+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Und wieder mal ein Leistungsproblem....


  1. #1
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard Und wieder mal ein Leistungsproblem....

    Hallo liebe Schraubergemeinde,

    ich hab momentan ein komisches Problem mit der Leistung meiner /2er.
    Und zwar:

    Ich komme im 4. Gang nur so auf ca. 55km/h - bergab auch 60. Aber auf ner Geraden gehts nicht drüber hinaus.

    ABER.....
    ich hatte letztens mal den Schalldämpfereinsatz raus und siehe da. Sie fährt optimal. Super Leistung und erreicht auch ohne Probleme ihre 65km/h.
    Ist nun aber vorstellbar etwas lautstark - kann also nicht DIE Lösung sein...

    Also scheint da ja iwas mit dem Gegendruck im Püff nicht so ganz zu stimmen.
    Woran liegts !?

    Nur um einigen Antworten vorweg zu kommen:

    - Vape Zündung verbaut - ZZP stimmt. (mit Stroboskop und Messuhr geprüft)
    - Auspuff absolut frei.
    - Benzinfluss i.O.
    - Belüftungsloch im Tankdeckel frei.
    - Luftfilter sauber und geölt
    - Krümmer steckt exakt 2cm auf dem Auspuff
    - Krümmermutter dicht.
    - Bing Vergaser verbaut
    - Bowdenzüge geölt
    - Radlauf ist frei
    - Garnitur neu (DDR Zylinder bei langtuning ausgeschliffen + neuer Kolben)
    und vernünftig eingefahren (500km) Bin jetzt bei KM 612.
    Einfahren hat ohne weiteres geklappt. Auch keine kleineren Kolbenklemmer.
    Kanten der Auslasskanäle wurden entgratet.

    so mehr fällt mir gerade nicht ein. Also dann warte ich mal auf die Profis....


    Gruß

    Marius

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hallo , Du hast Dir die Frage doch selbst beantwortet , es liegt am Auspuff , entweder machst Du den Auspuff anständieg sauber , oder Du ruinierst Dich und kaufst Dir für 25-35 Euros einen Neuen.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Vielleicht ist auch der Auslass des Zylinders total verkohlt?
    Unwahrscheinlich aber wenn das Teil eh ab ist kann man ja mal schauen

  4. #4
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    Auspuff ist wirklich absolut frei - und neu.

    ---> Zylinder ist nicht ab. Wie gesagt. Ist gerade erst neu geschliffenen worden und läuft nun seit knappen 600 Km. Ich dachte ja so ab KM 500.... naja vllt muss der sich noch nen bisschen besser einfahren. Aber nun bei KM 600 hat sich nix getan. Und wie gesagt, komischerweise läuft sie ja vernünftig ohne schalldämpfereinsatz.

    ---> Krümmer ist der Richtige.

  5. #5
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Der richtige Krümmer?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich hoffe Du weisst wie weit mann den Auspuff auf den Krümmer steckt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    2cm !?

  8. #8
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    ja.
    2-2,5 cm ist an gut.

    Hast Du einen passenden Krümmer?
    Ist der auch nicht zersägt?

  9. #9
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    also ich geh stark davon aus, dass der Krümmer ok ist, da ich ihn im Satz zusammen mit dem Auspuff gekauft habe und das Problem durch den neuen Auspuff+Krümmer auch nicht lösen konnte - soll heissen auch mit dem original Krümmer+Auspuff hatte ich das selbe Problem.

  10. #10
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Und der Zylinderausgang ist auch ok?

  11. #11
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    ich hab bisher nicht nachgesehen. Aber will nicht so richtig dran glauben, dass der versifft sein soll :/

    ---> schaue ich mir aber um sicher zu gehen dann nochmal an. Kann es noch iein anderes Problem sein !? Bin echt ratlos. Habe auf verdacht auch schon den Wellendichtring auf der Limaseite erneuert. Hat aber leider auch nix gebracht...

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schau nach
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    wie gesagt - ist unwahrscheinlich - aber irgendeinen Grund muss es ja haben..

    War das Problem schon immer da? Vielleicht wurde irgendwas am Kolben/Zylinder verpfuscht?

    WDR ist eher unwahrscheinlich wenn sie sonst gut läuft.
    Ich hatte mal einen komplettverlust am WDR. Das Teil ist bei Vollgas noch einigermassen gut gefahren. Im Halbgas ging sie dann aus und nur mit erneutem vollgas einen langen hang runter wieder an

  14. #14
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    ich hatte das Problem auch vorher schon. Vorher heisst konkret:

    Anfangs (nach dem Kauf) lief alles super. Und iwann fuhr sie dann auf einmal mit Schalldämpfereinsatz nur noch 40. Da ich nun aber eh beschlossen hatte sie über den Winter neu aufzubauen dachte ich mir. Egal erstmal - nach dem Neuaufbau wird sie schon laufen. Dann tat ich das also auch die letzten Monate. Verbaute ne VAPE neuen Zylinder usw. usw. meinen Technikstand kennt ihr ja vom eingangsthread. Naja nun fährt sie halt 55. Immerhin besser als 40, aber halt nicht so wie sie sollte.

  15. #15
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    haste die 55 mal nachgemessen? mi gps oder so?
    Zylinder/Kolben verschlissen?

  16. #16
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    also hier bei uns stehen seit einiger Zeit diese LED Geschwindigkeitsanzeigen rum, die während der Fahrt die V eines vorbeifahrenden Objektes messen. Und die stimmt exakt mit der Tachoanzeige überein. Ich weiss natürlich nicht, wie genau diese Messung ist, allerdings ist sie zumindest so genau/ungenau wie mein Tacho.

    -> Kolben und Zylinder nach nur 600KM verschlissen !???

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungsproblem
    Von LieutenantDan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 15:29
  2. Leistungsproblem
    Von Simmifahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 20:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.