+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: M53 Wellendichtringe tauschen


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    151

    Frage M53 Wellendichtringe tauschen

    Fahre eine KR51/1 (M53/1 KFR Motor) Ich möchte gerne alle Wellendichtringe tauschen, an die ich ohne Motorspaltung rankomme. Wären das:
    - Wedi auf Kupplungsdeckel
    - Wedi auf Primärritzel (Getriebeseite unter Kupplungsdeckel)
    - Wedi hinter Kettenritzel
    - Wedi hinter Polrad


    Ist das korrekt?


    Wenn ja, welche Hersteller guter Wedis empfehlt ihr? Gibt es Material welches besser ist als anderes?


    Danke und Grüße

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.510

    Standard

    Nimm VITON Wedis, aber warum zum Teufel, willst Du das machen?
    Markiert Deine Simme ihr Revier? Wenn nein: Never change an running system.

    Zu den Wedis schau in DAS BUCH, Seite 220, Anlage 11, auf die Schnittzeichnung Seite 174 und auf die Explosionszeichnung hinten.
    Da wirst Du sehen, dass unter dem Primärritzel noch lange kein Wedi kommt und dass der Wedi unter der Grundplatte nur einer von zwei ist.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    151

    Standard

    Ja exakt, habe Ölverlust, sonst würde ich mir den Aufwand gar nicht antun. Ok danke für den Tipp. Leider hab ich das Buch (noch) nicht. Kannst du mir sagen, ob ich die 4 aufgeführten Wedis alle von außen ohne Motorspaltung tauschen kann?

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.348

    Standard

    Nö, an die Ringe auf der Kubelwelle kommst du nur mit einer Komplettzerlegung.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    151

    Standard

    Ok, ich schätze auch, dass das Öl entweder vom Kupplungsdeckel kommt (easy Zugriff), oder vom Kettenritzel. Kommt man wenigstens da ran ohne Komplettzerlegung?
    Geändert von Basti101 (08.09.2016 um 13:47 Uhr)

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.510

    Standard

    Ja, das geht vergleichsweise einfach. Aber die von Dir genannten Ort liegen weit auseinander. Mach erst einmal mit Bremsenreiniger sauber und schau dann noch einmal genauer hin.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    151

    Standard

    Genau das werd ich nochmal machen. Kurze Frage noch: Diese metallische (?) Dichtung unter der Dichtplatte, gibt es das auch neu, falls es verschlissen sein sollte?
    Angehängte Grafiken

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.510

    Standard

    Ja.

    Ich hab das mal in einen neuen Thread verschoben. Von "kF-kA" kann schon lange keine Rede mehr sein.
    In "kF-kA" sollen (wenn überhaupt*) nur kurze Fragen, die auch kurz zu beantworten sind.

    Beispiel:
    kF: "Wie ist das Nümmerchen vom "Eau de Klo"?
    kA: "4710,9999999"


    * Im Übrigen bin ich der Meinung das der "kF-kA"-Thread ersatzlos in die Tonne muss.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    151

    Standard

    Eigentlich ist eine Antwort wie: "ja, die gibt es auch neu, schau mal unter XYZ nach", eine kurze Antwort.

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.348

    Standard

    Ja, aber eine kurze Antwort auf eine kurze Frage, die wiederum auf einer kurzen Antwort auf eine andere kurze Frage aufbaut, ist dann doch etwas zu viel des Guten für den Spamthread.

    Und ja, die Ausgleichsscheibe gibt's neu.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    151

    Standard

    Danke für die Info!

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.510

    Standard

    Zitat Zitat von Basti101 Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist eine Antwort wie: "ja, die gibt es auch neu, schau mal unter XYZ nach", eine kurze Antwort.
    Stimmt, denn dafür gibt es ja schliesslich den Schraubär-Tip: Teilekunde für echte Anfänger und solche, die es werden wollen!


    Hier Teil 14 oder 16

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.348

    Standard

    Vielleicht noch als Ergänzung zur Ausgleichsscheibe: Frage zu Ausgleichsscheibe Abtriebswelle
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    151

    Standard

    Perfekt vielen Dank!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wellendichtringe tauschen S50b2 3gang Bj 78
    Von jaarnischtmacher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 15:43
  2. M53 Wellendichtringe
    Von Nik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 21:45
  3. Wellendichtringe beim Händler tauschen
    Von Heavyyyyyy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 16:06
  4. Wellendichtringe
    Von Heavyyyyyy im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2003, 11:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.