+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: mal was zur scheinwerferleistung...


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    189

    Standard mal was zur scheinwerferleistung...

    hiho, ich bin gestern mitten in der nacht 20 km über die landstraße geheizt und mir is da mal aufgefallen das mein scheinwerferchen vorne(hab u-zündung)nich wirklich was taugt, nun hab ich gelesen das bei einer vape anlage das licht vorne schön knackig hell ist,kann ich mein licht vorne nich auch irgendwie anders heller machen?reicht es wenn ich einfach ne lampe mit nen bisschen mehr watt da reinschraube?oder eher nicht?

    ach und, dann hätte ich mal noch ne frage zur batterieladung.und zwar hieß es doch das bei einer vape die batterie immer voll is.nu interessiert mich aber, warum wird die nicht überladen?gibts da irgendwo in der elektronik nen teil was bei voller batterie die ladeanlage ausschaltet?oder wie geht das?

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Von welchem Möp reden wir....bitte Profil ausfüllen...
    Andere Lmapen-Leistung als die vorgesehene bringt nichts, da die Spule das nicht schafft.

    Und nein, es gibt keine Strom/Spannungsbegrenzung für den Akku - nur eine Umschaltmöglichkeit für "wenig Ladung" oder "viel Ladung", je nach Betrieb des Möp's...

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @net-harry

    Stimmt bei der Serienanlage. Bei der VAPE iss das aber anders. Die hat eine ordentliche Ladelektronik und andererseits genügend Leistung, um die Batterie ordentlich zu laden. Darüber hinaus ist eine VAPE in der Lage, alle Verbraucher auch ohne Batterie zu befeuern, die Batterie wird also nur im Standgas oder wenn wirklich alle Verbraucher an sind, zusätzlich belastet. Die Ladeelektronik schützt andersrum natürlich auch vor Überladung.

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Uiii....habe das Wörtchen VAPE im letzten Absatz überlesen...sorry...

    Na klar, bei dieser ist natürlich eine Regelelektronik vorhanden, die den Akku nicht überläd.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simsinator
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Möning nahe Neumarkt i. d. OPf.
    Beiträge
    45

    Standard

    Wenn du dir eine VAPE Zündung zulegst, kannst auch ne hellere Birne reinschrauben, abe nur ne hellere Birne hat zurfolge, das dein Licht dann sogar noch dunkler ist.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.