+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 47

Thema: Mängelschein 158 Euro


  1. #17
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Um die Bremse zu testen muss das Fahrzeug nicht laufen. Und je nachdem was für ein Auspuff/Licht verbaut ist, sieht man es, das das so nicht gehört.

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Kein Zündschloß bzw Tacho ??

  3. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenkeks Beitrag anzeigen

    Sie ordneten die Inbetriebnahme eines Fahrzeuges an, obwohl die Verkehrssicherheit durch einen nicgt vorschriftsmäßigen Zustand (Es befanden sich keinerlei funktionstüchtige Beleuchtungsanlagen am Fahrzeug. Eine Zündanlage sowie die Geschwindigkeitsmessanlage war nicht vorhanden
    Auf welches Fahrzeug bezieht sich das Schreiben?
    Und wer hat da was angeordnet? Wie dem auch sei, lege Widerspruch ein, erst recht, wenn in dem Schreiben nicht mal ein Fahrzeug mit genauer Bezeichnung genannt ist! Zeugen der "Untersuchung" sind benannt?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #20
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenkeks Beitrag anzeigen
    Also hier der erste Text 1:1

    Sehr geehrter Herr B...

    Ihnen wird vorgewurfen am 13.05.2010 um 15:10 Uhr in Johanngeorgenstadt, Wittingsthaler Str., nahe dem Grenzübergang als Halter eines Kleinkraftrades, amtliches Kennzeichen 4...K..., folgende Verkehrsordnungswidrigkeit begangen zu haben:

    Sie ordneten die Inbetriebnahme eines Fahrzeuges an, obwohl die Verkehrssicherheit durch einen nicgt vorschriftsmäßigen Zustand (Es befanden sich keinerlei funktionstüchtige Beleuchtungsanlagen am Fahrzeug. Eine Zündanlage sowie die Geschwindigkeitsmessanlage war nicht vorhanden. Die Auspuffanlage war defekt. Fahrzeug war nicht angeschlossen.) des Fahrzeugs wesentlich beeinträchtigt war bzw. ließen sie zu.

    1. Die Beleuchtung ging.
    2. Auspuff war ein nagelneuer Proma. (wie genau prüft man das ohne das Mop anzulassen???)
    3. Was gehts die an ob das angeschlossen is?
    tut mir leid, aber dass ist für mich mal wieder ein zu seinen eigenen Gunsten schön dargestellter Sachverhalt. Zuerst wird sinngemäß geschrieben, dass zwei Freunde mit einem 100%ig ordnungsgemäßen Roller nichtsahnend zum Herrentag in einer Gaststätte ihre Mahlzeit zu sich nahmen, als zwei hoch motivierte "Bullen" sich an den Roller schlichen, diesen starteten und nach einer heimlichen Probefahrt sich mal eben ausgedacht haben, dass an dem 100%ig funktionstüchtigem Roller die Bremsen, die Lampen, der Auspuff usw defekt sind. Dann haben sie einen "Mängelschein" geschrieben, der dann mal eben 158€ kostet. Dann kam die fast schon retorische Frage, ob das denn so korrekt ist. Erstaunlicher Weise springen immer wieder gerne Leute wie Gonzo auf diesen Zug auf.

    wie dem Schreiben doch eigentlich recht einfach zu entnehmen ist...
    .... ist von Bremsen gar keine Rede
    .... handelt es sich nicht um einen Mängelschein, sondern umm ein Bußgeldverfahren
    .... ist es egal, dass nicht der Ersteller dieses schönen Beitrags selber gefahren ist (bezogen auf den ersten Beitrag/zweiten Absatz/Satz zwei). deshalb steht da ja "ließen die Fahrt [als Besitzer] zu"

    und dann noch die Fragen:
    - dass die Beleuchtung nicht ging, haben sich die "Bullen" einfach mal so ausgedacht?
    - was war jetzt mit der Zündung und Tacho? (gemeint sein muss wohl Zündschloss, wenn's die Zündung wär, hätten die "Bullen" ja nicht ihre geheime Probefahrt machen können). Kann es evtl sein, dass Zündschloss und Tacho fehlten? da stell ich mir gerade eine ziemlich verbastelte Schüssel vor. Dass da dann aber trotzdem das Licht geht, ist sicherlich möglich, für mich aber unwarscheinlich
    - wegen dem Auspuff stimme ich rossi zu. diesbzgl dürftest du Glück gehabt haben, dass dein Kumpel nicht direkt fahrender Weise angetroffen wurde. sonst hätte er jetzt vmtl eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und du jetzt eine Anzeige, weil du es als Halter zugelassen hast.
    - was die das angeht, ob der Roller verschlossen war? -> §14 Abs II StVO

    natürlich kannst du Widerspruch einlegen, ob das in deinem Fall aber etwas nützt, bleibt die Frage. ich bezweifel das.

    schönen gruß

  5. #21
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    wie wär es denn mal mit einem foto des besagten objektes. tät mich ja mal interessieren.
    manche kennen mich, manche können mich

  6. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    [QUOTE=dr.gerberit;1102665]Erstaunlicher Weise springen immer wieder gerne Leute wie Gonz(z)o auf diesen Zug auf.

    Zitat Zitat von dr.gerberit Beitrag anzeigen
    sonst hätte er jetzt vmtl eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und du jetzt eine Anzeige
    Mir scheint, du bist hier gewaltig aufgesprungen!
    Wer will jemandem das Fahren ohne Fahrerlaubniss unterstellen, wenn er doch nur sein Altmetall auf öffentlicher Strasse abgestellt hat!
    Eine Zündanlage sowie die Geschwindigkeitsmessanlage war nicht vorhanden
    Fahren ohne vorhandene Zündanlage!? Wie geil!
    Dafür gibt es glatte 5 Jahre und drei Monate lebenslänglich!

    Und sicherlich ist es nicht Mode, das Beamte welcher Natur auch immer willkürlich Fahrzeuge im öffentlöichen Raum aussuchen, diese durchtesten und dann Mängelscheine oder eben Bußgeldverfahren in die Wege leiten!
    Wer sagt, das das Moped dann auch noch an diesen Ort gefahren und nicht vielleicht geschoben wurde?
    Ob die Bastelbude getunt ist oder nicht, juckt dann erstmal überhaupt nicht!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Erstaunlicher Weise springen immer wieder gerne Leute wie Gonz(z)o auf diesen Zug auf.


    Mir scheint, du bist hier gewaltig aufgesprungen!
    Wer will jemandem das Fahren ohne Fahrerlaubniss unterstellen, wenn er doch nur sein Altmetall auf öffentlicher Strasse abgestellt hat!
    Darum schrieb er doch:
    Zitat Zitat von dr.gerberit Beitrag anzeigen
    - diesbzgl dürftest du Glück gehabt haben, dass dein Kumpel nicht direkt fahrender Weise angetroffen wurde. sonst hätte er jetzt vmtl eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und du jetzt eine Anzeige, weil du es als Halter zugelassen hast.
    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen

    Wer sagt, das das Moped dann auch noch an diesen Ort gefahren und nicht vielleicht geschoben wurde?
    Ob die Bastelbude getunt ist oder nicht, juckt dann erstmal überhaupt nicht!
    Möglicherweise war der Motor/Auspuff noch warm. Ob er dann einen einzigen Meter gefahren ist spielt keine Rolle. Er hat es in Betrieb genommen.

    Worauf Dr.Gerberit sicher hinaus will ist, dass das Fahrzeug ganz offensichtlich durch seinen Zustand aufgefallen ist. Der Zustand wird wohl nicht der beste sein. Ich wär ja auch mal für ein paar Fotos um sich ein Urteil bilden zu können.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    haben einspruch eingelegt, aber jetzt kommt keine Reaktion zurück...

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Wie habt ihr diesen begründet?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  10. #26
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    wir haben immer noch kein Foto, von daher halte ich mich mit Aussagen zurück.

    MfG

    Tobias

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    begründet haben wir es damit, dass die Ordnungshüter sich nicht an dem moped zu vergreifen haben wenn keiner da ist. Ganz einfach.

    Bilder hab ich grad keine...und kann auch schlecht welche machen bei nem geklauten moped

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenkeks Beitrag anzeigen
    begründet haben wir es damit, dass die Ordnungshüter sich nicht an dem moped zu vergreifen haben wenn keiner da ist. Ganz einfach.

    Bilder hab ich grad keine...und kann auch schlecht welche machen bei nem geklauten moped
    Na dann kann ja überhaupt nichts mehr schief gehen.
    Vielleicht hatten die Ordnungshüter ja doch nicht so unrecht mit den anschliessen. Aber nun is das Kind ins Öl gefallen.
    Mir fällt da grad noch ein, dass die aber vielleicht Fotos haben.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  13. #29
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also nur weil keine direkte Reaktion kommt heißt das nix. Beim Amt ware erstmal 4 - 6 Wochen ... dann kannste davon sprechen dass die sich nicht melden

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Vielleicht lachen die auch noch ne Runde
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  15. #31
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    das dauert tatsächlich erstmal eine ganze weile. allein der postverkehr zwischen bußgeldstelle und polizei (je nachdem, wie es dort praktiziert wird), kann schon wochen dauern. und dann landet so ein fall auch nicht immer oben auf dem aktenberg....

    viel schneller würde eine antwort des threaderstellers auf die aufgekommenen fragen gehen, z.b. was denn mit dem zündschloss war etc pp...

    ist der gute mann etvl auch mal auf die idee gekommen, dass ihn seine kumpels, die am vatertag so friedlich speißten, evtl auch einfach mal angelogen haben könnten, und sie doch fahrender weise angetroffen wurden? na ja, der wiederspruch wird's zeigen. hoffentlich wird uns ein wahrheitsgetreues ergebnis präsentiert. ich bin da ja mal gespannt.

  16. #32
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun Beitrag anzeigen
    Also nur weil keine direkte Reaktion kommt heißt das nix. Beim Amt ware erstmal 4 - 6 Wochen ... dann kannste davon sprechen dass die sich nicht melden

    Die sind dicke um...

    und angeschwärzt hat ihn garantiert keiner ;-)

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie ich mal 500 euro verhunze,,,
    Von Sailorman112 im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 16:18
  2. Euro Eu Europa ?
    Von Deutz40 im Forum Smalltalk
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 21:09
  3. MZ ETZ 150 kaufen für 150 Euro?
    Von Simichris im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 21:55
  4. sr 50 für 75 Euro
    Von Simi im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 20:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.