+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 48

Thema: Mängelschein: Rücklicht, Blinker, Schutzblech, Öl


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Immerhin macht der Marco ja was sinnvolles: Er liefert denjenigen, die im Moment ganz massiv die Einführung einer regelmässigen technischen Untersuchung für Kleinkrafträder fordern, beste Argumente.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    Immerhin macht der Marco ja was sinnvolles: Er liefert denjenigen, die im Moment ganz massiv die Einführung einer regelmässigen technischen Untersuchung für Kleinkrafträder fordern, beste Argumente.

    Gruss von Frank
    Manchmal halte ich das für sogar sinnvoll. Da würden einige Bastelbuden echt verschwinden...

    MfG

    Tobias

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    tja, ich denke mal, etwa die Hälfte der Simsons würde wegen technischer Mängel und/oder Tuning sofort aus dem Verkehr genommen werden und bei etwa einem Viertel der Fahrzeuge wären erhebliche Nachbesserungen nötig, um sie weiterhin betreiben zu dürfen ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  4. #20
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    tja, ich denke mal, etwa die Hälfte der Simsons würde wegen technischer Mängel und/oder Tuning sofort aus dem Verkehr genommen werden und bei etwa einem Viertel der Fahrzeuge wären erhebliche Nachbesserungen nötig, um sie weiterhin betreiben zu dürfen ...

    Gruss von Frank
    Das sehe ich genauso.

    Letztens hat mich eine junge Dame mit ihrem fahrbereiten Neuerwerb (KR51/1 Bj.1975) besucht. Ich sollte mir das Möp mal anschauen. Die Mängelliste war lang:
    Reifen original von 1975, rissig und porös,
    Keine Blinker
    Bremszug vorne fest.
    Bremspedal ließ sich von Hand ohne besonderen Druck und Bremswirkung bis aufs Trittbrett durchdrücken
    Bis auf den Fontscheinwerfer, keine Funktion vom Rest der Beleuchtung.
    Stoßdämpfer ohne Funktion.

    Auf meine Frage hin, ob es nicht mehr als leichtsinnig wäre mit einem Fahrzeug ohne funktionierende Beleuchtung, Bremsen usw. und mit völlig verschlissenen Reifen zu fahren, antwortete sie:

    Ich fahre ja vorrausschauend!

    Da eine Reparatur zu teuer war, fährt sie immer noch vorrausschauend!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  5. #21
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Da eine Reparatur zu teuer war, fährt sie immer noch vorrausschauend!

    Bis jetzt...und dann kommt ein 40 Tonner und sie fuhr immer vorrauschauend. Sowas kann ich echt nicht nachvollziehen.

  6. #22
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja ich glaube auch solche Probleme erledigen sich ja quasi von allein. Wenn man ohne Licht und Bremsen nachts unter nem LKW landet, dann ist man bestimmt auch Anwärter auf den Darwin-Award. Genauso wie der Mensch der sich in der Silvesternahct mit einem kürbisgroßen, selbstgebauten Böller in die Kandidatenliste für 2012 geballert hat. Nur leider geht sowas auch manchmal auch negativ für andere Unschuldige aus. Das ist das eigentliche Problem!
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Richtig, bestes Beispiel: Der "Turbo-oder Ghostrider"
    Im Prinzip ist es sein Problem ob er einen Unfall baut, nur werden Unschuldige mit reingezogen hat der Spaß jegliche Legitimität verloren. Auch wenn er selber keinen Unfall baut, weil er meinetwegen einfach gut fahren kann, dann kann man sich immer noch als Autofahrer erschrecken wenn er entgegen kommt und in einen Baum ausweichen. Muss alles nicht sein.

  8. #24
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Richtig, bestes Beispiel: Der "Turbo-oder Ghostrider"
    Im Prinzip ist es sein Problem ob er einen Unfall baut, nur werden Unschuldige mit reingezogen hat der Spaß jegliche Legitimität verloren. Auch wenn er selber keinen Unfall baut, weil er meinetwegen einfach gut fahren kann, dann kann man sich immer noch als Autofahrer erschrecken wenn er entgegen kommt und in einen Baum ausweichen. Muss alles nicht sein.
    Der Turborider ist nicht mehr da...Der Typ der die Videos vermarktet hat ist mit einer Maschiene (die der des Turboriders "sehr" ähnlich war also was man noch gefunden hat) mit ca 250-280 Sachen in einen Bulli gerast, der ihm die vorfahrt nahm. Er war Familienvater, und in Biker kreisen heist es er wäre der Turborider gewesen...

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ja es gibt noch hundert andere, die genauso rumfahren.

  10. #26
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Und was lernen wir daraus.....Zitat von WERNER: Faßt niemals Italienische Autos, Arabisches Bier oder Japanische Reiskocher an...

  11. #27
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von S 51 Enduro Beitrag anzeigen
    Blinker musst du nicht haben (wenn in den papieren steht das es eine S 51 N ist) wenn es eine b ist musst du welche haben.
    Öl darf NICHT austreten.

    Achso die Polizei is jetzt blau^^

    Nö Sie muss Blinker haben ( Kleinkraftrad )

    Anscheinend kann man das nicht oft genug posten
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #28
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    S51N= Keine Blinker

    Alle anderen S51 müssen Blinker haben!!!!!!!

  13. #29
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Es ist offenbar alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #30
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Nö Sie muss Blinker haben ( Kleinkraftrad )

    Anscheinend kann man das nicht oft genug posten
    Das ist teilweise sachlich falsch. National genehmigte Leicht- und Kleinkrafträder benötigen auch heute noch keine "Blinker" (§ 54 Abs.5 StVZO), nach EG Recht - 93/92/EWG - benötigen Kleinkrafträder ebenfalls keine Fahrtrichtungsanzeiger. Sind welche montiert, müssen sie allerdings auch funktionieren und den Vorschriften entsprechen, werden serienmässige Fahrtrichtungsanzeiger demontiert, befindet man sich in einer rechtlichen Grauzone und sollte sie austragen lassen.

    Ob die Demontage sinnvoll ist, sei mal dahingestellt.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  15. #31
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich möchte mich nicht streiten , bin aber der Meinung das Blinker an Leichtkrafträdern in der Ddr zur Pflicht wurden ( Frühjahr 1988 ) von einem Bestandsschutz habe da noch nichts gehört , ich meine die Mopeds wurden nachgerüstet oder dann doch eher stillgelegt , da die Kosten für den Umbau doch eher sehr hoch waren .

    Ps . Natürlich sind auch da bestimmt ein paar Spezies auch ohne Blinker rumgegurk , es soll ja auch noch Leute geben die mit original DDR Reifen rumfahren , is ja Original
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #32
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Ich möchte mich nicht streiten , bin aber der Meinung das Blinker an Leichtkrafträdern in der Ddr zur Pflicht wurden ( Frühjahr 1988 )
    Das will ich nicht ausschliessen (müsste in den DDR Texten mal nachgucken), nur, das ist eigentlich egal, weil die DDR StVZO und die damit verbundenen Bauvorschriften seit der Wiedervereinigung nicht mehr gilt/gelten. Es gibt lediglich einen Bestandsschutz laut Einigungsvertrag, der eine Gleichstellung der DDR Kraftfahrzeugart "Kleinkraftrad" mit der BRD-StVZO Kraftfahrzeugart "Kleinkraftrad" vorsieht. Da nach StVZO - BRD Fahrtrichtungsanzeiger (für Fahrzeuge mit nationaler Genehmigung) sogar für Leichtkrafträder (125 ccm/11 kW) nicht gefordert werden, wäre eine Spezialforderung für Simson Fahrzeuge auch rechtlich nicht haltbar.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mängelschein 158 Euro
    Von Schwalbenkeks im Forum Recht
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 15:37
  2. Blinker und Rücklicht
    Von davidgoldberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 16:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.