+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: M541 Schaltung lässt sich nicht einstellen.


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.11.2017
    Ort
    Bad liebenzell
    Beiträge
    62

    Standard M541 Schaltung lässt sich nicht einstellen.

    Und ein weiteres Hindernis bvf auf dem Weg zur neu funktionstüchtigen S51.

    Ich habe meinen Motor gespalten, verschiedene Teile gewechselt und erneuert. Unter anderem habe ich das vorherige dreigang Getriebe durch ein Vierganggetriebe getauscht. Habe den Schaltmechanismus wieder montiert. Dr lässt sich aber nicht richtig einstellen. Bin wie im Lehrvideo vorgegangen. 1. Gang im Getriebe und oberste Kerbe bei der Viergang-schaltwalte. Wenn ich die einstelle braune mit dem Werkzeugnis auf Einschlag rein drehe, messe ich aber gerade 46,4 mm. Selbst wenn es die 46,6 wären, könnte ich die Schraube danach nicht mehr, wie verlangt weiter drehen. Schalten geht auch nur mit Nachhilfe meiner hand.

    Warum geht das nicht. Muss noch ein Teil getauscht werden. Hab's auch mit ner Explosionszeichnung überprüft. Scheint alles drin zu sein.

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.11.2017
    Ort
    Bad liebenzell
    Beiträge
    62

    Standard

    Hab auch testweise die Madenschraube immer wieder angezigen

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.948

    Standard

    Die Einstellung mit Messdorn kannst du vergessen. Stell die Schlitzmutter erstmal grob so ein, dass mit montierter Unterlegscheibe und Mutter die Gewindegänge 1/2-1mm rausgucken.
    Schalte dann händisch durch und justiere ggf. in Viertelumdrehungen nach. Erst im Fahrbetrieb siehst du, ob noch nachgestellt werden muss.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.393

    Standard

    Vergiss die mm-Angabe, die mag mal früher(TM) bei Werksauslieferung gestimmt haben.

    Und wichtig:
    das Getriebe muss sich bei Schaltversuchen drehen. Also einfach z.B. die Abtriebswelle per Hand drehen, wenn Du schalten willst.

    Peter

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.11.2017
    Ort
    Bad liebenzell
    Beiträge
    62

    Standard

    Danke schön Mal für die Antworten. Ich habe mit Messschieber gearbeitet.

    Das Hauptproblem liegt darin, dass ich keine Einstellung machen kann, die in den 4. Gang geht. Es bleibt kurz davor stehen die Schraube ist aber schon auf Anschlag. Das heißt der Hebel lässt sich nicht so einstellen, das er die Ziehkeilwelle das letzte Stück auch noch rausholt.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.11.2017
    Ort
    Bad liebenzell
    Beiträge
    62

    Standard

    Und danke ein weiteres Mal für eure Hilfe.
    Ich hab die Schaltung wie beschrieben eingestellt und mich dann in die richtige Richtung vorgetastet.

    Dass die Gänge nicht ganz eingerastet sind, lag daran, dass ich den FußschaltHebel mit der hand nicht ganz durchgedrückt hatte. Da fehlte immer noch der letzte Millimeter. Jetzt schaltet die durch und auch der Messschieber gibt im ersten Gang akzeptable Werte. Liebe Grüße

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 5 Gang Schaltung lässt sich nicht einstellen
    Von fritzelschnitzel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2016, 18:42
  2. Schaltung lässt sich einfach nicht einstellen M541
    Von Niklas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 17:29
  3. M541 Kupplungskorb lässt sich nicht abschrauben !!
    Von bobber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 21:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.