+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 35

Thema: mal wieder die rechtl frage nach der schicken kopfbedeckung


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    Wer schon mal miterlebt hat wenn einer mit Braincap und einer mit Integralhelm fällt würde wahrscheinlich erst gar nicht fragen watt er aufsetzten soll.
    Ich persönlich nehm immer nen Integralhelm.
    Und auch Handschuhe im Sommer.Kollge ist mal mit blankenHänden aufn Asphalt langgeschlittert.seitdemTrag ichauchimmer Handschuhe.Und nierengurt.Manschwitzt zwar im sommer-Aber wer sich schonmal die nieren verkühlt hat(wegen Fahrtwind) weiß auch ihn zu schätzen.

    Leider müssen einige immer erst schlechte erfahrungen machen bevor se vernünftig werden(mit 200KM/H über de autobahn auf nem Rennbrötchen und nur kurze hose und t-shirt an.)

  2. #18
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Aufm Rennbrötchen nur mit String und Braincap. Kopp runter und den Arsch schön weit raus.

  3. #19
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    Und nicht zu vergessen:die juten birkenstock anne mauken!

  4. #20
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    es fehlt das gucci oder prada handtäschchen...

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    148

    Standard

    Zitat Zitat von Pittiplatsch

    man merkt,du hast keine ahnung,wie das hier im norden abgeht :wink:
    pitti
    Ahhso
    "Simsonfahrer sind schneller, wenn andre noch fahren liegen wir schon auf der Fresse!"

    Projekt06:
    Harzringmotor:
    70/4
    Sport KW
    kurzes 5 gang
    Amal 21

  6. #22
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    ich weiss,viele hier lieben das,wenn ein alter threat nochmal ausgegraben wird,aber ich muss hier trotzdem nochmal auf meine frage vom anfang des threats zurückkommen:
    sind braincaps im strassenverkehr zulässig?
    ich hab da auf der simson-freaks-seite (auf 'totaler krieg' auf der hauptseite klicken) eine entsprechende mitteilung gefunden,die sich mit dem mopped-artikel deckt und in der es ebenfalls heisst,dass es seit diesem jahr gesetzlich vorgeschrieben ist,helme zu tragen,die den hinterkopf schützen und über die ohren reichen und beides tut ne braincap nicht.
    nochmal meine frage:kann mir da nu jemand ne auskunft geben,ob das stimmt?
    danke schonma!
    grüsse
    pitti

  7. #23
    Simsonfreund Avatar von Sprudellaster
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Vielleicht beantwortet das Deine
    Frage.

    Gruss
    Sprudel.....
    Gruss
    Sprudel......

  8. #24
    Flugschüler Avatar von schwalbenmona
    Registriert seit
    24.06.2005
    Ort
    Schenefeld, bei Hamburg
    Beiträge
    472

    Standard

    Zitat Zitat von Sprudellaster
    Vielleicht beantwortet das Deine
    Frage.

    Gruss
    Sprudel.....
    Gröhl, nach dem ich das gelesen habe sind bei mir wirklich alle Klarheiten beseitigt,aber restlos! Kopfkratz!

    Gruß schwalbenmona
    Auch bei mir klappt so einiges!!!

  9. #25
    Simsonfreund Avatar von Sprudellaster
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Man müsste die ganzen anderen § auch dazu lesen.Aber macht sicher keiner
    diese Frage " ob erlaubt oder nicht " wird immer ein Thema sein, und
    jeder hat seine Meinung dazu.
    Ich denke bei einer Kontrolle liegt es immer an der Polizei,ob die
    sämtliche Hühneraugen zudrücken oder Gesetzesreiter sind. :wink:

    In diesem Sinne

    Gruss
    Sprudel.....
    Gruss
    Sprudel......

  10. #26
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Bei geneigtem Kopf rutscht bei 200 immer die Sonnenbrille von der Nase im die Fressluke - das stört !... beim Rauchen.


    ...wollte auch mal was dazu sagen....irgendwie.

  11. #27
    Flugschüler Avatar von unleash
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    327

    Standard

    Ich bin schonmal an einer Kreuzung vom Auto mitgenommen worden - und vielleicht liegt es auch an meinem fortgeschrittenen Alter (Ende 20...) - aber ich fahre eigentlich immer mit Integralbrummkugel, Motorradjacke, Protektorenhose, Nierengurt, Handschuhen und Springerstiefeln. Und das auch bei über 30 Grad. Deswegen erübrigt sich für mich die diskussion, ob man mit Pudelmütze fahren darf - wenn man sich schmiesst oder gelegt wird, ist man froh über jede passive Sicherheit, die man bekommen kann. Mit nem Motorrad ist man leider Default-Opfer, und da ist es mir sch**egal, ob das albern aussieht oder nicht so bequem ...

    unleash

  12. #28
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    @sprudellaster: danke für den link,aber den kannte ich schon und hab auch schon etwas früher hier im threat nen kommentar dazu abgegeben.
    das beantwortet aber ja immernoch nicht die frage nach braincaps.
    nach dieser ausführung dürfte man braincaps ja tragen (kein prüfzeichen,aber ein geeigneter weil extra fürs motorradfahren gebauter helm)!
    nur gibts da wie gesagt angeblich ne gesetzesänderung (wie ich auch schon mehrmals aus verschieden quellen informiert hab),nach der schutzhelme über hinterkopf und ohren gehen müssen.die frage ist jetzt,ob das wirklich stimmt,denn bisher hab ich eine derartige gesetztesänderung noch nicht auf offiziellen seiten gesehen.
    es bleibt also spannend - bleiben sie dran!
    gruss
    pitti

  13. #29
    Zündkerzenwechsler Avatar von nero22.12
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    uslar
    Beiträge
    38

    Standard

    ich bin soweiso der Meinung dass eine HelmPFLICHT, schwachsinn ist, wenn ich den Helm aufhabe, behindert das mein Sichfeld wenn ich über die Schulter nahc hinten blicken will.

    Ausserdem wenn ich den Helm aufhabe und das Visir evt zerkratzt kann ich dadurch nix mehr sehen...

    Dies alles könnte man beheben wenn es keine PFLICHT mehr wäre einen Helm zu tragen.

    Dazu kommt auch noch, dass wenn ich mit einem auto zusammenschlage und mit dem Helm auf die Motorhabe knalle ist die Beule Bedeutend grösser als wenn ich keinen Helm hätte, den das Gesicht gibt eher nach wie der Helm xD

    Ich will damit allerdings niemanden auffordern keinen Helm zu tragen
    kann schon sein, dass brote verglichen mit bananen grüner sind als in der nacht

  14. #30
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn ich das so les, lass ich mich echt davon überzeugen, dass man einige Leute ruhigen Gewissens von der Helmpflicht befreien kann...



    MfG
    Ralf

  15. #31
    Simsonfreund Avatar von Sprudellaster
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Spätestens,wenn einige Leute, Unfallopfer mit Kopfverletzung ( Live ), gesehen haben,geht hoffendlich die Meinung in die andere Richtung.
    Es gibt gewisse Bilder die im Kopf doch bleiben.

    Gruss
    Sprudel.....
    Gruss
    Sprudel......

  16. #32
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    eigentlich hatte ich vor mit dem erneuten aufgreifen meiner frage weiter oben dem abdriften in die debatte des sinnes bzw. unsinnes von helmen entgegenzuwirken,aber ich seh schon,das klappt in keinster weise.
    nur mal für alle,die mich vielleicht für leichtsinnig halten:ich hab schon oft unfallverletzte nach motorradunfällen gesehen und generell schon viele schädelverletzungen.hab mal auf ner mund-kiefer-geischtschirurgischen station gearbeitet.da sieht man sowas jeden tag zur genüge.
    es geht auch garnicht darum,ob die gehrinschälchen sinnvoll sind,sondern einfach nur,ob sie erlaubt sind oder nicht.
    und dann wollte ich aber in dem zusammenhang nochmal was zur helmpflicht sagen: in deutschland hat der gesetzgeber durchaus das recht eine solche pflicht aufzuerlegen.es gibt in keinem anderen land eine solche gesundheitliche absicherung,auch durch den staat,wie in in deutschland,auch wenn diese leider immer mehr abnimmt.aber dadurch,dass der staat eben diese gesundheitliche absicherung mehr oder weniger für alle garantiert (ich weiss,auch zu dieser aussage können seitenlange debatten antstehen) hat er auch das recht,seine bürger zu zwingen sich zu schützen.
    in amerika zb. ist die kultur des motorradfahrens ganz anders als in europa.die allermeisten strassen nordamerikas verlaufen grösstenteils schnurgerade.hier einen helm aufzusetzen ist folglich wesentlich weniger erforderlich,als es in den kruvenreichen strassen europas der fall ist.deshalb ist ja auch der chopper das typische amerikanische motorrad - zwar kein gutes kurvenverhaltenm,dafür aber bequeme sitzposition für entspanntes cruisen.
    das ging zwar jetz bischen ins offtopicale,fiel mir aber grade so alles ein.
    gruss
    pitti

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2 Rechtl. Fragen
    Von lollek33 im Forum Recht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 23:02
  2. Stilechte Kopfbedeckung
    Von worofka im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 22:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.