+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Mängel beheben :)


  1. #1

    Registriert seit
    08.09.2004
    Beiträge
    6

    Standard

    Jap hallo !

    Hab jetzt eine Kr51/1 aus dem Osten hier zu mirnach Dortmund geholt und hab nun noch einige , ich hoffe kleinere , Mängel an der guten zu beheben .

    Da ich totaler Laie bin , liste ich euch hier meine Probleme auf und ihr sagt mir mir hoffentlich dass ihr wisst wie ich sie lösen kann

    Also:

    1. Nach Links lässt sich der Lenker bis 90° drehen , nach rechts aber nur nach 45°?
    2.Sobald ich kein Gas mehr gebe versäuft der Motor?
    3.Der erste Gang geht rein , alles dadrüber nicht mehr?
    3.Tacho funktioniert anscheinend nicht richtig , wenn ich im ersten Gang dreiviertel Gas fahre schwankt der Tacho zweischen 10 und 20 km/h im Sekundentakt? Das ist auch nicht normal , oder ?
    4.Der Lenker zittert beim Fahren erheblich :) Ist das normal ?

    Dann noch einige Fragen:
    1. Macht es einen Unterschied ob ich die Schwalbe ankicke oder ob ich sie anschiebe , wenn der Gang noch drin ist?
    2.Wieviel Liter passen in den Tank , wieviel hat sie Reserve?
    3.Wieviele Km kommt man CA!!! mit einer Tankladung?

    Falls jemand diese Unmengen beantworten könnte , würd ich mich sehr freuen :)!

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Willkommen im Nest!

    zu 1. Einen Lenker kann man nicht 90 grad drehen (so wie Du das beschreibst), da stimmt was nicht, realistisch sind da eher die 45, schau Dir mal das Gestänge an,
    zu 2. Vergaser reinigen und Standgas neu einstellen, er bekommt zu viel Sprit,
    zu 3. Da scheint mir die Tachopese nicht mehr in Ordnung zu sein, schau mal ob sie ordendlich verlegt ist(größtmöglicher Bogen), ob sie ausgebaut sich gut durchdrehen lässt, wenn nicht muss wohl auch ne neue her,
    zu 4. Das sind wohl die Lenkungslager, nachstellen oder erneuern, dann müsste das gehen.

    -Ankicken ist leichter, auch wenn´s mal länger dauert, springt sie schlecht an mit kicken?
    -6,8 Liter, Reserve 0,8 Liter
    -ne Schwalbe braucht so ca 2,8-3,0 Liter auf 100 km, also gute 225 km.

    Hoffe das ich Dir damit ein wenig helfen konnte.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe

  3. #3

    Registriert seit
    08.09.2004
    Beiträge
    6

    Standard

    Großes Danke schonmal!

    Die Tachopese ist das Kabel des Tachos?

    Wie stellt man das Standgas neu ein und wo sitzt der Vergaser?

    Aus Fragen ergeben sich immer neue Fragen :)

    noch was :

    Was genau ist die ABE? Ich habe einmal den Versicherungsschein , und dann noch eine "urkunde" die noch aus der DDR ist :) ist das dies?

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moinsen

    also mit der ABE hast du recht es gibt eine ABE die Liegt in Flensburg, da ist alles festgehalten, diesen kleinen zettel den du hast, das ist ein auszug, er dient nur zum nachweisen, das das möp dir gehört !!

    Tachopese han ich noch nie gehört, bei mir heißt das Tachowelle !!
    Sie verläuft von der rechten motorseite bis nach oben an den tacho
    musst mal schauen ob die sehr stark über eck läuft!
    am besten ausbauen und etwas öl reinmachen, hilft manchmal auch !

    Zum vergaser, Der vergaser ist das herzstück deines möps !
    ich hab >hier< mal schnell nen bild reingestellt
    du musst das schwarze gummi dahinter entfernen, dann die bowdenzübe abmachen, dazu brauchtst du nur die deckel wo der Bowdenzug rengeht runtedrhen, dann kannst du den Gasschieber herausziehen
    das gleiche ist beim bowdenzug für den Choke (der rechte der beiden)
    da brauchst du nur mit nem maulschlüssel losdrehen !

    dann musst du nur noch am Zylinder die beiden muttern abmachen und schon kannst du den vergaser rausnehmen

    hast du das so weit verstenden, wenn nicht nochmal Melden !!

    MFG Baatian

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Hallo

    Bitte sei mir nicht böse. Aber weisst Du das nur der erste Gang nach unten und der 2, 3 Gang nach oben geschaltet werden? Vieleicht ist das der Grund für die fehlenden Gänge.

    Unabhängig davon findest Du hier eine Betriebsanleitung :

    http://schwalbe.dasburo.com/Manual/



    ( mit genau diesem Link hat meine "Schwalbenliebe" begonnen)

    Schöne Grüsse Schrauber

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    nochwas: Schau doch mal auf SwallowKings User-Landkarte nach, ob jemand aus dem Forum in deiner Nähe ist und dir konkret beim Schrauben helfen kann:
    SwallowKings HP
    oder einfach mal die Liste von Simson-Clubs anschauen.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Hallo Vini,
    ruf mich bitte an oder schick mir eine mail!

    Markoschaefer@gmx.de

    0231/79 00 516

    nachdem ich mein möppel komplett restauriert habe kann ich dir wohl in allen fragen und problemen weiterhelfen!

    zumindest kenn ich auch jemand der das kann

    MFG Marko

  8. #8
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    @ Schwalbe 51-2,

    eine Tachopese ist die Tachowelle, nach dem Wort hatte ich gesucht, aber nicht gefunden... . Ich kenne die Welle halt auch noch unter dem Begriff, woher das kommt weiss ich aber auch nicht.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe

  9. #9

    Registriert seit
    08.09.2004
    Beiträge
    6

    Standard

    @Schrauber , ich bin dir in keinster Weise böse ;-) Aber ja das weiß ich wohl :)
    @kolbenklopper , dir hab ich ne Mail geschrieben

    @Schwalbe 51-2 , also habe ich den Nachweis , daher alles was ich brauche ? Oder muss ich jetzt so eine ABE erst irgendwo anfordern?


    Trotzdem bleibt mir immernoch die Frage wie ich das Standgas einstellen soll :)

    Und danke an wegen der zahlreichen Antworten!!!

  10. #10
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    hi vini

    also vergaser einstellen findest du hier eine anleitung:anleitungzur erklärung: die kolbenschieberanschlagsschraube ist die, die in die mitte so schräg nach oben ind deinen vergaser eingeht.die lerlaufluftregulierungsschraube ist die, die wenn du draufsitzt auch auf der rechten seite deines vergaser gerade reingeht. das ist möglicherweise so eine messingfarbene mit ziemlich großén kopf oder sie ist wie bei schwalbe51-2's schwalbe in soeinem kelinen zylinder in den vergaser drin.
    na dann frohes schaffen

    emkay, der hofft, halbwegs verständlich erklärt zu haben

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn der Lenker nach einer Seite 90 Grad macht, dann hat es da den Lenkeranschlag weggeknallt (Sturzfolge!). Ein fehlender Lenkanschlag kostet als Fahrzeugmangel in der Polizeikontrolle sattes Bußgeld.

    Tachowelle heißt Tachowelle. Die solltest du mal erneuern, wenn die Tachonadel zittert wie Espenlaub. Eine Tachopese ist ein Teil des Tachoantriebs unten im Limadeckel. Das eine (kleinere) Schraubenrad ist das Tachoritzel und das andere Schraubenrad ist die Pese. (Fragt ruhig, Ihr sollt ja was lernen. )

    Die Schaltung und die Schaltwippe solltest du richtig einstellen. Getriebeölwechsel ist auch nötig (0,5 Liter SAE 80 gibt es an jeder Tanke). Das Altöl kannste dann in die leere Ölflasche füllen und an der Tankstelle dann in die Box neben der Zapfsäule mit der Aufschrift "für Öldosen" entsorgen.

    Eine Schwalbe hat nur einen recht kleinen Tank und fährt daher nur etwa 200 km weit.

    Wenn der Lenker zittert ist das nicht normal sondern irgend etwas lose (Lenklager, Stoßdämpfer, Schwinge, Schrauben ...). Oder du hast vielleicht lockere, gebrochene und fehlende Speichen oder auch eine "Acht" im Vorder- bzw. Hinterrad.

    Lödeldödelööö ... macht dich wieder fröh! :)

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Hi,

    Mail ist nicht angekommen!!!!!!

    MarkoSchaefer@gmx.de !!!

    MFG Marko

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Brauch man wirklich unbedingt ein Lenkeranschlag? Ich kann meinen Nämlich, wenn keine Bowdenzüge dran wären, 360° drehen.

  14. #14
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    @lunikoff: dann denke ich bei dir ist irgendwas kaput


    der lenkeranschlag ist ja aan der stirnseite des der lenkerachsenaufnahme am rahmen. dort ist son stück ausgestanzt und nach außen gebogen. (sehe ich das richtig so?)

    emkay

  15. #15
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    @ Dummschwaetzer,

    Du machst Deinem Rang alle Ehre, ich wusste doch das die Pese was mit dem Tacho zu tun hat!

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Mein Vorgänge ist mit dem Vogel einmal auf jede Seite auf die Gusche geflogen. Kann es sein dass dabei die Nasen weggebrochen sind?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsproblem gefunden, aber wie beheben?
    Von RoxX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 16:00
  2. LAck schäden beheben
    Von Revalk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 14:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.