+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: M54 Motor erster Gang rastet nicht ein


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    94

    Standard M54 Motor erster Gang rastet nicht ein

    Guten Tag,
    Ich habe letzte woche einen M54 Motor erstanden, welcher laut Verkäufer vor einiger zeit regeneriert wurde.

    Ich habe gestern den Motor soweit eingebaut und er sprang auch sofort an, jedoch hält der erste Gang nur manchmal und rutscht dann auch meistens sofort wieder raus, man hört auch dieses einrast Geräusch im ersten Gang nicht.

    Alle anderen Gänge lassen sich ohne Probleme schalten.

    Ich habe schon versucht über die Einstellschraube oben am Motor die Sache in den griff zu bekommen aber das war leider kein Erfolg.
    Getriebendeckel hatte ich schon auf und dort ist alles soweit in Ordnung und der Fehler der zu langen ölablassschraube kann auch ausschlossen werden.

    Vielleicht hat jemand von euch eine Idee bzw schon mal den gleichen Fehler

    MfG basti

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Bei mir war's ein gebrochenes Teil am Schaltautomaten.

    Blechvogelblog
    ..shift happens

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    94

    Standard

    ok, das hatte ich mir gestern schon durchgelesen und war auch sehr hilfreich, jedoch kann man von der Kupplungsseite aus sehen das meine Ohren beide noch dran sind...

    kann man mithilfe der Schraube, mit welcher man die Position der Feder ,welche über das Schaltblech geht,
    die Spannkraft einstellen bei verschlossenem Gehäuse, oder löst sich dann eine Kontermutter und ich muss den Motor auf jeden Fall spalten?

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbelein
    Registriert seit
    08.04.2013
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    49

    Standard

    Ich hab ein ähnliches problem bei meiner Kr51 1k , ist jedoch genau anders herrum der erste gang rastet wunderbar ein aber beim 2 und 3 passiert nichts und beim verstellen der stellschraube ergibt sich keine besserung auch bei kraftaufwand drückt man sozusagen gegen einen betonblock :(

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    du hast den M54 doch regeneriert gekauft? Von Privat oder Händler? Oder war es so ein Ebay regenerierer?

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    94

    Standard

    also, der Vorbesitzer hat geschrieben dass er Motor vor einiger Zeit regeneriert wurde, wer genau das gemacht hat weiß ich nicht, danach sei er wohl nur noch einige Kilometer damit gefahren und hat ihn dann als Ersatz in den Schrank gelegt. Wahrscheinlich genau aus diesem Grund...

    Die Tatsache ist jetzt das der erste Gang immer wieder Rausrutscht und ich leider noch keine Ahnung vom Motorspalten habe. Das nötige Spaltwerkzeug könnte ich mir bauen, aber ich habe keine Lust das ich bei dem gerade erstandenen Motor direkt durch falsches herrangehen die Lagersitze zerstöre...

    Gibt es jemanden in der Umgebung Bochums, der sowas schon erfolgreich gemacht hat und bereit wäre mir unter die Arme zu greifen?

    MFG Basti

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    lies mal den Motorsammelthread:

    Sammelthread: "MOTOR REGENERIEREN"

    Bedenke aber ein M54-Motor zu überholen ist nicht sooo einfach wie ein M53 oder M541. Da ist schon etwas mehr Wissen erforderlich.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    94

    Standard

    also eine komplette rRgeneration benötige ich ja garnicht, ich muss nur den Fehler finden weshalb der erste Gang nicht einrastet.

    Das Schwierige für mich ist jetzt das Spalten des Motors und das zusammensetzen der Gehäusehälften

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von fscbasti Beitrag anzeigen
    also eine komplette rRgeneration benötige ich ja garnicht, ich muss nur den Fehler finden weshalb der erste Gang nicht einrastet.

    Das Schwierige für mich ist jetzt das Spalten des Motors und das zusammensetzen der Gehäusehälften
    Trotzdem müssen nachm Spalten Kugellager, Dichtungen, Wellendichtringe und Sicherungsbleche neu. Wenn macht man es gleich richtig...

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    94

    Standard

    die teile sind ja alle neu gemacht worden sonst gebe ich natürlich recht

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von fscbasti Beitrag anzeigen
    die teile sind ja alle neu gemacht worden sonst gebe ich natürlich recht
    Natürlich sind die neugemacht worden, aber die Teile sind einweg, aufmachen neu.

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    94

    Standard

    ok, das wusste ich leider noch nicht... also muss ich das mindestens investieren.

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    bevor du mit der spalterei anfängst, dreh erst mal die schalteinstellschrauben fürs runterschalten versuchsweise heraus.

    (und übrigens: ja, ich habe alle benötigten spezialwerkzeuge)
    ..shift happens

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    94

    Standard

    Das habe ich schon probiert, war aber leider nicht erfolgreich...
    Könnte ich vielleicht mit dem Spalten auf dich zurück kommen? Wäre sicher eine reichliche Entlohnung durch hopfenschorle drin.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Erster Gang funzt nicht und zweiter Gang springt immer raus...
    Von Bingi1212 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 22:49
  2. Erster Gang will manchmal nicht.
    Von Candy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 16:32
  3. Schaltprobleme, kein erster Gang. regenerierter Motor
    Von ToxicTeddy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 00:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.