+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: M542 gibt es das???


  1. #1
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard M542 gibt es das???

    Hallo Leutz

    Ich hab heute mal in meiner KBA-ABE rumgeschnüffelt und hab bei "Motortyp"
    den Eintrag "M542". Ich dachte immer die heißen "M541". Gibt es da Unterschiede?

    MfG Florian

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    85

    Standard

    hab diesen sehr hilreichen link selbst mal zugeschickt bekommen
    http://www.mopedfreunde-oldenburg.de...n_motoren.html

    gruß, ralf

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    das passt schon so... Die M542 wurden z.B. im SR50/1CE oder S51/1 verbaut.

    Da ist nach meinem Wissen das Gehäuse etwas anders, z.B. Aussparrungen für den Anlassermotor am SR50/1CE.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Naja passt ja dann. Hab ja /1.

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Es gab sogar den M543, das war dann der mit Anlasser. Im Groben und Ganzen sind die M543, M542 und M541 gleich.

    mfg

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99
    Es gab sogar den M543, das war dann der mit Anlasser. Im Groben und Ganzen sind die M543, M542 und M541 gleich.

    mfg
    ne.. der M542 EFS war mit Anlasser. Das ist z.B. das Gehäuse mit Leerlaufanzeige und Aussparrung für den alten Anlasser.

    Der Unterschied ist marginal, die Wellen und Zahnräder bzw. Zylinder passen in alle (Ost)-Motoren. Bei den Nachwendemotoren muss man z.B. wegen den 50km/h Zylindern etwas aufpassen.


    MfG

    Tobias

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    HAllo
    was gibt es für eine 50 Km/h Variante,dachte es hängt mitn Vergaser und Krümmer zusammen mit der Drosslung,weil doch die Kolbengrösse gleich ist wie bei der 60 Km/h,oder täusche ich mich?
    mfg

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Wilhelmine-BT
    HAllo
    was gibt es für eine 50 Km/h Variante,dachte es hängt mitn Vergaser und Krümmer zusammen mit der Drosslung,weil doch die Kolbengrösse gleich ist wie bei der 60 Km/h,oder täusche ich mich?
    mfg
    Kolbengrösse ist gleich.

    Unterschied sind andere Steuerzeiten, anderer Versager, ggf anderer Krümmer.

    Damit der 60km/h Zylinder nich in den 50er Motor passt ist unten an der Laufbuchse ein Absatz dran. Dieser ist auch im Gehäuse, dadurch passt der 60kmh-Zylinder nicht ins Gehäuse.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    42

    Standard

    Hey Leutz!

    Japp so ein Motor hängt an meiner S53 OR dran! Hat die verkleinerte Buchse zur Aufnahme des Zylinders mit der Stufe (abgedrehtes Zylinderhemd) drin. (Diese Dinger sind dann steuerzeitenamputiert und erreichen die Tempo 50 selbst mit einem BVF...) Die 50 er und 60 er Bing-Vergaser sind laut einer hochnotpeinlichen Befragung eines Entwicklungsingeineurs bei Bing baugleich... Selbst in den mir vorliegenden Zeichnungen kann ich keine Unterschiede feststellen...

    Der Motor M542 ist mit Leerlaufanzeige ausgestattet und eine Aussparung für den neuen Anlasser habe ich noch nicht gefunden... Der alte Anlasser war bei mir montiert, ist aber direkt nach dem Erwerb des Moppeds meinerseits rausgeflogen, da die DOMINO-Armatur mit dem E-Starter-Knopf in 2005 zeitweise als Ersatzteil nicht zu bekommen war. Hoffe, die Infos helfen...

    Greetz
    FOXX

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    beim Anlasser gibt es noch mehre Varianten, mir fallen mindestens 3 ein, dafür gibt es auch dann entsprechende Gehäuse.

    DDR-Anlasser mit Freilauf und umgearbeiteten Scheibenwischermotor mindestens 2 verschiedene Nachwendeversionen. Da war auch jedesmal eine andere Abstützung am Gehäse dran.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    ne.. der M542 EFS war mit Anlasser. Das ist z.B. das Gehäuse mit Leerlaufanzeige und Aussparrung für den alten Anlasser.
    Also ich hab im SR50 CE einen M543

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99
    Zitat Zitat von Rossi
    ne.. der M542 EFS war mit Anlasser. Das ist z.B. das Gehäuse mit Leerlaufanzeige und Aussparrung für den alten Anlasser.
    Also ich hab im SR50 CE einen M543
    der M543 war so ich weiss, erst der Nachwende 50km/h Motor.

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Plötzlich hab ich doch leichte Zweifel. Ich werde mal nachschauen.

    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Spannblech am M542-Kickstarter
    Von adrian82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 15:57
  2. Simson Motor M542
    Von absurde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2004, 10:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.