idee, die Zweitakter ganz verbieten zu wollen. Doch wer ist sich der schon seit geraumer Zeit existierenden chemischen Kondensstreifen am Himmel bewusst, die über allen Köpfen, aber unter Ausschluss der Öffentlichkeit flächendeckend ausgebracht werden? Wer weiß es eigentlich, welch unglaublich viel größere Giftmüll-Schweinerei da am Himmel abläuft und auf uns herniederrieselt? Bin durch Zufall auf das Thema gestoßen, habe in den Himmel über mir geschaut, und es fiel wie Schuppen von den Augen, was mir schon seit einiger Zeit merkwürdig vorkam.
    So werfe ich einmal meinen privaten Bildungsserver an und liefere ein paar Links , in denen die Wahrheit zu lesen ist. Jeglicher Beitrag zu dem Thema wird in den gleichgeschalteten Medien wegzensiert, seien es die von Journalisten, sei es von Nutzern der Medien. Nichts gelangt zur Veröffentlichung. Das ist mir gerade in den Kommentarmöglichkeiten der Tagesschau selbst passiert! Zwar gibt es mittlerweile ein klammheimliches Bekenntnis der Bundesregierung dazu, aber lange wurde alles abgestritten, und mitbekommen hat bis heute niemand etwas. Man suche einmal auf der verlinkten Seite nach konkreten Informationen. Wie lange findet das schon statt, wie lange soll es noch stattfinden, wer sind die Ausführenden, wieviel Tonnen der Chemiebrühe wurden schon seit wann über Deutschland verteilt, wer bezahlt das alles, was kostet es? Information NULL!

    Carnegie-Institut fordert Verspr
    Bill Gates finanziert Experiment, bei dem Schwefelpartikel in der Atmosph
    Schweinegrippe 2009 und die kriminelle Energie der Welt-Elite - Kopp Online
    Climate Engineering: Das Klima l
    recht lang, aber sehr lesenswert
    Kachelmann nennt Chemtrail-Kritiker Neonazis: Eine Analyse - Kopp Online

    oder für die Leute, die mehr auf Videos stehen:
    CHEMTRAILS ,HAARP noch nie geh

    Viel Spaß.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    was für eine kranke Welt!

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    50

    Standard

    Hier über Stuttgart sind die Chemtrails seit Jahren zu beobachten. Hab mich schon viel mit der Materie beschäftigt und es ist erstaunlich, wie Zensur in unserem Land abläuft. Pass auf, sonst kommt Noch unser Innenminister und macht das Thema hier zu :-)

    Da sind Zweitakter ein Sch*** dagegen!!!!

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    soso. du beobachtest also chemtrails. woher weißt du denn was du da siehst, und was da drin ist?

    allen, die unterschiedlich lang bestehende kondensstreifen nicht verstehen, sei ans herz gelegt sich erst mal zu stichpunkten wie stabile/labile luftschichtung, taupunkt, luftfeuchte schlau zu machen und wolkenbildung zu verstehen bevor sie wirre verschwörungstheorien verbreiten.

    was kommt hier als nächstes? gedankensteuerung mit haarp? die amerikaner waren nie auf dem mond?

    mir krempeln sich die fußnägel hoch!
    ..shift happens

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Au ja, Chemtrails! Schnell, setzt die Aluminiumhüte auf!

    Ich persönlich glaube nicht an Verschwörungstheorien. Meiner Ansicht nach werden die alle vom Mossad in die Welt gesetzt.

    P.S.: Ab der beliebten Forumulierung von den "gleichgeschalteten Medien" war ich leider nicht mehr in der Lage, auch nur irgendwas an diesem Beitrag ernst zu nehmen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Einige der Links führen zu Kopp-Online.
    Lest dazu mal im wikipedia: Kopp Verlag
    Oder aber, um die Verschwörungstheoretiker in ihrer Meinung zu bestärken, dass auch ich gesteuert und kontrolliert werde:
    Link entfernt

    Peter

    Edit: Auf Wunsch von news.de wurde der Link entfernt

    nestdj
    Geändert von nestdj (02.10.2014 um 20:24 Uhr)

  7. #7
    Tankentroster Avatar von DudeX
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    Fichtelgebirge/Ilmenau
    Beiträge
    104

    Standard

    Besonders einfallsreich ist diese Theorie nach wie vor nicht...
    Eine B747 hat maximal ca. 200.000l im Tank. Die irren Forscher dürfen da wenn überhaupt allerhöchstens 10% (äußerst unwahrscheinlich...) von ihrem Dreck reinrühren (der Lufthansa Ingenieur wird heulen, wenn er seine Triebwerke perfekt optimiert und dann kommt einer daher und kippt irgendwelchen Müll in den Tank).
    Also hätten wir 2000l, die über die Welt verteilt werden. Aber son Jet ballert mit 900km/h rum und bis sein Tank leer ist, kommt er 10.000km weit. Also kommen auf einen Kilometer 2 Liter von dem Zeug.
    Damit will man das Klima retten? Wär ja schön, wenns klappen würde...



    Davon mal vollkommen abgesehen: alle Welt versucht zu sparen und vor allem für den Umweltschutz bleibt so gut wie nichts übrig. Und dann soll sich einer die Arbeit machen, alle Fluggesellschaften zu überzeugen vollkommen kostenfrei ihre Triebwerke aufs Spiel zu setzen und den Müll zu tanken? Ein paar Prozent, die der Wirkungsgrad sinkt, kosten mehr als man sich vorstellen will...


    LG Christoph, dem gerade langweilig war
    Nach fest kommt ab...

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ja, ich habe meine Zeit jetzt mit dem 1:45 Stunden langen Film verschwendet... Wobei auch ganz witzige Sachen erzählt wurden.

    Beim Thema HAARP:
    Z.B.: Die Russen wollten mit ihren HAARP-Antennen, durch Schwingungen (oder so etwas) in den USA Erdbeben auslösen. Die Amis haben es aber gemerkt und dann die Wellen (wie, wurde nicht gesagt) zurückgeschickt. Dabei wurde dann Tschernobyl getroffen und ist explodiert.

    Oder: Die Amis haben auch ein HAARP-Antennenfeld in Alaska und haben beim Experimentieren die Ozonschicht über der Arktis zerstört. Das sog. Ozonloch...

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    WOW!

    Reine Behauptungen aus der Luft gegriffen.
    Und damit kann man Geld Verdienen!!




    solong...

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich möchte in diesem Zusammenhang mal auf die Signatur des Threaderstellers hinweisen. Die passt hier wunderbar - nur wahrscheinlich nicht so, wie er sich das gedacht hat.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Kuddel76
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    BS
    Beiträge
    245

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Einige der Links führen zu Kopp-Online.
    Lest dazu mal im wikipedia: Kopp Verlag
    Oder aber, um die Verschwörungstheoretiker in ihrer Meinung zu bestärken, dass auch ich gesteuert und kontrolliert werde:
    Kopp-Verlag: Das Hauptquartier der deutschen Spinner | news.de

    Peter
    Passend dazu auch der Bericht von ZAPP. Kopp-Verlag: Die "andere Sicht der Dinge" | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A - Z - Zapp - Internet
    Optimist in halbvoller Badewanne ertrunken!

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von Mark84
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Dornstadt
    Beiträge
    60

    Standard

    Wundert euch heute noch irgendwas?

    Mich nich...

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Mich wundert nur, dass tatsächlich Leute auf sowas anspringen...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Mich wundert nur, dass tatsächlich Leute auf sowas anspringen...
    Das Verwundert mich wiederum.

    Noch nie die Bibel gelesen? DAS Leerbuch zur moralischen Anleitung.

    "Und Lot zog aus Zoar und blieb auf dem Berge mit seinen beiden Töchtern; denn er fürchtete sich, zu Zoar zu bleiben; und blieb also in einer Höhle mit seinen beiden Töchtern. 31 Da sprach die ältere zu der jüngeren: Unser Vater ist alt, und ist kein Mann mehr auf Erden der zu uns eingehen möge nach aller Welt Weise; 32 so komm, laß uns unserm Vater Wein zu trinken geben und bei ihm schlafen, daß wir Samen von unserm Vater erhalten. (3. Mose 18.7) 33 Also gaben sie ihrem Vater Wein zu trinken in derselben Nacht. Und die erste ging hinein und legte sich zu ihrem Vater; und der ward's nicht gewahr, da sie sich legte noch da sie aufstand.
    34 Des Morgens sprach die ältere zu der jüngeren: Siehe, ich habe gestern bei meinem Vater gelegen. Laß uns ihm diese Nacht auch Wein zu trinken geben, daß du hineingehst und legst dich zu ihm, daß wir Samen von unserm Vater erhalten. 35 Also gaben sie ihrem Vater die Nacht auch Wein zu trinken. Und die jüngere machte sich auf und legte sich zu ihm; und er ward's nicht gewahr, da sie sich legte noch da sie aufstand.
    36 Also wurden beide Töchter Lots schwanger von ihrem Vater. 37 Und die ältere gebar einen Sohn, den nannte sie Moab. Von dem kommen her die Moabiter bis auf den heutigen Tag. (5. Mose 2.9) 38 Und die jüngere gebar auch einen Sohn, den hieß sie das Kind Ammi. Von dem kommen die Kinder Ammon bis auf den heutigen Tag
    "


    Mit anderen Worten, Leute Springen das an was ihnen in den Kram passt.


    solong...

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ich glaube das wird mein neuer lieblingsthread.
    ..shift happens

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    50

    Standard

    Ich bin sicher kein Anhänger von Verschwörungstheorieen. Ja, ich bin überzeugt, dass das mit dem 11. September wirklich so passiert ist, wie es passiert ist, obwohl ich Loose Change 2 Recut - Deutsch - Untertitel - German subtitles - YouTube gesehen habe und ich bin auch überzeugt, dass wirklich schon jemand auf dem Mond war :-)

    Im Ernst, ich bin kein Freund davon, hinter allem und jedem eine Verschwörung und Verarschung zu sehen und schon gar nicht, bin ich ein Anhänger vom Koop-Verlag!!!!

    Die Geschichte mit den Chemtrails ist eine andere Nummer. Ich hab vllt etwas vorschnell geschrieben, hier in Stuttgart Chemtrails gesehen zu haben, aber: Es handelt sich hier nicht wirklich um eine Verschwörungstheorie - das wird nur gerne daraus gemacht.

    Es gibt Ideen und Versuche zu dieser Geschichte. Neben selbstverständlich der US-Regierung hat auch das Bundesministerium für Forschung und Bildung 2011 eine Studie hierfür in Auftrag gegeben. Ganz offiziell und mit Veröffentlichung der Ergebnisse. Das Ergebnis der Studie überspitzt: Das Ganze würde funktionieren, aber es ist ein wenig Gefährlich für unsere Gesundheit.
    Die USA haben in Teilen durchaus berechtigte Gründe, Chemtrails zu versuchen, weil so in extrem trockenen Gebieten Wolken und Regen produziert werden können.

    Wenn unsere Regierung eine Studie veröffentlicht, in der natürlich rein theoretisch, das Thema Climate Engineering durchgekaut wurde, dann finde ich es mindestens genauso mutig hier zu schreiben, dass das alles Quatsch ist, wie es mutig ist, dass ich schreibe, dass da glaub was dran ist.....

    Natürlich sind mit verschiedene Flughöhen und damit veränderte Verdunstung und Kondensstreifen bei Flugzeugen bekannt und mir ist auch bewusst, dass bei trockener und feuchter Luft diese unterschiedlich verdunsten. Dennoch finde ich, man darf so ein Thema auch mal mit Vorsicht zu genießen, denn wenn unsere Regierung sagt, das funktioniert, ist aber gefährlich, dann mag ich mich irren, wenn ich mir einbilde, das hier zu sehen, aber wie andere Länder mit diesen Ergebnissen umgehen, könnt ihr euch ja mal ausrechnen. China hat schon immer viel Wert auf die Umwelt und die Gesundheit seiner Bürger gelegt :-)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Simson ohne Leistung??
    Von Tschump im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 13:38
  2. Simson-Fan ohne simme
    Von Friedrich im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 19:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.