+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 39

Thema: M5x1 Motor in S50 legal?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.12.2011
    Ort
    Dohna
    Beiträge
    98

    Standard M5x1 Motor in S50 legal?

    Servus,
    ich hatte das Schonmal gefunden aber jetzt irgendwie nicht mehr?..
    Ist es erlaubt einen s51 Motor in einen S50 zu bauen, Kumpel wurde letztens von den Freunden vom Amt angehalten und die sagten es sei nicht erlaubt.?
    Danke für eure Hilfen

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ja ist zulässig.

    siehe "Liste der statthaften Umbauten"
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.12.2011
    Ort
    Dohna
    Beiträge
    98

    Standard

    Danke schön... :) ging ja rasch
    Und wie sieht das mit den Blinkern aus.?
    Die Leute im grün meinten das kann jeder selber entscheiden ob die Dinger dran sind und funktionieren, oder ganz ab.:)

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von kr51k Beitrag anzeigen
    Danke schön... :) ging ja rasch
    Und wie sieht das mit den Blinkern aus.?
    Die Leute im grün meinten das kann jeder selber entscheiden ob die Dinger dran sind und funktionieren, oder ganz ab.:)

    Da hatten die Grünen ja so richtig Ahnung.

    Blinker gehören bis auf die N-Modelle dran und müssen auch funktionieren.

    Das mit der Liste, der statthaften Umbauten ist Grenzwertig. Es ist erlaubt, aber schon zu Ostzeiten musste das bei der Volkspolizei vorgeführt werden. Mit Pech muss das heute dem Dampfkesselverein gezeigt werden.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.12.2011
    Ort
    Dohna
    Beiträge
    98

    Standard

    Okay so dacht ich mir das auch:). Aber ich will unbedingt auf M5x1 umsteigen.. Mit s50 Motoren hab ich nur Probleme.
    Ich habe ein Angebot 50€ ein zerlegter 4 gang Motor..? was sagt ihr dazu?:)

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Der S50 Motor, wenn er gemacht ist, läuft genauso gut.
    Dazu eine E-Zündung.

    Aber klar der 5x1 hat eben auch Vorteile, siehe 44mm-Hub und besserer Drehmoment Verlauf und bis zu 5-Gänge.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Der S50 Motor, wenn er gemacht ist, läuft genauso gut.
    Dazu eine E-Zündung.

    Aber klar der 5x1 hat eben auch Vorteile, siehe 44mm-Hub und besserer Drehmoment Verlauf und bis zu 5-Gänge.

    Lassen wir deinen Tuningkram mal weg, sind es legal erstmal nur 4-Gange.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Lassen wir deinen Tuningkram mal weg, sind es legal erstmal nur 4-Gange.
    Ändert sich die Endübersetzung nicht, sind mit TüV Eintragung auch die 5 Gänge legal.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Ändert sich die Endübersetzung nicht, sind mit TüV Eintragung auch die 5 Gänge legal.
    Deswegen ja auch ERSTMAL nur 4 Gänge. Und es gibt von den 5-Gang Getrieben für 50ccm auch verschiedene ÜBersetzungen, die nicht dem 4-Gang entsprechen.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Legal sind auch 5-Gänge machbar!
    Ändert sich die Übersetzung nicht, braucht es noch nicht mal eine Abnahme. Da das MS50 5-Gang Getriebe eine Zulassung besitzt.

    ABER:

    MS50
    Primär 3,25
    5. 23:32 ->1,39
    Ritzel : 16
    Mitnehmer: 51



    S51
    Primär 3,25
    Ritzel: 15
    Mitnehmer: 34
    ->1,54

    das heisst, mit 5. 23:32 und einem 13er oder 12er Ritzel zu 34er kannst du es eintragen!
    Geändert von tagchen (27.08.2012 um 21:02 Uhr)
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    nein Legal sind das auch 5-Gänge!
    Ändert sich die Übersetzung nicht, braucht es noch nicht mal eine Abnahme. Da das MS50 5-Gang Getriebe eine Zulassung besitzt.
    Das halte ich für eine mehr als gewagte Behauptung. Denn die ABE wurde nicht für ein 5-Gang-Menue ausgestellt.

    Peter

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Habe habe es am Anfang des Jahre erst durch.
    Das MS50 Getriebe hat eine Zulassung, darum muss es auch nicht extra erwähnt werden.
    ABER die geänderte Übersetzung.

    Das Problem, wie oben erwähnt, der MS50 hat anderes Primärritzel und Mitnehmer. Somit wird sich das Übersetzungsverhälnis immer ändern. Eine Abnahme also erforderlich sein. Aber es geht ohne Probleme einzutragen.
    Gehen wir also erstmal davon aus, 4.Gang geht immer. 5.Gang wer will, mit Abnahme.

    das sieht dann so aus!
    Angehängte Grafiken
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Ich habe lt. Papiere ein SR mit 3 Gang. Habe aber einen nagelneuen Motor mit 4 Gang eingebaut. Also auch legal?!

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ^ganz legal, da der 3.Gang am Ende ein gleiches Verhälnis hat. Also sich nix an der Geschwindigkeit ändert. Nur du kannst den Motor besser auslasten, bzw. Territorial besser nutzen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.12.2011
    Ort
    Dohna
    Beiträge
    98

    Standard

    Ja Elektronikzündung ist vorhanden(lief Orginal 70) aber die Simmerringe haben sich halt verabschiedet:( und das heißt ja dann spalten-.- Und der M5x1 Motor ist ja nun mal auch Schrauberfreundlicher wie der M53..

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ja aber für denn 100 läuft es doch dann wieder paar Jahrzente
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endgeschwindigkeit M53/1 vs. M5x1
    Von bernie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 14:10
  2. Die Steuerzeiten des M53 und M5x1
    Von chefkoch_ndh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 18:10
  3. Simmerringeinbaurichtung m5x1
    Von Heinzs51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 21:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.