+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 81 bis 87 von 87

Thema: M54/11 KFL Explosionszeichungen?!


  1. #81
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von tacharo Beitrag anzeigen
    DAS BUCH sagt,erst 2. Kerbe von links und das kleine Schltrad einsetzen,dann nach ganz rechts und das Goße rein.
    Ich mache aber immer 2. Kerbe von rechts und setze erst das Große,dann das Kleine an.
    Hat sich für mich als einfacher erwiesen
    2. Kerbe von Links ist doch der Leerlauf, wenn ich mich jetzt nicht irre.

    Aber Tacharo hat recht, das geht in mehren Positionen in einander.


    @muffinmaker

    Was ist das für ein Motor? 2-Gang Pedale? Sachs? Mofa?

    Ist ja süss, mit dem waagerecht geteilten Gehäuse. Alle Wellen reinwerfen, Deckel drauf, fertig.

    MfG

    Tobias

  2. #82
    Glühbirnenwechsler Avatar von the_muffinmaker
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    Eben, grob gesagt hat der nur 4 Einzelteile, allein die Kupplung ist im Gegensatz zu der Simson Kupplung ein Witz
    Ist ein Sachs 505/2 B, handgeschalteter 2-Gang Mofamotor, 50ccm, Luftgekühlt, Pedalstarter, 1,36PS bei 25kmH spitze.
    Aus dem kann man für so ein kleines Teil aber auch ordentlich was rausholen

    Das werd ich dann gleich ausprobieren mit der Kurvenscheibe, vielen Dank!

    Gruß,
    Alex

  3. #83
    Glühbirnenwechsler Avatar von the_muffinmaker
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    Soo..die Wellen sind drin, allerdings gibts Probleme. Wenn man das vorletzte Ritzel auf die Welle mit den kleineren Ritzeln tut, dann lassen sich die Welen nicht komplett drehen.
    Außerdem ist ein Ritzel höher als das andere:


    Und die Kurvenscheibe lässt sich seitdem ich die eine Schaltklaue drin hab nicht bewegen, die andere bekomm ich gar nicht erst rein..

  4. #84
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von the_muffinmaker Beitrag anzeigen
    Soo..die Wellen sind drin, allerdings gibts Probleme. Wenn man das vorletzte Ritzel auf die Welle mit den kleineren Ritzeln tut, dann lassen sich die Welen nicht komplett drehen.
    Außerdem ist ein Ritzel höher als das andere:


    Und die Kurvenscheibe lässt sich seitdem ich die eine Schaltklaue drin hab nicht bewegen, die andere bekomm ich gar nicht erst rein..
    Wo ist denn das Kurbelwellenlager? Ist das wieder raus?

    MfG

    Tobias

  5. #85
    Glühbirnenwechsler Avatar von the_muffinmaker
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    Incl. der Kurbelwelle weil ich so blöd war und die noch extra falsch rum reingesteckt hab, ich hab extra noch die Zündungsseite rausgesucht :/
    Morgen lass ichs wieder abziehen, schaue obs noch okay ist uind dann geht die Kurbelwelle rein

  6. #86
    Glühbirnenwechsler Avatar von the_muffinmaker
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    Hmm weiß jemand, wie weit die Hülse an der Antriebswelle drauf muss?

  7. #87
    Glühbirnenwechsler Avatar von the_muffinmaker
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    Keiner ne Idee?

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.