+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: M541 schaltet auch ohne Schnurfeder


  1. #1

    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Nieukerk
    Beiträge
    8

    Standard M541 schaltet auch ohne Schnurfeder

    Hallo zusammen,
    vorraus ein Dankeschön für die vielen Hilfen und Tipps die ich im Nest gefunden habe. Jetzt aber eine Frage von mir:
    Ich wollte eigentlich nur den WeDi vom Kickstarter austauschen, da kam mir mit dem Getriebeöl eine Kugel (4mm) und eine Schnurfeder in zwei Teilen entgegen. Die lagen im Motordeckel. Ich habe bis jetzt aber nie Probleme mit der Schaltung gehabt. Der 3. Gang benötigt ein wenig mehr Bewegung der Schaltwippe als der Rest - ansonsten läuft es super.
    Ich habe kein gesteigertes Bedürfnis den Motor zu spalten, und frage mich, ob ich überhaupt so weit gehen muss, wenn doch alles bestens läuft.
    Kann ein Getriebe überhaupt ohne die Schnurfeder laufen? Kann es sein, dass die Feder ausgetauscht und die defekte im Deckel vergessen wurde? Mutmaßungen.

    Beste Grüße vom Ornithologen

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Die 4 mm Kugeln sind für das Einrasten der Ziehkeilwelle für die jeweilige Position der einzelnen Gänge zuständig. Wenn der Gang drin ist, werden sie nach außen gedrückt, und von der Schnurfeder daran gehindert raus zu fallen. Durch den Druck der Schnurfeder wird die Ziehkeilwelle in der geschalteten Position gehalten.
    Wenn die Schnurfeder gerissen ist, fallen die Rastkugeln aus der Getriebewelle und der geschaltete Gang ist wird mehr arretiert. Dadurch kann er jederzeit rausspringen. Außerdem lässt sich der Gang wegen fehlender Verrastung nicht immer sicher finden.

    Natürlich kann es sein, das jemand bei einer "umfassenden Billig-Regenerierung" die Teile vergessen hat. Das kannst du aber wenn der Kupplungsdeckel ab ist, einfach prüfen. Wenn die Schaltwalze ausgebaut ist, kann man die Ziehkeilwelle von Hand von Gang zu Gang schieben. Wenn sie in den jeweiligen Gang-Positionen nicht einrastet, ist die Schnurfeder defekt.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Peter hat Recht , ich würde das auf jeden Fall prüfen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Und wieder was über die Schaltung gelernt. Danke.

  5. #5

    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Nieukerk
    Beiträge
    8

    Standard

    Vielen Dank schonmal. Werde sehen, was der Ziehkeil sagt. Aber kann es denn überhaupt sein, dass das Getriebe tadellos funktioniert, und die Schnurfeder ist gar nicht mehr drin?

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Das geht schon mal gar nicht, sicher kann man damit noch fahren, bis die einen Kugel irgendwo mit genommen wird. Sofort Motor spalten und das ganze in Ordnung bringen, alles andere ist aus meiner Sicht Blödsinn.

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Das kann übergangsweise schon gehen, ist aber sehr riskant. Wenn die Kugel im Öl landet und durch die Bewegung des Fahrzeuges ins Getriebe gespült wird, dann wirds übel. Ich würde das Moped keinen Meter mehr bewegen und das so schnell wie möglich in Ordnung bringen. Zwar ist die Stahlkugel relativ schwer und wird deshalb die meiste Zeit am Boden des Motors verbringen - aber auch die noch verbliebenen Kugeln sind nicht mehr am rausfallen gehindert und können im Getriebe landen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #8

    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Nieukerk
    Beiträge
    8

    Standard

    Vielen Dank Leute! Der Motor ist gespalten, die Schnurfeder tatsächlich nicht mehr da. Jetzt kommt ne neue rein, und alles ist gut. Ich frage mich, wie ich die letzten 500km so fahren konnte....
    Liebe Grüße,
    der Ornithologe

  9. #9
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Hast du auch die Kugeln ersetzt? Und vor allem geschaut, dass keine mehr lose rumfliegen?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  10. #10

    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Nieukerk
    Beiträge
    8

    Standard

    Alle 4 kleinen Kugeln habe ich im Laufe des Ausbaus wiedergefunden :). Teilweise in den entlegensten Ecken des Gehäuses. Ich hab richtig Glück gehabt, dass die nie Bekanntschaft mit den Zahnräder gemacht haben. Die Schnurfeder ist bestellt, leider noch nicht angekommen und die 7mm Kugeln sind zum Glück noch alle da. Spätestens am Wochenende wird der Motor dann wieder in meinem Vogel sitzen.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich hoffe ja sehr das Du auch die Lager Wellendichtringe Dichtungen und Sicherungsbleche erneuerst
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ja, wenigstens das. Einen Motor mit alten Teilen wieder zu montieren wäre "unsinnig", um es milde auszudrücken.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #13

    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Nieukerk
    Beiträge
    8

    Standard

    Alles schon geschehen :)
    Ich warte nur noch auf die kleine Feder, die mir so viel Ärger eingebracht hat. Aber ich habe viel gelernt in den letzten Tagen....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Versicherung auch ohne Schein der KBA ?
    Von Reiseschwalbe im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 22:01
  2. Läuft ne /2 L auch ohne Batterie?
    Von Zwieback im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 23:50
  3. Schnurfeder gefunden - Was tun?
    Von Klex im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 20:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.