+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Mal eure Meinung dazu


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Also mir schreit der Motor bei 70km/h schon zuviel... Berg runter gehen mal kurz 75 wo ich schon immer n schlechtes Gewissen habe.
    In meinem jugendlichen Leichtsinn bin ich mal mit Anlauf den steilsten Berg hier runter und kam auf 83km/h (gibt n Beweisfoto) vom Klang her hätte ich nicht gedacht, dass der Motor das schadenfrei überlebt hat.

    Ohne ne längere Übersetzung bringt dieser ganze "Optimierungswahn" nix ausser höheren Verschleiss!

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ich bin 2012 auf dem Rückweg von Suhl 85 gefahren, danach gabs nen neuen Tacho .

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    49

    Standard

    Dem widerspreche ich einfach mal. Mehr Drehzahlen = höhere Geschwindigkeit. Und aus meiner Vergangenheit kann ich sagen, dass die Motoren auch mehr Drehzahlen ohne das man Angst haben muss, ab können.

  4. #20
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Zu dem ersten Video:
    Dass das Zündkerzengewinde in den Brennraum ragt, dürfte doch sowieso nicht sein, oder?!
    Ich habe jetzt mal an einem DDR-Zylinderdeckel von einem M5x1 eine originale DDR Beru Isolator- und eine Beru Isolator-Zündkerze neuer Produktion eingeschraubt.

    Die DDR Kerze schließt genau mit der Brennraumkuppel ab, die neue Kerze ragt nur ganz leicht (!!!) hinein.
    Die DDR-Kerze hat eine etwas dickere Unterlegscheibe als die neue Beru Isolator ZK.
    Gemessen: ca. 0,85 mm Längenunterschied gesamt.
    D.h. der Längenunterschied zwischen beiden Kerzen + Unterlegscheibe ist nicht einmal 1 mm! Bzw. die neue Kerze ragt max. ca. 0,85 mm in die Brennraumkuppel.

    Dass dadurch ein Leistungsverlust entsteht, kann ich mir nicht vorstellen!

    -> Dies ist eine sehr große Abweichung von dem, was im Video gesagt wird!
    Aber dort wird auch eine NGK-Zündkerze benutzt, und ob der Zyli-Deckel nachbau oder original ist wird vom Moderator auch nicht angegeben.

    -

    D.h., dass der kluge Youtube-Mann keine große neue Entdeckung gemacht hat (jedenfalls bei dem ZK-Thema nicht), sondern dass diese Sache schon richtig entwickelt wurde!


    MfG,
    Schwalbenchris
    Geändert von Schwalbenchris (25.07.2013 um 14:30 Uhr)
    BLECH STATT PLASTIK!

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    der Deckel sieht nach Nachbau aus. Ich hab gerade mal eine Beru-isolator in einen DDR- S50 Zylinderkopf geschraubt, da steht nix über. Was anderes liegt gerade nicht auf meinem Schreibtisch rum....

    MfG

    Tobias

  6. #22
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Mal abgesehen von dem, was "helene231101" in den Videos erzählt:

    Wenn die Zylinder (ob nachbau oder orig.) so eine große Toleranz zeigen (würden), dass man schon für die ZK eine zusätzliche Unterlegscheibe von 1,5 mm braucht, damit sie richtig anliegt, müsste dann nicht auch der ZZP anders eingestellt werden?!?!?!

    D.h. (z.B. bei M5x1) 1,8 mm vor OT + 1,5 mm (U-Scheibe) = 3,3 mm vor OT?!
    BLECH STATT PLASTIK!

  7. #23
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen

    D.h. (z.B. bei M5x1) 1,8 mm vor OT + 1,5 mm (U-Scheibe) = 3,3 mm vor OT?!
    Die Verdichtung (mal von den paar % weniger durch die Zündkerze abgehsehen) , Steuerzeiten etc ändern sich ja nicht. Da bleibt es bei den 1,5mm.

    Wenn man es GAAANZ genau nimmt müsste man ausrechen was die Zündkerze zusätzlich an Totraum vernichtet und dass in Zylindervolumen umrechnen. und dann überlegen wieviel Grad das Polrad verdreht werden müsste.

    Das ist aber so minimal, vergiss....

    MfG

    Tobias

  8. #24
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Okay, danke! Ich hatte sowieso einen Fehlgedanken:

    1,8 mm vor OT - 1,5 mm (U-Scheibe... da sich der Raum ja etwas vergrößert hat) = 0,3 mm.

    Aber wie du schreibst, gibt es sich dann wohl nicht viel, sodass man den ZZP so lassen kann.
    Und wenn man den ZZP wirklich ändern möchte, geht, wie ich in deinem Post lese, die Rechnung sowieso ganz anders.

    Grüße,
    Christian
    BLECH STATT PLASTIK!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung ;)
    Von Rauchauspuff im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 00:21
  2. Eure Meinung
    Von Ninjapeetzer im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 22:45
  3. Eure Meinung...
    Von s51enduro123 im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 16:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.