+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: M54 Motor in einem KR51/1-Rahmen???


  1. #1

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    4

    Frage M54 Motor in einem KR51/1-Rahmen???

    Hallo habe neulich einen M54-Motor (regeneriert) bekommen. optisch passt der ja in den rahmen meiner KR51/1 rein, ist das wirklich so? und wenn ja, kann ich die Zündspule von meinem M53'er in den 54'er einbauen oder muss ich auf 12V umrüsten????

    gruß

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Jo, das passt plug´n´play!
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    und ein 13er Ritzel vorne drauf sonst schaft es der 4. Gang kaum und es ist gesetzeskonform.
    Man sagt der Citroen XM schwebt über die Straße,die Schwalbe fliegt ;-)

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von oldispezi Beitrag anzeigen
    und ein 13er Ritzel vorne drauf sonst schaft es der 4. Gang kaum und es ist gesetzeskonform.
    Und den Tachoantrieb ändern, sonst zeigt der Mist an.

    Natürlich ist das nur legal mit dem gebläsegekühlten Zylinder und nicht mit dem Sperberzylinder.

    MfG

    Tobias
    Geändert von Rossi (26.10.2012 um 11:34 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  5. #5

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von oldispezi Beitrag anzeigen
    und ein 13er Ritzel vorne drauf sonst schaft es der 4. Gang kaum und es ist gesetzeskonform.
    warum würde es der 4 Gang nicht schaffen???

  6. #6
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    @stiewie

    Beim M54 Motor gibt es auch unterschiedliche Getriebeübersetzungen!

    Den M54/11 KFL Motor vom Habicht kannst du legal in die Schwalbe einbauen mit einem 13 Ritzel.
    Nach dem Einbau solltest du den Motor jedoch Eintragen lassen.

    Für den M54 Motor vom Sperber gab/gibt es jedoch keine Freigabe. Der Sperber hatte auch eine höhere Motorleistung und Endgeschwindigkeit!


    Sperber NEIN ----4,6 PS, 75 km/h, 14 Ritzel, fahrtwindgekühlt
    Habicht JA ---- 3,4 PS, 60 km/h, 13 Ritzel, gebläsegekühlt

    Gruß
    too-onebee
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von too-onebee Beitrag anzeigen
    @Rossi
    Du hast bei dir einen Dreher drinnen!
    Sperber NEIN ----4,6 PS, 75 km/h fahrtwindgekühlt
    Habicht JA ---- 3,4 PS, 60 km/h gebläsegekühlt
    Habe ich was anderes behauptet?

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    @Rossi

    hatte mich verlesen !!! Sorry !

    gruß
    too-onebee
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von too-onebee Beitrag anzeigen
    Beim M54 Motor gibt es auch unterschiedliche Getriebeübersetzungen!
    Aber nur zwischen den frühen und späteren Sperbermotoren.
    Die späteren Sperbermotoren waren mit den Habichtmotoren identisch, bis auf die Zylinder und Ritzel.

    Zitat Zitat von too-onebee Beitrag anzeigen
    Der Sperber hatte auch eine höhere Motorleistung und Endgeschwindigkeit!
    Das aber nur etwas mit dem Zylinder und der Ansauganlage zu tun hat.


    Grüße,
    Schwalbenchris

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    halten wir fest:
    - mit gebläsekühlung legal
    - der vierte gang im m54 ist länger als der dritte im m53, daher muss die kettenübersetzung das kleinere ritzel haben
    - wegen der ritzeländerung muss auch der tachoantrieb vom habicht rein
    - verschiedene übersetzungen von früher und später m54 version unterscheiden sich nur in der spreizung der gänge, erster und vierter sind immer gleich lang
    - sämtliche zündungskomponenten können hin und her getauscht werden
    - der m54 wertet die /1er enorm auf, vor allem wo es hügelig ist (habe selber 2 m54 in meinen /1er schwalben)
    ..shift happens

  11. #11

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    vielen vielen dank für eure zahlreiche hilfe!!! aber nochmal zum mitmeißeln:

    Sperbermotor wäre illegal aber durchhaus machbar und würde passen aber halt mit nem 13er ritzel und nem sperber-tachoantrieb...

    Habichtmotor wäre legal nach eintragung und mit nem 13er ritzel sowie habicht-tachoantrieb...

    allright????

  12. #12
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Nein, du kannst auch einen Sperbermotor legal benutzen, du mußt ihm nur den gebläsegekühlten Zylinder mit Gebläse montieren.

    Wenn du ein anderes Ritzel anbaust, brauchst du auch ein anderen Tachoantrieb. D.h., wenn du das Ritzel vom Sperbermotor mit dem Ritzel des Habichts tauschst, musst du auch den Sperber-Tachoantrieb mit dem des Habichts tauschen.

    Grüße,
    Schwalbenchris

  13. #13

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    macht sinn
    aber bitte verzweifel nicht wenn ich jetzt frage warum ich dann den sperberzylinder nicht drauf lassen kann.... wäre die illegale-leistung wirklich der grund?

    peace

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von stiewie Beitrag anzeigen

    Sperbermotor wäre illegal aber durchhaus machbar und würde passen aber halt mit nem 13er ritzel und nem sperber-tachoantrieb...
    Der Motor selber passt da rein ja, aber dann fehlt der Halter für den Bremsbowdenzug der Fussbremse. Der Sperber holt die Leistung aus den Steuerzeiten des Zylinders, dem Riesigen MZ ES150 Luftfilter, N1-3 Vergaser und kurzem Auspuff. Ohne das alles wird das nix.
    Illegal ist es auch noch.

    Im Sperber ist auch ein 14er Ritzel verbaut. Mit dem erhöhten Drehmoment, der langem Getriebeübersetzung kommt der dann legal auf ~75km/h.

    Der Habicht hat das gleiche Getriebe untergebaut, nur den Schwalbezylinder und ein 13er Ritzel samt passendem Tachoantrieb.

    Man kann also durch Tausch von Kolben und Zylinder, Ritzel, ggf Kupplung und Anbau der Gebläsekühlung aus jedem Sperbermotor einen Habichtmotor bauen.

    MfG

    Tobias

  15. #15
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von stiewie Beitrag anzeigen
    wäre die illegale-leistung wirklich der grund?
    Ja, das wäre illegal und deshalb ein Grund ihn nicht drauf zu lassen!

    Zudem würde es nichts bringen, da der Sperber u.a. einen anderen Luffi hat als der Habicht.

    Grüße,
    Schwalbenchris

    EDIT: Zu spät

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. frage zu einem rahmen
    Von kuki492 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 23:04
  2. KR51/1 K mit Rahmen für 4 Gang Motor !
    Von Vivio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 12:49
  3. Öl einfüllen bei einem KR51/1 S motor
    Von Karlson87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 15:27
  4. KR51/1 Motor in KR 51 Rahmen
    Von kr51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 22:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.