+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: M 53, aber welchen genau ?


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard M 53, aber welchen genau ?

    Morgen die Herren

    Nach dem langsam herauskommt das meine neue Schwalbe ein wenig verbastelt ist, frage ich mich jetzt was genau für ein Motor verbaut ist.
    Was für eine KR51 /1 das ist weiss ich auch nicht da die FIN ist auf 1981, keine papire o. Typenschild- nur vermutungen...............


    Also auf dem Motor find ich folgende Zahlen

    R 37149

    1203772

    871/7

    Leider finde ich keine liste über Motorjahrgang oder sonst was. Klar ist das es ein M53 sein muss.

    Kann jemand Licht ins dunkele bringen um mir bei der Bestimmung zu helfen?

    Lg

    Nathaniel
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    mit den nümmerken kann ich nichts anfangen. mach mal bilder.
    ..shift happens

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Eure Wunsch in mir Befehl

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-14 12.50.38.jpg
Hits:	104
Größe:	35,1 KB
ID:	35146Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-14 12.51.14.jpg
Hits:	103
Größe:	36,4 KB
ID:	35147Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-14 12.51.37.jpg
Hits:	104
Größe:	38,3 KB
ID:	35148Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-14 12.52.11.jpg
Hits:	104
Größe:	43,9 KB
ID:	35149Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-14 12.52.43.jpg
Hits:	102
Größe:	38,5 KB
ID:	35150

    und ja, wird natürlich noch gereinigt
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    m53/1kfr. alu-lüfterrad und form des polrades lassen auf ein relativ frühes baujahr schließen.
    ..shift happens

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Super danke
    ähm mit frühes Baujahr, ist gemeint anfang der 70ger?
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Früh meint früh. Also noch in den 60ern.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Heiligs blechle

    danke euch

    gruß
    Nathaniel
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Früh meint früh. Also noch in den 60ern.
    Ich würde auf ende der 60er, Anfang der 70er tippen. Der Limadeckel hat schon gegossene Schlitze, aber noch ein Alulüfterrad und die Kabel sind noch grau.

    Was steht denn für ein Produktionsdatum auf der Grundplatte bzw. Polrad, das wäre so ein Anhaltspunkt.

    Was ist den da für ein Blech am Zylinderkopf festgeschraubt an der Halteschraube?

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    Baujahr 68-75
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    naja, meine 73er hat schon das polrad mit 4 speichen. und der blechwinkel am zylinderkopf hält den ansaugschlauch. sowas haben meine beiden (73 und 75) auch.
    ..shift happens

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    ah gut, das mit dem blech is dann ja geklärt

    witzig is nur das Grundplatte Motorgehäuse und Schwungrad eine Markierung haben (auchvon mir), hab das grad mit der Uhr gemessen. Lustig ist nur das alle drei Markierungen den OT ohne 1,5mm (die ich doch beim M53/1kfr jetzt brauch) angeben.

    Hab mir auch den Kolben mal angeschaut und -nicht schlecht oben ein wenig Schmodder aber keinerlei Laufspuren zu sehen. Werd das Gefühl nicht los das da schon mal einer dran war.?!
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    schlachte schon mal dein sparschwein. bei einem derart alten motor sind die simmerringe garantiert über den jordan. zumindest an der zündung war aber schon mal wer, der kondensator ist neu.
    ..shift happens

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    naja, meine 73er hat schon das polrad mit 4 speichen. und der blechwinkel am zylinderkopf hält den ansaugschlauch. sowas haben meine beiden (73 und 75) auch.

    AH, das wusste selbst ich noch nicht, weil ich bisher nur KR51 bzw. KR51/2 bzw. SR50 fahre oder SR4-Vogelserie.

    Das Blech habe ich aber auch noch nie irgendwo gesehen.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Das Blech habe ich aber auch noch nie irgendwo gesehen.
    Dieses blöde Blech hat mir ja keine Ruhe gelassen. Ich hab meine Teilekisten in der Werkstatt durchgewühlt, nix. Das scheint es auch nur kurz gegeben zu haben, denn im 75er Teilekatalog ist das nur noch aufgeführt mit dem Hinweis: "entfallen".

    MfG

    Tobias

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    An meiner KR51/1S von 1978 war's dran.

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    So nach dem ich das Ding mal gereinigt habe sind mir 2 Sachen aufgefallen.

    Bild 1
    Sieht mir nach Fremd-Ein-Wirkung aus, zB spalten des Motors?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-18 20.17.47.jpg
Hits:	40
Größe:	32,2 KB
ID:	35169


    Bild 2
    Die Kickstarterwelle hab ich nicht geputzt sieht aber fast aus wie neu! Oder?


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-18 20.18.09.jpg
Hits:	40
Größe:	35,3 KB
ID:	35170


    lg
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 14:56
  2. S51 - aber welcher Typ genau?
    Von Kiezminister im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 13:58
  3. Fetten, schmieren, ölen: aber wie und wo genau?
    Von MrTrustme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 23:46
  4. Eine dumme Frage, aber ich möchte es mal genau wissen ;)
    Von chefkoch_ndh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 14:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.