+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 36 von 36

Thema: Mal wieder eine Ebayleiche...


  1. #33
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Danke phklein!
    Also gibt man bei eBay als Privatmann immer mindestens 1 Jahr Gewährleistung, weils in den eBay AGBs so steht? Na das ist ja ein Ding! Nur gut dass darauf bei Kleinigkeiten kein Käufer pocht!

    Man übernimmt für den Inhalt der Links auf seiner Homepage immer die Verantwortung, auch wenn man sich durch Verweis auf dieses Urteil, davon lossagt? Oh man krass!

  2. #34
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von adxalf Beitrag anzeigen
    Man übernimmt für den Inhalt der Links auf seiner Homepage immer die Verantwortung, auch wenn man sich durch Verweis auf dieses Urteil, davon lossagt? Oh man krass!
    JA, das ist so. Nach deutschem Recht sind diese Disclaimer rechtlich unbedeutend, weil sie im Kontrast zum setzen des Links stehen.
    Allerdings hat man trotzdem nicht die Verantwortung für die Links, denn eine regelmäßige Kontrolle ist nicht vorgeschrieben. Das vielzitierte Urteil wird bei jeder Referenz FEHLzitiert.
    Disclaimer
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #35
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Das könnte für den TE von Interesse sein:

    Ebay-Rechtsportal:

    Welche Gewährleistungsrechte können Sie geltend machen?
    Möchten Sie die Ware behalten oder liegt ein nur unerheblicher Mangel vor, können Sie statt des Rücktritts vom Vertrag den Kaufpreis mindern. Der geminderte Preis errechnet sich dabei wie folgt:

    geminderter Preis = (Kaufpreis x wirklicher Wert) : Wert ohne Mangel

    Wenn Sie den Kaufpreis noch nicht gezahlt haben, können Sie ihn entsprechend mindern. Haben Sie den Kaufpreis schon bezahlt, können Sie die Differenz vom Verkäufer zurückverlangen.
    Wie lang ist die Gewährleistungsfrist und kann der Verkäufer diese ausschließen oder verkürzen?
    Ein privater Verkäufer kann die Gewährleistung für die Ware grundsätzlich völlig ausschließen. Hierzu ist jedoch ein entsprechender Hinweis auf der Artikelseite erforderlich. Ein Gewährleistungsausschluss ist allerdings unwirksam, wenn der Verkäufer einen Mangel verschweigt oder bewusst falsche Angaben macht.
    Grüße,
    Schwalbenchris

  4. #36
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    Zitat Zitat von adxalf Beitrag anzeigen
    Also gibt man bei eBay als Privatmann immer mindestens 1 Jahr Gewährleistung, weils in den eBay AGBs so steht?
    Man gibt 2 Jahre Gewährleistung weil es im BGB steht (eBay-AGB sind zwischen Verkäufer und Käufer nicht bindend). Nur wenn man reinschreibt, dass man es auf 1 Jahr beschränkt, ist es "nur" 1 Jahr.

    Beim Gewährleistungsanspruch ist noch das sog. "Primat der Nacherfüllung" zu beachten: Zuerst muss ich dem Verkäufer die Gelegenheit zur Nacherfüllung geben (Reparatur des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Sache, hier idR nur Reparatur), erst wenn die Reparatur scheitert, kann ich zurücktreten oder Minderung verlangen.

    Wer also gleich selber repariert bleibt auf den Kosten sitzen, da er keine Gelegenheit zur Nacherfüllung gegeben hat.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Ab welcher Temperatur wieder eine Iso 260?
    Von madosi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 13:06
  2. Wieder mal eine Bremse...
    Von Netwalker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 16:23
  3. Mal wieder eine Frau...
    Von Richy im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 22:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.