+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: M54 - schräger Zahnaufsatz Kickerwelle - alte Version?


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard M54 - schräger Zahnaufsatz Kickerwelle - alte Version?

    Ich habe in Rücksprache mit tacharo mal die Bilder seines M54 hochgeladen. Der hatte eine außen ledierte Kickerwelle, neue werden ja mittlerweile nachproduziert. Leider nur passte diese nicht, da das auf der Welle verschweißte Zahnsegment schräg verläuft. Die neue Welle greift dadurch nicht in das Mitnehmerzahnrad ein, sondern bewegt sich frei im Raum. Ein einfacher Wechsel der Welle ist somit nicht möglich.
    Da die Verzahnung des Zahnsegments auch nicht mehr das Wahre ist, besteht auch nicht die Möglichkeit, das Segment auf eine Blankowelle umzuschweißen.
    Der Motor müsste nun also, sofern sich keine weitere Möglichkeit findet, komplett umgebaut werden, die andere Welle rührt offenbar aus anderen Gehäusemaßen (vermutlich sehr frühes Baujahr) her.

    Hat jemand dazu technischen Input oder weiß jemand etwas über Mögliche Bezugsquellen für solche Wellen?

    Hier die Links zu den Bildern:


    Bild 1

    Bild 2

    Bild 3

    Bild 4

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    Ich bin mir unsicher, ob ich das Problem verstanden habe, aber eine Kickerwelle für den M54 kannst Du hier beziehen:

    www.dumcke.de/product_info.php?info=p3876_Kickstarterwelle-mit-Segment-4--Gang-SR4-3--SR4-4.html

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard Re: M54 - schräger Zahnaufsatz Kickerwelle - alte Version?

    Zitat Zitat von Martin541/1
    Der hatte eine außen ledierte Kickerwelle, neue werden ja mittlerweile nachproduziert. Leider nur passte diese nicht.
    Lieb gemeint, aber genau die war schon zwecks Montageversuch vor Ort, passte aber leider nicht. Ist auf dem einen Bild auch zu sehen ;-)

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    Du bist Dir auch sicher, dass Ihr die Kickerwelle für den 4-Gang hattet und nicht die für den 3-Gang?

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    ich sage, dass wird sehr sehr schwer so eine zu finden. Wenn ich die Bilder richtig erkenne, ist auch die alte Kickstarterfeder verbaut. Da gibt es auch eine neueren Types.

    Mal bei Norbert Pinta oder diversen anderen Schlachtern? z.B. Simsonlebt in Allenstedt?

    Was auch an der alten Kickkerwelle problematisch ist, ist der Kickstarterhebel mit Pech. Dieser ist im gegensatz zu den späteren Wellen auch feinverzahnt und neu kaum zu bekommen. Wenn, dann für richtig Schotter.

    Interessant wäre auch zu wissen, wo der Unterschied im Gehäuse ist.

    Was vielleicht eine alternative wäre, es gibt bei Dumcke leere neue M54-Gehäuse. Da den Inhalt des Motor einbauen und dann da die passende Kickerwelle, die dann passen KÖNNTE.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    @ Kachel: Ja, davon kannste ausgehen.

    @ Rossi: Bei meiner letzen Anfrage (hab ja selber grad den Habicht zerlegt :) ) hatte Pinta so ziemlich gar nix an Sperber-/Habichtteilen da. Aber die Schlachter mal noch abzuklappern wäre ne Idee.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Warum paßt denn bei dir neue Ersatz-Kickerwelle nicht?
    Wo hängt es?
    An sich müßte die auch gegen die alte gekröpfte Welle austauschbar sein.

    Ich denke das geht dann schon, wenn du das Mitnehmerzahnrad auch gleich mit austauschst.


  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Genau Segment und Mitnehmer wechseln , vertich , mach ich auch ab und zu :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Sorry Leute, der Bild-Upload hat nicht ganz so funktioniert, wie gedacht.

    Schaut euch mal Bild 4 genau an, daraus wird das Problem ersichtlich. Durch die Kröpfung des Segments greift die neue, gerade Welle ins Leere (Bild 2), da das Mitnehmerzahnrad mehr nicht auf gleicher Höhe mit dem Kickerwellensegment sitzt.
    Damit hilft auch ein Tausch des Mitnehmerzahnrads nicht aus der Klemme, da die Position der Welle im Getriebe ja identisch bleibt...

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja du brauchst auch eine Kickstarterwelle mit neuem Segment
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard


    Ja, das brauchst du

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Selbstredend, das hatte ich soweit verstanden. Was passiert, wenn man diese einsetzt, sieht man auf Bild 2. Da greift die Welle ins leere, da sich die Position des Zahnsagments auf der Welle dem der alten Welle ja verändert hat. Ein neues Mitnehmerrad tut noch keine Abhilfe, da das auch weiterhin auf der Position des alten Mitnehmerzahnrads sitzen wird und Kickerwellensegment und Mitehmerzahnrad immernoch aneinander vorbei, ins Leere laufen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gemisch 1:100 bei der BRD-Bunny-Version?
    Von hamstor1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 21:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.