+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 44

Thema: Mal kommt ein Funken, mal nicht..


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Nun ja, die Hochspannung springt auch über schlechte Kontakte. Jeder schlechte Übergang schwächt aber den Funken dort, wo er springen soll - an der Kerze - und so viel Reserve hat die U-Zündung jetzt auch wieder nicht. Für einen guten Funken in allen Temperaturbereichen muss das ganze schon annähernd richtig zusammengebaut sein.

  2. #18
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    @ O-1199 Ich bin nicht ganz so doof wie ich mich anstelle. Ich meine damit ich habe geguckt ob ein Funken kommt, also Kerze gegen Masse gehalten und es kam ein funke. Also Kerze rein und sie sprang wieder nicht an. Daraufhin noch mal Kerze gegen Masse gehalten und auf ein mal kein Funken. Das ganze Spiel dann noch mal mit einer anderen Glühkerze, wo der selbe Effekt war. Und auch mit einem Anderen Kerzenstecker und den Ruf von dem Kabel abgekratzt und wie auch nicht anders erwartet, die selben Symptome.
    Jonas der sich ärgert das sein Fahrrad kaputt ist, das er Teile holen kann^^

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    probier doch mal ne Zündkerze und ein NEUESzündkabel glühkerzen funktionieren bei otto motoren in der regel net so gut

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Na Glühkerze war dann wohl der Fehler weil ich während den verfassens von meinem hungrigen Hund abgelenkt wurde :P
    Ja, habe ich aber auch schon gemacht Harlekin. Ich werde nachher mal nach den Dorn gucken gehen.

  5. #21
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Bley Beitrag anzeigen
    Na Glühkerze war dann wohl der Fehler
    Glühkerzen gibt es nur bei Dieselmotoren!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Ja ich weiß Peter ^^
    So also ich habe erst mal ohne etwas zu machen geguckt ob ein Funken kommt und er kommt kräftig. So trotzdem mal Spule abgemacht und der Stift ist wie erwartet weggefault. Naja mal eine neue bestellen.
    Aber trotzdem muss ja eine andere Fehlerquelle sein, da ja letztens gar kein Funken kam. Was schlagt ihr vor sollte ich als nächstes tauschen?

    Jonas

  7. #23
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Hallo Jonas,

    wenn der Gewindedorn der Zündspule abgefault ist, kann kein Funke mehr kommen. Da du alle anderen Teile, wie Kerzenstecker, Kerze, Zündkabel, Kondensator bereits getauscht hast, wirst du nun endlich die Fehlerquelle gefunden haben. Mit ner neuen Zündspule sollte sie wieder funken.

    Es gibt also keinen Grund, noch was anderes zu tauschen.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  8. #24
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Das wird schon der Fehler gewesen sein. War ja wie gesagt bei mir auch so. Bau dir neue Spule ein und sei glücklich :-)

  9. #25
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Den Kondensator habe ich noch nicht getauscht gehabt. Ds Zündkabel ist ausgefranst wie es Castaneda schon gesagt hat, also wird deswegen noch ein funken übergesprungen sein denke ich mir. Ich werde mir morgen mal eine Zündspule irgendwie besorgen und dann eine Runde fahren, mal gucken was passiert. Wenn nicht tausche ich noch den Kondensator, dann ist eigentlich alles gewechselt, ausser der Unterbrecher. Da ich nicht so gerne am "Eingemachten" der Zündung bastle, wegen ehr wenig Ahnung davon habe ich das immer vor mir her geschoben.

  10. #26
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    wegen ehr wenig Ahnung davon habe ich das immer vor mir her geschoben
    Dann glaube bitte dem Peter. Denn nicht nur der fehlende Dorn minimiert die Leistung, auch eine oxidierte Oberfläche (weggerostet) tut ihr Übriges (es ist vielleicht weit hergeholt da Niederspannung, aber stell dir mal vor, du würdest am PC im Forum schreiben wollen, ohne vorher den Stecker in die Steckdose gesteckt zu haben).
    Nun sollte man den Kondensator zwar auch gelegentlich tauschen, allerdings Bezug nehemend auf deine Aussage soltest du nicht zu viele Baustellen aufmachen und lieber per Ausschlussdiagnostik verfahren.
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  11. #27
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Mit den weggegamelten Dorn, das ist sogar für mich noch logisch, deswegen tausche ich die Spule auch aus. Den Kondensator hatten wir eigentlich erst vor 4-6Monaten mal gewechselt, da der alte seinen Dienst aufgegeben hatte.
    Naja mal schauen, auf jeden Fall fahre ich bei der Probefahrt wenn ich eine Spule organisiert habe nich den Berg runter, nicht das ich hochzu wieder schieben kann
    Ach noch eine Frage ich hatte mal was von wegen 6V und 12V Spulen gelesen. Wie sieht es aus wenn ich von meiner Schwalbe erst mal die nehme, ich weiß aber nicht was auf den jewaligen Spulen drauf steht. Also wenn ich jetzt anstatt erst mal einer angenommen 12V Spule eine 6V in meinen S51 baue? Hoffentlich verwirrt euch die Frage nicht, denn mich hat es grad verwirrt die zu verfassen.

  12. #28
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    An ne U-Zündung kommt ne 12V-Spule. Mit ner 6V sollte es zum testen aber auch erstmal gehn.

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    12 volt spule sind in unterbrecher Zündungen und 6 volt spulen in Elektronischen zündungen.

    Also wenn deine S51 udn deine schwalbe die Gleichen Zündsysteme besitzen passt in der regel auch die Zündspule es sei den jemand da da schonmal bockmist gebaut.

  14. #30
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Okay, sind beides U-Zündungen. Da brauch ich ja nur schnell tauschen, das ist schon wieder Wunderbar.

  15. #31
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    wenn ich eine Spule organisiert habe nich den Berg runter, nicht das ich hochzu wieder schieben kann
    Berg??? Doch nicht etwa Güterbank oder Kalkberg?
    6V und 12V...von meiner Schwalbe
    An die S51N gehört eine interne Primärspule und eine externe 12V-Zündspule (SLPZ). Die Kr51/1K hat keine externe sondern eine interne Zündspule (SLMZ). Wenn doch ist es keine /K (SLMZ) sonder der Zündung nach aller Wahrscheinlickeit eine /S (SLPZ) mit einer 12V-Zündspule, die du nehmen kannst. Zur Not kannst du auch eine externe 6V-Zündspule (SLEZ) nehmen, wunder dich aber nicht, wenn du am Böschungsfuß liegen bleibst.
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  16. #32
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Nee, aber meine Straße heißt ja nicht umsonst WinterBERG.
    Na jetzt bin ich verwirrt. Ich bin mir zu 100% sicher das ich keine /S habe, aber beim zerlegen habe ich auch eine Spule (hinter der Lampenmaske) abgebaut. Ich gehe morgen mal gucken was das für eine ist.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. s51 springt trotz funken nicht an
    Von Simme_S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 11:48
  2. KR 51/1 will nicht mehr funken..
    Von Knuffl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 18:06
  3. Warum kommt kein Funken
    Von Powerschwalbe82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 22:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.