Umfrageergebnis anzeigen: Wusste der Verkäufer, dass der Motor Schrott ist?

Teilnehmer
16. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    14 87,50%
  • Nein

    2 12,50%
+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 30 von 30

Thema: Ma wieder bei ebay abgerippt worden


  1. #17
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Erm, seh ich das richtig das auf den Bildern von eBay die Ölkontrollschraube i.O. ist, und auf deinen Bildern defekt?

    Eindeutig ein Reklamationsgrund würde ich sagen! Denn dein Motor stimmt ja nun nicht mit den Bildern überrein.

    Versuchs, ich drück dir die Daumen!

    chef

  2. #18
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Erm, seh ich das richtig das auf den Bildern von eBay die Ölkontrollschraube i.O. ist, und auf deinen Bildern defekt?
    Nee, der Defekt war dadurch versteckt, dass ne Schraube angebracht war, die von innen mit ner Mutter gekontert war. Das Bild habe ich nach Entfernen der Schraube gemacht.

  3. #19
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    oh, na das hat man auf den bildern dann ja tatsächlich nicht gesehen. schon sauärgerlich und das war eigentlich nicht in dem maße zu erwarten.

    dass der motor regenerierungsbedürftig ist, dass wär schon klar gewesen aber sowas... bis auf die fehlinformation des 4-ganges hat der verkäufer das halt geschickt angestellt.

    naja... übrigens funktioniert ein 4-gang-ziehkeil im 3 ganggetriebe.

    gruß sirko

  4. #20
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Es deutet schon so manches darauf hin, dass der Verkäufer bewusst Mängel versteckt und verschwiegen hat, um so das Maximum für den Schrottmotor zu bekommen. Blöd gelaufen, miese Tour...

    Aber trotzdem! Wer bei Ebay einen ungenügend beschriebenen Motor mit wenig aussagekräftigen Bildern und dem Hinweis dass es sich um Schrott/Bastlerware handelt kauft, und dann auch nicht nur hofft, sondern erwartet, dass sich das Ding super erhalten und in einem tollen Zustand ist, ist wirklich selber schuld. Sorry!

    Gut, dieser Verkäufer scheint wirklich kein Unschuldslamm zu sein, und ist wohl bewusst auf Dummfang gegangen. Ich hätte ihn wahrscheinlich auch negativ bewertet.

    Ich hatte vor ein paar Wochen auch einen Motor bei Ebay angeboten. Natürlich für die Fotos ein wenig vom gröbsten Dreck befreit, aber sonst nicht weiter mit dem Teil befasst. Hatte den Motor nach bestem Wissen und gewissen beschrieben und unmissverständlich erwähnt, dass ich den Motor weder geöffnet noch getestet habe, so dass ich keinerlei Aussagen zum tatsächlichen Zustand des Innenlebens geben kann. Der Motor wurde verkauft für 70 Euro.

    Der Käufer meldete sich dann ein paar Tage später und meinte, er hätte auf den Fotos "Anzeichen" dafür entdeckt, dass der Motor entgegen der Beschreibung doch geöffnet worden wäre! Es würden die Dämpfungsgummis vom Zylinder fehlen. Im weiteren Text spielte er auf eine deutliche Preissenkung an und drohte mit Abgabe einer negativen Bewertung. X(

    Gegen solche Erpressungen von betrügerischen Käufern ist man hilflos ausgeliefert. Ganz so toll ist die Änderung der Bewertungsprozesse von Ebay also nicht für Verkäufer.

    In deinem Fall ist die negative Bewertung wie schon gesagt gerechtfertigt, aber prinzipiell ist es schon armselig blauäugig als Schrott bezeichnete Ware für teueres Geld zu kaufen und danach dann herumzuheulen..

  5. #21
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von TO
    Verkäufer ist natürlich nicht bereit, den Motor zurückzunehmen.

    Nehmen wir mal an, er wusste wirklich nicht, was er da verkauft. Dann hätte ich an seiner Stelle den Motor aber wieder zurückgenommen wenn der dann so kaputt ist.
    Ich nicht! Man weißt darauf hin, fertig!

    Du hast einfach einen absoluten Sprung ins Fettnäpfchen gemacht!
    Einfach saudumm gelaufen!

    Zitat Zitat von Macschwalbe
    Das ist wohl klar hast du eBay schon kontaktiert??
    Das lohnt es sich nicht. Ware ist i.O. beschrieben, es war ein Glücksspiel!
    Ebay wird bei sowas nicht tätig!

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    aber du wills den leuten gleich die hütte anzünden wennda nur ne schraube fehlt.

    hmm nunja.

    ich würde den ebay typen aufn Pott setzen
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  7. #23
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Herford
    Beiträge
    109

    Standard

    Naja, das wäre dann wohl wieder so ein Verkäufer dem ich gern mal persönlich vor Ort ein parr freundliche Worte (keine Beleidigungen, ganz sachlich, ohne Körpereinsatz) sagen würde.
    Ging mir mal genauso, ein MZ ETZ 150 Motor.
    Auf dem Bild zusammengebaut, einziger Kommentar dass der Kolben fehlt.
    Was der Verkäufer "vergessen" hatte:
    Als das Paket, oder eher ein Knäuel aus Lumpen, Karton und vieeeel Klebeband meinen "Motor" freigegeben hatte folgende Feststellungen
    - Motor war offen, beide Deckel lagen lose bei
    - Primärtrieb fehlte kpl.
    - KW fest
    - Motorgehäuse gerissen
    - Zylinder verrostet
    Da der Motor offen war war sich der Verkäufer des Zustands bewusst, PN-Pingpong per ebay führte nur zu einem unfreundlichen "na und, nicht mein Problem" seinerseits. Negative Bewertung und entsprechender Kommentar sowie eine Beschwerde bei der Bucht bringen gar nix.
    Schade dass er mir keine Bewertung gegeben hat, sonst würde ich jetzt noch mal schauen wie der Typ hiess...

    In Deinem Fall: Das ist arglistige Täuschung.
    Willst du dagegen vorgehen, oder lohnt sich das nicht?
    Frag mal den Anwalt des Vertrauens was eine Verfolgung Deiner Interessen kostet und wie die Chancen auf Erfolg stehen...

    Gruß
    Jan

  8. #24
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    was erwartet ihr bei einem motor der jahrelang im keller gelegen hat und beim entrümpeln gefunden wurde ???
    natürlich einen frisch überholten, einbaufertigen motor der die nächsten 20000 km rennt.

    ich hätte für diesen motor max 30 euro incl. versand gegeben. das was in dem motor drin ist hätte ich eh neu gemacht. was stört mich da das kaputte gewinde der kw.

    es ist doch kein wunder das sowas immer wieder passiert bei den unsummen die für sperrmüll ausgegeben werden.

    schraubt doch mal eure erwartungen etwas runter und haltet eure kohle etwas fester

  9. #25
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von zweitaktschraubaer

    In Deinem Fall: Das ist arglistige Täuschung.
    Willst du dagegen vorgehen, oder lohnt sich das nicht?

    Gruß
    Jan
    Das wäre in deinen Fall viel eher der Fall! Einen Anwalt wegen 80 Mäusen zu beschäftigen ist Unsinn! Wer tut sowas? Nur Behörden!
    Wieso bist du nicht tätig geworden, richtig, weil die Leute sich allzu gerne über´n Tisch ziehen lassen! Aber in nem Forum findet man ja Wundenlecker!:wink:
    Ein bisschen eigene Blödheit spielen da auch mit!

  10. #26
    Tankentroster Avatar von betbow
    Registriert seit
    26.05.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    198

    Standard

    Ich kann deinen Unmut gut verstehen. Ich würde darauf bestehen das er den Motor zurück nimmt, weil er nur drei Gänge hat. Und als letztes Druckmittel mit einer Anzeige wegen <Googlen> drohen. Aber wenn das alles nicht fruchtet, dann würde ich noch eine Mail schreiben und sagen ich hab mich wieder beruhigt und die vier Gänge nehmen. Dann hätte ich einen schönen Bastelmotor und könnte etwas üben...

    Hinterher können wir jetzt natürlich alle sagen: Ich hätte den nicht gekauft, man war das dämlich von dir... Ich kenne aber die Goldgräberstimmung bei ebay. Die siegt halt manchmal über die Vernunft

  11. #27
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Mir war schon klar, dass ich da noch Arbeit investieren muss. Ich bin nicht davon ausgegangen, den Motor so fahren zu können. Wenn aber alle vorhandenen Teile Schrott sind und man die vielen Fehlteile neu kaufen muss, dann ist das echt scheiße.

  12. #28
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ich würde mich jetzt an der Sache nicht aufhängen. Seh es als Lehrgeld an und mach den Motor mit vorhandenen Teilen aus dem Lager wieder fit :wink:

  13. #29
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von TO
    . Wenn aber alle vorhandenen Teile Schrott sind und man die vielen Fehlteile neu kaufen muss, dann ist das echt scheiße.
    das was fehlt und nicht wirklich neu müsste ist nicht so die welt. gut, das schaltgeraffel. aber soviel ist das nicht.
    kw, abtriebswelle, zylinder, lager muss eh neu bzw. ausgeschliffen.
    ein bißken was hat man auch immer inne garage.
    ich hab von meinem letzten motor nur die nackten gehäusehälften genutzt. alles andere war müll. aus einem zweiten motor habe ich dann nur die getriebeteile verwendet.

    buch es unter erfahrung ab und ärger dich noch ein bißken über die zu teuer erworbene karkasse und lass gut sein. schont deine nerven und beim nächsten mal bist du schlauer.

    begreifen kommt von anfassen.........

  14. #30
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Herford
    Beiträge
    109

    Standard

    @Gonzzo: Rechtliche Schritte, in meinem Fall wozu?
    Mein Hals war zwar drei Tage lang auf Schulterbreite - aber bei 20 Euro lohnt es sich nun wirklich nicht, auch wenn es eigentlich "nur" noch um´s Prinzip ging.
    So weit um mehr zu bieten ging meine eigene Blödheit (die ja nun mal da ist, hast Recht) doch wieder nicht...
    Gruß
    Jan

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 23:15
  2. Ebay mal wieder !
    Von Vize-Schwalbenkoenig im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 08:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.