+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Wer bin Ich? Was mach ich? Was will ich?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    19

    Standard Wer bin Ich? Was mach ich? Was will ich?

    Hallo Zusammen,
    Dies ist mein erster Thread in diesem Forum von daher möcht ich mich kurz vorstellen.
    Ich bin der Robert, 22 Jahre alt komme ursprünglich aus Wuppertal im Bergischen und lebe seit gut 15 Monaten Zwecks Studium in München.
    Seit ca.6 Monaten spiel ich ernsthaft mit dem Gedanken mir eine Schwalbe zuzulegen. Man kommt zwar in München überall mit Radl und Ubahn schnell hin, aber Trotzdem ist es manchmal schon cool Mobil zu sein.
    Das alleine ist natülrkich nicht der Grund weshalb ich mir eine Schwalbe zu legen möchte. Ich finde einfach Technik faszinierend, habe früher auch viel an Modellautos geschraubt(Tamiyaa,Carson) und finde oldtimer prinzipiell gut!
    Ein Kumpel von mir hat eine Zündapp und hat mir empfohlen, dass ich mich erstmal mit gleichgesinnten kurz schließen soll bevor ich mir irgendwas kaufe, deshalb bin ich hier im Forum neu dabei.
    Ich habe auch schon den Thread zur Kaufberatung durchgelesen und mich auch anderweitig umgeschaut
    So ist also der Stand: Ich habe mich über die Modelle, die Motoren und die Austattungen schlau gemacht und bin für mich zu folgendem Ergebniss gekommen:
    Ich würde prinzipiell gerne ein Moped haben andem ich ein wenig schrauben kann und soll, allerdings nur soweit dass es für mich möglich ist.(Ich bin Student, wohne in einer WG, wir haben keine Garage oder Werkstatt, nur einen Kellerraum in dem ich aber auch nur begrenzt werkeln kann)
    Von daher würde ich mir gerne ein Technisch intaktes Mofa zulegen, andem ich die nötigsten Dinge wie Mal den Vergaser reinigen, Zündung einstellen und die kleinen Dinge selber machen kann. Da die 51/1 zwar zuverlässig sein soll, man bei motorarbeiten jedoch direkt in die werkstatt muss tendiere ich eher zur 51/2 und da besonders zur L da diese die wartungsfreie elektronische Zündung besitzt. Es wäre schön wenn die Schwalbe weitgehenst original wäre, da ich so wenn den mal Zeit und Gelegenheit da sind, ich sie selber restauriene kann und die Originalgetreuheit bewahren könnt.
    Ihr seht viele Anforderungen
    Mein Budget liegt so bei 500-900€ Was kann man dafür so bekommen?
    Leider gibt es in München und in meiner Heimat kaum Simmen und mal eben nach Chemnitz und Umgebung fahren ist auch eher schwierig. Was könnt ihr mir da empfehlen?
    Oder gibt es jemanden aus München der vielleicht Lust hat sich mal kurz zuschließen?
    Ich gucke mir schon länge Angebote bei Ebay an, was sagt Ihr zu der hier?
    Originale Simson Schwalbe KR 51/2 L in guten Zustand 4 Gang Bauj 1984 | eBay

    Macht einen guten Eindruck auf mich, auch wenn ich den technisch natürlich gar nicht bestätigen kann, aber die Bewertungen sprechen ja für den Verkäufer. oder nicht?
    Was würdet ihr mir empfehlen wenn ich hier in meiner Simsonfreien Gegend eine zulegen möchte? Oder würdet ihr mir ganz davon Abraten wenn ich nicht die technischen Möglichkeiten zum schrauben hab.
    Fragen über Fragen ich bin gespannt auf eure Tipps!

    Vielen Dank
    Robert

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    willkommen im nest!
    ich habe jetzt grad ehlricherweise nicht alles genau durchgelesen, aber die Schwalbe wo du dier rausgesucht hast, sieht wirklich noch seehr gut aus. Wenn du das preislich verkraftest KÖNNTE das ein Glücksgriff sein. Sieht alles noch original und in gutem Zustand aus.
    Wichtig wäre aber trotzdem wenn du vorbeigehen könntest zur Besichtigung und Probefahrt! Am besten dazu jemand mitnehmen der sich etwas auskennt.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Hallo Robert,

    was willst Du denn wirklich? Mal schriebst Du von einem Mofa, dann von einem Moped und dann wieder von einer Schwalbe. Aber letztere ist doch ein Roller.
    Wenn Du selber nur wenig schrauben willst und wenig Platz dafür hast, dann ist ein Moped wie die S51, die es auch mit Elektronikzündung gegeben hat, vielleicht besser geeignet. Man kommt überall viel einfacher ran und muss nicht wie bei der Schwalbe z.B. schon bei kleineren Wartungsarbeiten diverse Blechteile demontieren.
    Aber ganz ohne Schrauben wirst Du nur auskommen, wenn Du eine entsprechende Simson-Werkstatt in schiebenderweise erreichbarer Nähe hast.
    Die verlinkte Schwalbe macht auf den ersten Blick keinen schlechten Eindruck, doch Hesel ist in Ostfriesland. Kannst Du da vor Gebotabgabe mal eben vorbeifahren und die Tips aus der Kaufberatung in der Praxis anwenden? Glaube ich nicht.
    In der Kaufberatung stehen doch auch Tips zum Suchen ausserhalb von ebay. Ich möchte meinen, Du wirst auch in München und umzu über diesen vielleicht etwas aufwendigeren Weg etwas finden können.

    Peter

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    19

    Standard

    Hey Peter,
    Danke für die Antwort. Du hast recht ich hab mich ein wenig ungenau ausgedrückt aber das liegt daran das ich ein 2 Rad newbie bin und in meinem Sprachgebrauch alles was 2 Räder und nen Versicherungskennzeichen hat durcheinander geworfen wird
    Also: Ich will eine Schwalbe. Mit der Verhält es sich eigentlich wie mit nem Smartphone. Ich brauch keins, fänds aber trotzdem ganz nett. Bloß das die Schwalbe vorm Smartphone drankommt
    Da ich jedoch totaler Anfänger bin, aber durchaus gewillt mal nen paar Stunden zu schrauben sollte Sie halt in einem ordentlichem Zustand sein und nicht etwa Restaurationsbedürftig.(Ein paar Blechteile abzunehmen ist ja nicht so wild, nur wenn es an die Feinheiten geht wird die Luft wohl schnell dünn)
    Hier in München sind Schwalben sehr rar! Ein Auto ist super unpraktisch, nen Roller kann man überall umsonst parken,die Studenten wollen alle eine Schwalbe, Schwalben sind kult, ergo gibt es keinen Markt, bei mobile.de gibt es gerade mal ne Handvoll und die sind sehr teuer.
    Von daher glaube ich, dass es für mich lukrativer wäre woanders eine zu kaufen und dann nach München versenden zu lassen vorrausgesetzt ich weiß, dass das was ich da kaufe auch hält was es verspricht. Ich glaube für ein Angebot wie das in Hesel müsste ich in Muc ewig warten :)
    War denn jemand anderes auch in einer Position wie ich und hat eine gute Lösung gefunden? Aber du hast schon recht, ich werde mal Flugblätter aufhängen!
    DAnke für die Tipps!
    Gruß
    Robert

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    Hallo Robert,

    erstmal würde ich an deiner Stelle Peters Signatur beherzigen, in DEM BUCH kann man sich auch sehr gut in die Materie einlesen und abschätzen, was an Schrauberei auf einen zukommt.

    Die 51/1 würde ich an deiner Stelle nicht gleich ausschließen. Den Motor muss man zwar bei mehr Arbeiten spalten als bei der /2, aber wenn man das schon macht, dann kann (sollte) man ihn gleich richtig regenerieren. Motor regenerieren würde ich als Anfänger ohne Werkstatt sowieso machen lassen. Du könntest also auch eine /1 kaufen, falls notwendig, für ein paar hundert Euro den Motor machen lassen und dann eine kleine Ewigkeit keine ernsten Motorsorgen mehr haben. Die /2 sind ja allgemein recht beliebt und bei geringem Angebot erhöhst du deine Chancen was vernünftiges zu finden, wenn du auch die /1 erwägst.

    Dass die /2 außerdem den etwas besseren Motor und 4 Gänge (außer N) hat, hast du sicherlich gelesen.

    Lass dich nicht von dem Händler aus Demmin über den Tisch ziehen Demmin 17109 - H, keine Ahnung ob der noch aktiv ist, er ist bislang aber immer wieder aufgetaucht.

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Sach ma Robert, die Schwalbe ist inzwischen weg...

    Warst Du das?

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Die verlinkte Schwalbe macht auf den ersten Blick keinen schlechten Eindruck, doch Hesel ist in Ostfriesland.
    wohl kaum wenn er eine aus der nähe will

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    19

    Standard

    Theoretisch hätt ich auch die Speditionskosten Auf mich genommen, aber habe mich dann vernünftig verhalten und nicht die Taube auf dem Dach gekauft. Werd mich also in Geduld üben und abwarten... Das Buch habe ich mir aber bestellt! Hab aber in der Rezension gelesen, dass da wohl Schaltpläne vertauscht wurden. Weiß da jemand was zu? Wär ja gut zu wissen wenn ich mal soweit komme.
    Gruß
    Robert

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    gute entscheidung, anschauen wäre einfach sehr wichtig.

    Das mit den Schaltplänen ist mir neu, aber zum leichteren verständnis gibts von net-harry farbige Schaltpläne! Die sind super!
    Homepage Familie Moser und Ehlers(unter Simson..)

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Ich habe das Buch. Und mir ist auch aufgefallen, dass die Schaltpläne von KR51/2L und /2E,N miteinander vertauscht worden sind. Ist aber nicht weiter schlimm, wenn man es gemerkt hat.

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    19

    Standard

    Ah Gut Danke,
    Hey ich habe heute eine neue Anzeige entdeckt!
    Simson KR 51/2 E als Mofa/Mokick/Moped in M

    Würd sie mir direkt mal anschauen. Was sagt Ihr? Hier liegt gerade viel Schnee auf den Straßen, da werd ich mit ner Probefahrt warten müssen. Zumal ich noch nie Schwalbe gefahren bin (zwar nen manuelen Roller aber nur mit Handschaltung).
    Gibts hier im Forum eigentlich die Möglichkeit jemanden zu finden der mich da eventuell begleitet?
    Fänd ich cool!

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Sieht auch erstmal nicht schlecht und original aus. Was mich bloß wundert - bei einem Vorbesitzer müsste der Typ zu DDR-Zeiten nach München gezogen sein und somit - wenn er DDR-Bürger war - seinen Antrag auf Ausreise bewilligt bekommen haben. Nimmt man dann eine Schwalbe mit? Wenn er kein DDR-Bürger war - gab es Schwalben auch im Westen fabrikneu zu kaufen? Den Spatz gab es wohl mal über Neckermann, aber Schwalben?

    Naja, hat mit der Schwalbe an sich ja nicht viel zu tun, die macht ja erstmal einen ordentlichen Eindruck. Wenn sich jetzt noch jemand findet, der Dich begleiten kann... Wäre meines Erachtens einen Versuch wert. Der Preis wäre bei dem km-Stand sehr ok. Ist allerdings eine 2E, keine L.

    Gruss Schaltzentrale
    Geändert von Schaltzentrale (07.02.2012 um 21:34 Uhr) Grund: Ist allerdings eine 2E, keine L.

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Schaltzentrale Beitrag anzeigen
    Sieht auch erstmal nicht schlecht und original aus. Was mich bloß wundert - bei einem Vorbesitzer müsste der Typ zu DDR-Zeiten nach München gezogen sein und somit - wenn er DDR-Bürger war - seinen Antrag auf Ausreise bewilligt bekommen haben. Nimmt man dann eine Schwalbe mit? Wenn er kein DDR-Bürger war - gab es Schwalben auch im Westen fabrikneu zu kaufen? Den Spatz gab es wohl mal über Neckermann, aber Schwalben?
    Lesen machen! Der Verkäufer ist kurz nach Erwerb der Schwalbe (vom Vorbesitzer) nach München gezogen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Tankentroster Avatar von CharlesKaiser
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Remblinghausen
    Beiträge
    228

    Standard

    Ich denke auch wie der Prof,
    Naja, da steht bei Anzahl der Halter, nicht der Vorbesitzer= 1, müsste eigentlich 2 stehen.... Führt zu Missverständnissen, da er ja nur vom Erwerb spricht...

    KSM Ende

    Sieht doch ganz O.K. aus
    Wenn ich in München wohnen würde, und sie erwerben wollte, hätte ich als erstes angerufen, und sie mir für ein oder zwei Tage reservieren lassen, und dann hin, zum schauen, notfalls ohne Fachmann.
    Ceterum censeo Confoederationem esse delendam

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    19

    Standard

    Ja stimmt dir zu nur leider ist ja keine Telefonnummerangegeben.
    Von daher hab ich jetzt mal hin geschrieben. Schauen wir mal ob ich die anschauen kann.

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    reservieren.. netter gedanke. das wird selten klappen. ich hatte sogar schon einmal zugesagt das moped am wochenende zu holen und am donnerstag hieß es, joa ist wech, hat gleich einer mitgenommen.
    nur mal so nebenbei...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist das? und was mach es?
    Von Fab im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.08.2007, 10:12
  2. Aus Alt mach Neu
    Von MisterS im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 21:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.